Heute an der Pfeife...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG Hoffenheim (7. Spieltag)" wurde erstellt von Oberfrankenwerderanerin, 7. Oktober 2023.

Diese Seite empfehlen

  1. andy0606 gefällt das.
  2. Ach du lieber Gott, der Dingert :roll:
     
    rudi1980 gefällt das.
  3. Wird schon wieder vorher gemotzt?
    :D
     
  4. Natürlich, @Whythat ist ja nicht mehr hier :D
    Okay, als Gast, nicht als User ;)
     
  5. Whythat

    Whythat

    Ort:
    KÖLN
    Wat is mit mir?:D
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  6. Vielleicht nennst du den Thread zukünftig 'Die Pfeife des Tages'? :D
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  7. Nicht sein bestes Spiel, aber an ihm lag es nicht.
    :ugly:
     
  8. Unterschreib ich so nicht. Hat teilweise richtig einseitig gepfiffen.
    Fand den richtig mies, sorry.
     
  9. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich finde er hat viel laufen lassen, aber auf beiden Seiten.
    Ich rege mich lieber über die eigenen Spieler auf, die selbst in der zweiten Halbzeit einfache Fouls ziehen wollten. Man wusste bereits nach 30 Minuten, dass er das heute nicht pfeift :mad:
     
  10. Wie gesagt...
    An ihm lag es heute nicht.
     
  11. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Bis auf das schwere Faul von W‘mate an Brooks, der sich schon am Boden schlapp lachte :roll:
     
  12. Das war ein Witz ganz ehrlich, aber nein den Fehler müssen wir bei uns suchen, nicht beim Schiri.
     
  13. Flutlicht82

    Flutlicht82 Guest

    Deswegen hast du auch schon vor dem Spiel den Thread-Titel intuitiv richtig gewählt. ...an der Pfeife
    In Hamburg heisst es: ...an der Marmel
     
  14. Whythat

    Whythat

    Ort:
    KÖLN
    Was mich jetzt doch gestört hat..dass er schon zweierlei Maß angesetzt hat..Woltemade mit angeblichen Schubser an Brooks pfeift er ab..Brooks beim 2-3 mit identischem Vergehen an Jung ..kein Pfiff..nervt halt dann doch hart
     
  15. Die Hoffenheimer haben öfter von hinten in den Rücken gestoßen, was nicht nur kleine Schubser waren. Auch einige Foulspiele der Gäste ließ er ungestraft. Nach meiner Meinung längere Zeit eine einseitige Spielleitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2023
  16. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Darüber habe ich mich gestern auch sehr geärgert. Ich habe es aber bisher nur im Stadion gesehen und deshalb bewusst noch nichts dazu gesagt.

    Das war dann gefühlt das einzige mal. Da Woltemade aber in der Situation durch war bewerte ich die Leistung des Schiedsrichters jetzt schlechter
     
  17. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Hätte beim 2:3 nicht der VAR eingreifen müssen, das war ja schon ein Schubser an Jung, der dadurch den Ball nicht richtig klären konnte.
     
  18. Tja...und da sind wir beim Problem. Hat der VAR die Linie des Schiedsrichters zu bewerten? Ich vermute: Nein. Deswegen braucht er da natürlich auch nicht einzugreifen, Jung muss einfach energischer sein, das ist schließlich Bundesliga und kein Ponyhof. Aber bedenkt man, dass Woltemade quasi nahe an einer Tätlichkeit war...dann...ja dann darf dieses Tor nie im Leben zählen. Aber nun, es zählt.