Hansa Rostock - Werder

Dieses Thema im Forum "Vorbereitung & Testspiele" wurde erstellt von dieeeter, 7. Juli 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. SH84-Werder

    SH84-Werder

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Lorenzen gerade mal wieder mit nem guten Antritt...

    Kannte den von Haacke noch gar nicht. Der scheint ne richtige Option zu sein wenn der fit ist. Gute Ballbehandlung
     
  2. Das gewürfelte Team mit großen Problemen hinten, aber naja, woher soll da auch was anderes kommen.
     
  3. Simos

    Simos

    Kartenverkäufe:
    +5
    Diesmal spielen wir aber mit TW. :x:
     
  4. Das war überfällig, hübsches Tor.
     
  5. In Würzburg wird schon gezittert
     
  6. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    wolf hätte den gehabt
     
  7. Gutes Testspiel :ugly:
     
  8. :roll:
     
  9. Mein Gott, was ist der Wiedwald geil...! Lukimya macht auch ein richtig gutes Spiel, aber Caldirola sollte Eichin ganz schnell verscherbeln.....
     
  10. Toll war das nicht wirklich...
     
  11. Oblivion

    Oblivion

    Ort:
    NULL
    Entäuschender Kick mit glücklichem Remis für Werder.:zzz:
    Kann nur besser werden:bier:
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Gutes Spiel für Wiedwald, denke damit ist schon klar, wer die Nr. 1 sein wird. Dazu sympathisches Interview hinterher.....

    Von den Spielern fand ich Garcia recht gut, war sehr aktiv im Mittelfeld dabei.....
     
  13. klaaaar! Wolf hätte den mit den Schnippeln raus gehauen :lol:
     
  14. Artbug

    Artbug Guest

    sehr erkenntnisreiches Spiel, gibt wohl noch einiges zu tun, die die was gerissen haben sahen häufig sehr allein gelassen aus. Konditionell müssen sich wohl alle verbesser , einzige Ausnahme vielleicht Lukimia, der schien am fittesten zu sein, würde den so gerne mal auf der rechten Verteidiger Seite sehen sogerne er nach vorne mit will.
     
  15. tsubasa

    tsubasa Guest

    zu erwartender testkick bei der eine mannschaft schon viel weiter in der vorbereitung ist als die andere. werder macht gerade das kräftezehrende fitnessprogramm durch. hat man gemerkt. erkenntnisse gibts keine neuen.
     
  16. FatTony

    FatTony Guest

    Das war bisher der Knackpunkt. Von Haacke geht durch die harte Schule die jeder unserer Nachwuchsspieler durchlaufen muss, also ein kapitaler Knorpelschaden, mehrfacher Kreuzbandriss oder Bein ab muss schon drin sein, sonst gehört man nicht dazu.
     
  17. Hab die 2. Halbzeit gesehen. Da drängt sich ja keiner auf...richtig schlecht. :(

    Wiedwald im Tor richtig gut.

    Levent mit Ansätzen, aber da muss viel mehr kommen.

    Auf Garcia bin ich gespannt.
     
  18. FatTony

    FatTony Guest

    :roll:

    Verzeih, aber hast du schon mal eine Saisonvorbereitung verfolgt?
     
  19. Ganz Schlimm, wenn man sieht wie einige (viele) Werderprofis schon mühe haben denn Ball überhaupt richtig anzunehmen !
    Und dann erst den Ball sauber abzuspielen und zum eigenen Mitspieler zu passen... Auch wenn man schwere Beine hat vom Training, dass ist für einen guten Fußballer das A und O. und davon hat Werder leider zu wenig.
     
  20. die Frage hat sich mir auch spontan aufgeworfen. ich muss ehrlich sagen das für mich dieses Vorbereitungsspiel in etwa so aufschlussreich war wie n Kreuzworträtsel im "Goldenen Blatt". mir isses auch hupen shicen egal ob wir nun gewonnen, verloren oder unentschieden gespielt haben. so ziemlich das einzige was sich mir aufgezeigt hat war das unser neuer Fitness Coach unsere Jungs so derart geschliffen hat das die in dem Vorbereitungsspiel völlig durch waren mit der Bereifung. wenn man sich etwas anstrengt und ne Weile nachdenkt könnte man von selber darauf kommen das diese völlig neuen Belastungsformen sehr Kräfte zehrend waren, könnte ... muss natürlich nicht.
    Ich persönlich finds klasse das unsere Jungs so platt waren. das zeigt das die Einstellung stimmt, alle beissen und mitziehen. ich würde mir eher Sorgen machen wenn unsere Jungs heute elfengleich und völlig frisch über den Platz geschwebt wären.

    abschließend möchte ich für jeden hier welcher der Trainingslehre nicht ganz so mächtig ist erläutern wie eine Vorbereitung abläuft:
    zunächst werden Ausdauer und Basiskraft trainiert, anschließend wird Muskelmasse beschleunigt (Spritzigkeit) während dieser Phasen laufen Spielformen mit und ohne Ball paralell mit und werden immer komplexer bis hin zu der Phase wo individuelle Automatismen über gruppenspezifische Automatismen bis hin zu Teamweiten Automatismen verfeinert werden.
    So ... soviel dazu! Und nun sage mir bitte nochmal jemand so einen zutiefst schlauen Satz wie "aaaaaaah, wir haben dieses Spiel verloren ... keiner drängt sich auf... die nächste Saison wird grottig " usw. etc. :roll: