Hertha BSC Berlin

Dieses Thema im Forum "Vereinsfußball" wurde erstellt von Christian Günther, 27. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Vielleicht liegt es ja auch an ihm? :D
     
    sergeant_mumm gefällt das.
  2. Absoluter Fehlstart der alten Dame, die selbst mit Rollator nicht mobil ist!!!
    An der Hanns Braun Straße im Berliner Westend ist eigentlich das eingetreten, was man sich nicht erhofft hatte.
    Der Verein Hertha, der sich mit Bobic und CEO Schmidt neu aufgestellt hatte, schlingert punktlos in die Länderspiel Pause.

    Die Abgänge wiegen schwer. Gendouzi und Khedira sind wie Cunha und Córdoba nicht zu ersetzen.
    Das Problem an Mangel von Führungsspielern tritt schon sehr früh in der Saison zu Tage.
    Keiner der Neuzugänge konnte überzeugen, Jovetic hat sich verletzt (obwohl er gut anfing).
    Belfodil kann, weil ein anderer Typ von Spieler, Diva Cunha nicht ersetzen.
    Nun zahlt man wieder Tribut, well schon viel Geld der Windhorst Millionen längst ausgegeben wurden. Und viele teure Spieler (Lukebakio) geholt wurden, jedoch bislang nur Flops waren.
    Dardais Kopf soll von Seiten der Fans auch schon gefordert werden.
     
  3. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Dardei ist eine bodenständige Charaktere - aber diese Bodenständigkeit passt nun gar nicht zu dem Big-City-Club-Habitus der Hertha. Und wer weiß, vielleicht kommt genau deshalb den Eigentümern der Hertha dieser Fehlstart entgegen, damit sie Dardei mit Verspätung - Verspätung deshalb, weil sie ihm das Erreichen ihres Punkte-Ultimatums in der letzten Saison nicht zutrauten - gegen einen Coach austauschen können, der ihrer Hochnäsigkeit nach besser geeignet sei, um die Hertha an die Spitze zu führen.
     
  4. Hertha ergeht es wie so manchen Menschen, die im Lotto gewonnen haben und mit dem plötzlichen Reichtum nicht klarkommen.
    Hatte es mal an anderer Stelle erläutert, dass die Fanszene der Hertha in 2 Gruppen zu teilen ist.
    Die ältere Generation, die schon vor der Röber Ära Herthafans waren und die tristen Jahre in der 2.Liga und den Abstieg in die Amateurliga Berlin mitmachen durften.... Und natürliche noch ältere Menschen, die noch länger dabei sind und die Hertha auch nur klamm kannten. Da half Holst öfter mit seinem Privatvermögen aus. Oder es mussten Immobilien verkauft werden um zu überleben.
    Diese Arroganz kenne ich erst seit den 2000ern, als Hertha plötzlich auch jüngere Menschen wieder begeistern konnten! Die kannten diese Zeiten nicht. Die erlebten Championsleague und teils gute Platzierungen in der Bundesliga.
    Meine Erfahrung? Kenne einige Fans, die echt die Bodenhaftung nicht verloren haben. Die Windhorst und die Big City Club Pläne skeptisch bis ablehnend gegenüber stehen.
    Für die ist das nicht ihre Hertha!!!
    Und mit denen kannst du wunderbar über Fussball reden!!!
    Dass die den Bau eines neuen Stadions ebenfalls als idiotisch sehen, kann man sich denken. Speziell bei der finanziellen Lage Berlins.
    Da es ja das Maifeld sein soll, was Anwohner nicht besonders gut finden erschwert die Lage.
    Tegel wäre ein besserer Standort. Aber da will sie nicht hin, die alte Dame aus dem piekfeinen Westend
     
    svw1311 und Bremen gefällt das.
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Danke @James_19 für deine Schilderungen der Fan-Szene von Hertha. Wobei mMn die Großmannssucht unter den "alten" Hertha-Fans - nicht allen - schon in früheren Jahrzehnten weit verbreitet war. So erinnere ich mich an die Monate nach dem Mauerfall, wo aus diesen Reihen getönt wurde, dass die Hertha in Kürze DIE Macht im deutschen Fußball sein würde - am Ende jener Saison 89/90 war diese Hertha bis Schalke 20/21 der drittschlechteste Absteiger der Bundesliga-Historie.
     
  6. Das stimmt natürlich....
    Neururer war der Mann, der am Ende der Saison auf der Bank saß....
    Zu der Zeit dachte man wirklich man könnte ganz Berlin erobern. Ging schief...
    Und Ende der 90iger dachte Dieter Hoeneß dass er den Erfolg mit Schulden kaufen könnte.
    Stevens hatte einen guten Kader mit Kiraly, Beinlich, Alves, Marcelinho, Friedrich und Goor..... Wurde als ex Schalker jedoch vom ersten Tag angefeindet.
    Seit dem Skandal und einem Wiederholungsspiel hegen viele Hertha Fans eine große Abneigung gegen Schalke...
    So krass dass auf den Spieltagsankündigungsplakaten nur Gelsenkirchen statt Schalke steht.... Noch heute!! :facepalm2:
     
  7. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Lukebakio wechselt auf Leihbasis nach Wolfsburg.
     
    Weserpizarro24 gefällt das.

  8. Glaub so dusselig hätte Preez sein können.
    Bobic trau ich das (leider) nicht zu - wäre aber froh mich zu irren :D
     
    James_19 gefällt das.
  9. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Der soll mal noch bleiben.
    Zumindest bis Augsburg den Trainer gewechselt hat, dann kann er gerne gehen.:D
     
  10. Nene, Dardai muss als erster gehen, wichtig für das Tippspiel bzw. meine 2 Wetten dort. :)

    Lg EFO
     
  11. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nouri war dort ja auch schon ein Griff ins Klo wie der "Weltmann" Klinsmann... im Grunde gleicht Hertha in der Trainerfrage immer mehr dem HSV, Schalke oder Stuttgart: untrainierbar, so dass gefühlt jeder Coach losgelöst von Stärken, Schwächen, Charakter. Namen etc. dort zum Scheitern verurteilt ist.
     
    James_19 gefällt das.
  12. Bremen gefällt das.
  13. Auch bei Hertha BSC hat ein Preetz den Kader zusammengestellt.... Das sieht jetzt unter Bobic ganz anders aus.
    Ich schätze ihn sehr. Er hatte schon in Frankfurt gute Arbeit geleistet.
    Auch wenn die Frankfurter jetzt versuchen anders darzustellen
     
    Bremen gefällt das.
  14. Matthäus kennt angeblich Internas.
    "Man habe sich schon mit Terzic getroffen"
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Nach dem 0:6 bei den Dosen und eine 1:2-Heimpleite gegen Freiburg. Anspruch und Wirklichkeit beim Big CIty Club klaffen wieder einmal sehr stark auseinander. :ugly:
     
  16. Es brodelt..... Unter dem blauen Dach!
    Ich glaube nicht, dass ein Terzic den Laden plötzlich zum Laufen bringen könnte.
    Da bedarf es ein wenig mehr nur ein Trainerwechsel.
    Haben paar gute Spieler, aber der Kader ist nicht sehr gut zusammengestellt.
    Ich denke dass Bobic noch mindestens 2 Transferphasen benötigt
     
    Bremen gefällt das.
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Ein Fisch fängt stets am Kopf zu stinken an. Das ist bei Hertha nicht anders als anderswo. Somit kann die Hertha noch x-mal den Trainer wechseln ohne dass man dort den eigenen Ansprüchen gerecht werden wird.

    Ein Umkrempeln des Kader von Bobic wäre zwar ein Anfang, aber das alleine wird auch nicht reichen.