Handball

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Bones, 26. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Benni4all

    Benni4all Guest

    Dirk , ganz entspannt bleiben . Erstens muß man klar sehen da ist eine Mannschaft die bis zur letzten Sekunde alles gibt . Das war vor ein Jahr zu heute wie Licht und Schatten .
    Zweitens hat sich die Mannschaft stets im Turnier gesteigert .
    Drittens hat die Mannschaft ein Ziel ausgegeben : HALBFINALE
    Nun muß erstmal Serbien geschlagen werden , sonst siehts wirklich mau aus . Dann kommen die Isländer / Mazedonien , dann Kroatien und Spanien und diese Mannschaften mußt du schlagen , allein bei den letzten Beiden schwarnt mir böses .
    Fazit : die Mannschaft setzt da an , wo sie 2016 bei der EM aufgehört hat , nur mit den feinen Unterschied , 2016 hatte sie keiner auf dem Schirm , seh heute noch die konsternierten Gesichter der Spanier .
    Solang die Mannschaft alles gibt und es dann am Ende fürs HF nicht reicht ist es Schade aber entäuscht werde ich dann nicht sein .
     
  2. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +26
    das Spiel gegen Serbien ist doch vollkommen egal! wir gehen mit 3:1 Punkten in die Hauptrunde wenn Brasilien auch weiter kommt.
     
  3. Ich glaube dahingehend werden wir nicht enttäuscht werden. Was es braucht, und das macht das Unentschieden gegen Frankreich so ärgerlich, ist ein gewisses Selbstverständnis. Eine Einstellung, daß man das Ding eine Minute vor Schluss schon schaukeln wird und eben NICHT die Knie zittern, wie jetzt gegen Russland und Frankreich. Mal schauen, ob man das in der nächsten Runde entwickelt, denn das Spiel gegen Serbien ist bedeutungslos und wird dahingehend keine Antworten liefern. Ich denke das wird deutlich gewonnen, so wie sich die Serben bisher präsentieren.
     
  4. Benni4all

    Benni4all Guest

    Genau , Brasilien muß gewinnen , ich hab da die eventuellität in Betracht gezogen .
     
  5. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Naja bin ich mir eben nicht sicher, denn Lemke versucht sich durch Armstellung breiter zu machen, was er auch muss, da halt keiner mehr neben ihm steht. Nur gerade nach oben konnte er die Arme nicht halten, da man sonst hätte rechts vorbei werfen können. Bei einem normalen Block hast du solche Lücken nicht, da würde der Ball zumindest entscheidend abgefälscht werden und nicht glatt durchgehen. Aber das war kein Fehler in meinen Augen, der wurde vorher gemacht.
     
  6. Stimmt, aus der Sicht betrachtet hast du recht.
     
  7. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Pausen brauchen wir nicht - oder nutzen wir nicht - weil es auch im Handball welche gibt. Dass sie nicht relevant sind, bezweifle ich. Regeneration - kurz- und langfristig - ist beim Sport unglaublich wichtig. Wenn ich Fußball oder Basketball in der Hall gespielt habe, ging mir das ständig auf die Nerven, dass ich ständig am Laufen war. Auf dem großen Feld konnte ich - ich rede ja nicht von Bundesliga - auch mal verschnaufen. :)

    Du kannst beim Handball auch gerne ein negatives Beispiel nehmen und beim Fußball den Dauerläufer Maxi Eggestein. Übrigens, angelehnt an eine 20 Jahre alte Werbung (bitte mit italienischem Akzent denken): Isch interessiere misch gar nischt für Andball... ;)

    Beim WM-Finale sind die beiden Konrahenten 99 bzw. 100 km gelaufen lt. FIFA. Also duetlich weniger. Und nimm mal das WM Achtelfinale zwischen Spanien und Russland. Viel mehr Handball geht nicht. Würde ich hinsichtlich intensiven Läufen als absolut unterdurchschnittlich anstrengendes Spiel einschätzen. Überraschenderweise haben die Teams da zusammen 280km zurückgelegt. Das sind immer noch ca. 106 km pro Team wenn man auf 90 Minuten runter rechnet - also mehr als Frankrech oder Kroatien im Finale. Hättest du das gedacht? Vielleicht sagen diese Laufstatistiken ja gar nicht mal sooo viel aus... ;)
     
  8. Ich glaube wenn wir das Thema jetzt erneut vertiefen, gibt es hier eine Menge rollende Augen ;)
     
  9. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Tschuldigung. Bin nicht so oft hier. :D
     
  10. dieeeter

    dieeeter Guest

    der thread ist schon nicht mehr lesbar.
     
  11. Auf geht's Deutschland :klatsch:
     
  12. 24:19 Sieg. Auch aufgrund von wolf. Hat am Ende n paar geile Paraden gezeigt.
    :top:
     
  13. Brasilien führt zur Halbzeit mit 4 Toren Vorsprung gegen Kroatien. Das wäre aus deutscher Sicht richtig geil, wenn die das schaffen.
     
    Benni4all gefällt das.
  14. Benni4all

    Benni4all Guest

    Ist schon richtig geil was Brasilien da veranstaltet .
     
    werderfan0406 gefällt das.
  15. Sieg für Brasilien!
     
  16. Frankreich gewinnt erwartungsgemäß gegen Island. Damit wäre bei einem Sieg Deutschlands gegen Kroatien schon klar, dass Deutschland und Frankreich im Halbfinale sind und am letzten Hauptrundenspieltag sich nur ein Fernduell um den Gruppensieg liefern.
     
  17. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Oooh wie ist das schön...
     
    werderfan0406 gefällt das.
  18. Das Halbfinale ist nach dem 22:21 gegen Kroatien gebucht.

    Gute Besserung Martin Strobel
     
  19. Halbfinale....
    :klatsch::dance:

    Aber auch unnötig spannend gemacht.
     
    Bremen und werderfan0406 gefällt das.
  20. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Ich hab gerade mal wieder festgestellt, dass mich das so gar nicht packt, obwohl es eng war.... Bleibe wohl ein Fussball-Kind ;)