Immer noch Champions-League-Chance?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von Babylon, 3. April 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Haben wir noch eine realistische Chance auf die Champions-League?

  1. Ja! Wir haben noch eine realistische Chance auf den Champions-League-Quali-Platz!

    76 Stimme(n)
    33,6%
  2. Nein! Für uns geht es nur noch um die Europa-League!

    150 Stimme(n)
    66,4%
  1. Mainz ist am Abkacken. Die holen nix gegen Dortmund.
     
  2. :tnx: Da ist wohl etwas wahres dran. Hätte Werder vor der Saision auch eher im Mittelfeld der Liga angesiedelt, aber dann ist doch alles anders gelaufen:

    Zwischendurch vom 14 Platz auf den 1. Platz in der Tabelle gestiegen um zu merken, dass die Höhenluft uns nicht all zu gut bekommt. Nun mit einem großen Kraftaufwand und einen stark schwächelnden HSV unter die ersten Fünf in der Liga zurückgekehrt.

    Gegen die spielstarken Vereine in der Liga ziemlich verkackt, aber andererseits wieder eine 1:1 und 4:4 gegen Silva, Villa & Co.
    Ich glaube es geht nicht nur mir so, dass man den Verdacht hat, dass diese Mannschaft wesentlich mehr hätte erreichen können als den 5. Platz in der BL und das Polkalfinale in Berlin.
     
  3. werderrudi

    werderrudi Guest

    Vor der Saison hätte ich es sofort unterschrieben,5.Platz und Pokalfinale.Aber wenn wir ehrlich bei diesem Saisonverlauf in der BL und den Schwächen der anderen Mannschaften wäre mehr drin gewesen.Das spiel gegen Dortmund war doch wieder ein Spiegelbild der Rückrunde.Erst geschlafen dann Moral bewiesen.Dies reicht dann einfach nicht für eins oder zwei.Das eigentlich verrückte an dieser Saison ist ja das Werder immer noch Chancen hat dritter zuwerden.Aber dies muss die Mannschaft auch mal von Anfang zeigen.Und nicht immer vorher die grosse Klappe haben.
     
  4. Werder hat keine Chance auf die CL. Davon zu reden, ist nicht nur vermessen, sondern auch extrem peinlich.

    In den letzten Jahren - nicht zuletzt durch KA - ist es üblich geworden, sehr offensiv Ziele und damit verbundene Ansprüche zu verkünden. Die man hinterher leider revidieren muß. Aber kaum, daß man wieder ein Spiel gewonnen wurde, sind die Pläne wieder groß. Viel Gerede und wenig dahinter. Leider.
    Für meinen Geschmack wird es dringend wieder Zeit, sich aufs Fußballspielen zu konzentrieren und das Reden anderen zu überlassen. Dann, eventuell, wird es auch mal wieder etwas mit der CL.
     
  5. Exakt :tnx:

    Wie bitteschön soll CL-Quali funktionieren, wenn man gegen die ersten Vier nicht nur keinen Sieg holt, sondern im direkten Vergleich sogar deutlichst negativ abschneidet?? Oder anders ausgedrückt: wenn man im Vergleich zur Spitze nicht konkurrenzfähig ist?

    Die fetten Jahre sind nicht erst seit dieser Saison vorbei, das wollen viele einfach nicht wahrhaben. Werder ist definitiv keine Spitzenmannschaft mehr, da die BuLispitze nüchtern betrachtet stärker und konstanter ist.

    Unsere Ziele heißen für die kommende Zeit Platz 4 und 5, nicht mehr und nicht weniger.
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das Thema CL-Platz kann zu den Akten gelegt werden.

    Phrasen wie "Wenn Werder nächste Woche gewinnt und Konkurrent X oder Y sein Spiel verliert" ist das krampfhafte Klammern die zwei verbliebenen Strohhalme, die noch geblieben sind. Aber aufgrund der bisherigen Gesamtleistung in der Bundesliga gibt es kein trifftiges Argument mehr für das Erreichen eines CL-Platzes und beim Hoffen auf einen Ausrutscher der Konkurrenz, spielt entweder die Konkurrenz nicht mit, bzw. wenn sie Werder diesen Gefallen erfüllt, ist die Mannschaft so wie am Samstag in Dortmund heute nicht in der Lage, daraus Kapital zu schlagen. Um Dritter zu werden, darf es kosntant guter Ergebnisse, aber die Werder-Mannschaft ist leider nur dahingehend kosntant, nicht konstant gute Ergebnisse zu erzielen und wann man dabei gegen die Team auf den Plätzen 1-6 nicht gewinnen kann (bisher 4 Remis, 4 Niederlagen), dann sollte man den Ball mit den Ansprüchen/Wünschen auf Platz 3 äußerst flach halten.

    Das es auch in diesem Jahr nicht mit der CL wird, ist ein Einstellungsproblem und die "Grünschnabeligkeit" unseres Kaders. Es reicht eben nicht, nur 1 oder 2 Führungsspieler im Kader zu haben, um auch man schlechte Phasen in einer Partie zu überstehen.TS sollte es selbst am besten Wissen, wie wichtig sowas ist, denn beim Titelgewinn 2004 hatten wir 5 bis 6 Führungsspieler in unseren Reihen, so daß wenn einer von ihnen nicht spielen konnte oder sich auf dem Platz eine "Auszeit" als Führungspersönlichkeit genommen hat, die Kollegen eingesprungen sind, so das die Mannschaft, wie es KATS seinerzeit formuliert hat "gegenseitig auf sich aufgepaßt hat". Und diese Quantität an Führungsqualität sind in Werder jungem, für die CL zu jungem Kader nicht vorhanden, so daß solche Enttäuschung wie am Samstag sich in dieser und auch schon in der letzetn Saison schon zu oft gehäuft haben.
     
  7. Wer jetzt noch von Champions League träumt ist meiner Meinung nach mehr als optimistisch.
    Wir hatten die besten Chancen noch Platz 3 zu erreichen.
    Leverkusen patzt nur noch aber wir machen es ja leider nicht besser.
     
  8. Whythat

    Whythat Guest

    Das sehe ich nicht so. Wer von den Mannschaften die momentan über Bremen stehen (Bayern ausgenommen) ist denn da bitte konstant ? Leverkusen,Schalke und Dortmund waren alle nicht im internationalen Geschäft vertreten...Wolfsburg und Stuttgart, welche in der CL spielten sind hinter Bremen und HErtha spielt wahrscheinlich nächstes JAhr in BUndesliga 2...Wenn die Entwicklung so weitergeht stehen nächtes JAhr wieder WOlfsburg Stuttgart und HAmburg weiter oben, je nachdem, wer nicht vertreten ist.. Ich sehe keine überhaupt keine KOnstanz in der SPitze..Es ist eher ein Bäumchen-Wechsel-dich SPiel zwischen den MAnnschaften, welche in der Woche frei haben und denen die da spielen müssen. Durch das schnellebige Geschäft wechseln je nach Erfolg SPieler und Trainer. DIe Mannschaften , die eine Saison oben sind, müssen wieder von 0 anfangen. Neue SPieler müssen integriert werden, neue Trainer führen neue TAktiken ein. Bleibt zu hoffen, dass bei Werder alle Leistungsträger bleiben und eventuell noch nachgebessert wird, dann könnte es auch mal wieder mit der CL klappen.

    Zum Thema: Es wird ein EL-Platz..CL-kanns nur bei Patzer der Konkurrenten geben und man müsste das Muster , dass man scheinbar nicht in der LAge gegen "Spitzenteams" zu gewinnen, durchbrechen, was diese Saison nicht mehr eintreffen wird.
     
  9. So ziemlich niemand in der Mannschaft scheint zu kapieren, dass man beim Fußball auch kämpfen bzw. Einsatz zeigen muss. Es kommt einem nichts zugeflogen. Solange die das nicht raffen, brauchen wir uns um die Tabellenspitze nicht zu kümmern.

    Große Klappe...leider nix dahinter. :wild:
     
  10. Da es ja jetzt ein Dreikampf ist:

    30. Spieltag:

    Mainz - Dortmund
    LEV - Bayern
    Werder - Freiburg

    31. Spieltag:

    Stuttgart - LEV
    WOB - Werder
    BVB - Hoffenheim

    32. Spieltag:

    Werder - Köln
    Nürnberg - Dortmund
    Leverkusen - Hannover

    33. Spieltag:

    LEV - Hertha
    Schalke - Werder
    Dortmund - WOB

    34. Spieltag:

    Werder - HSV
    Gladbach - LEV
    Freiburg - Dortmund

    Wird, realistisch gesehen, eine harte Nuss. Unmöglich ist das nicht, aber unwahrscheinlich. Psychologisch würde ich es so sehen, dass wir jetzt sowieso nichts mehr zu verlieren haben, im Rennen um Rang 3, befreit aufspielen sollten und dann einfach mal schauen, was noch geht.
     
  11. Aus eigener Kraft ist Platz 3 nur noch schwer machbar. Da jedoch erst am Schluss abgerechnet wird und die Konkurrenz aus Leverkusen und Dortmund noch Punkte lassen wird, würde ich ihn noch nicht abschreiben.
     
  12. mal ehrlich, was sollen wir auch in der CL?

    unswieder mit unserer nicht-Taktik gegen Zypriotren und Griechen blamieren?

    realistisch: wir sind leistungsmässig momentan Platz 5-7 in der BuLi
     
  13. BASS-D

    BASS-D Guest

    :tnx:
     
  14. Jawattdenn? Erwartest Du ernsthaft, dass wir alle Restspiele gewinnen? Wir dürften im Vergleich zum BVB das deutlich schwerere Restprogramm haben und müssten kräftig Punkte auf die gutmachen.

    Wer da noch an Platz 3 glaubt, soll mal die grün-weiße Brille absetzen.

    Und wir hätten es uns zudem auch nicht verdient, wenn man ehrlich ist.
     
  15. Wenn man ehrlich ist, hat es die Mannschaft verdient, die die entsprechenden Punkte aufweist. Sind wir es, haben wir es auch verdient. Zumal wir das schwerste Restprogramm haben. Alles Andere ist natürlich Unsinn.
     
  16. 9 Punkte gibt's noch - mehr nicht

    3 gegen Freibrg
    3 gegen Köln und
    3 gegen Hamburg

    Das dürfte für einen geschmeidigen 4. oder 5. Platz reichen
     
  17. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Also meinst du, wir spielen am oberen Limit unseres möglichen Leistungsniveaus?
     
  18. Ich denke mal, dass ist etwas zu schwarz gemalt.Meiner Ansicht nach gehören wir vom Potential in die Regionen 1 - 3.
     
  19. Die Einen machen :tnx:
    Ein Anderer :stirn:

    nämlich ich. Was wir in der CL sollen? Sollen schon mal gar nichts. Wir wollen uns in der CL mit den Großen messen und das nicht zu knapp. Blamieren kann "mal" passieren, ok. Allein die Spiele, in denen wir Real, Inter, Barca und Co einen rein gewürgt haben, möchte ich nie und nimmer missen. Um in einer kommenden Gruppenphase vielleicht ManUtd ans Bein zu pissen, stünde ich auch eine Woche später über einer Niederlage gegen Pasching. Als Dritter wäre dann ja die von einigen "gewünschte" Europa-Luege drin.
     

  20. is ja wohl klar, dass ich mir dringend die CL wünsche


    aber. mit den abwehrleistungen wird das dieses Jahr (und auch die nächsten) nicht klappen.

    Mir fehlt da die Lernfähigkeit