Hamburger Glückwünsche...

Dieses Thema im Forum "Schachtar Donezk - Werder Bremen" wurde erstellt von homer, 23. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Wenn du das unsinnig findest: Warum liest du hier dann mit und postest auch noch etwas? Threads, die mich nicht interessieren, meide ich gewöhnlich...
     
  2. Dann meide am besten dieses Forum ! :knutsch:
    Mich interessiert jedenfalls die Sachlichkeit einer Diskussion in Foren und nicht das SCHWACHSINNIGE NACHSTELLEN von Beiträgen, vor allem nicht, von jemandem, der keine Ahnung hat und nicht dabei war ! :tnx:

    Komischer Fernseh-Berichterstatter-Nachstell-Fan ! :wall:
     
  3.  
  4. SABBELKOPP ! :beer: TRINK NOCH EINEN ! :wall:
    Son Spacken ! Soll sich lieber mit Warsteiner anstatt WERDER unterhalten !
     
  5. :confused:



    Wobei "Tod und Hass dem HSV" ziemlich beknackt ist. Meine Meinung.
     
  6. Wobei man auch aus allem einen Film machen kann.
    Das Lied gehört dazu um unsere größte Abneigung im Fußball gegenüber des Hamburger Sport Vereins klar zu stellen.

    Passt !
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    HSV-Fans aus meinem Bekanntenkreis haben grundsätzlich dem SV Werder Bremen gratuliert und Werder die Daumen gedrückt den Titel zu holen. Unter den Voraussetzungen wurde mitgeteilt, hat Werder ein vernünftiges Spiel abgeliefert und man hat zur Kenntnis genommen, das Leistungsträger gefehlt haben. Was den DFB-Pokal anging, hat der HSV seine Chance nicht genutzt und Werder ist verdient im Endspiel.

    So einfach geht das. So unkompliziert kann ein Fan Niederlagen wegstecken. Ohne volle Windeln und ohne "mimimi", gänzlich ohne Komplexe.

    Das kann man ja nicht von jedem Fan verlangen, das muß man einfach so einsehen. Seid nachsichtig mit den Aktionen von HSV-Fans und Medien u.s.w.u.s.f. es kann nicht mehr aus den Geschichtsbüchern getilgt werden.

    gwg
     
  8. Das eine Reaktion auf unsere Banner und natürlich auch auf unsere Schadenfreude kommt war doch klar. Nur muss man halt auch sehen das die H?V An(f)(h)änger das erreicht haben was sie mit dem Brief erreichen wollten. Wir sollten uns aufregen so wie sie es getan haben. Dieses ist ihnen voll gelungen da hier schon ein eigener thread gemacht wurde. Aber ich muss auch zugeben:
    Ich finde es auch schei..e was sie gemacht haben und auch ich gönne diesen Sackgesichtern keinen Titel.
    Dafür stehe ich mit meinem Namen. Ich werde sie auch immer hassen. Das lass ich mir auch von keinem nehmen. Und die Stellinger haben es mit diesem Brief natürlich auch nicht besser gemacht. Vor allem kotzen mich solche vollidioten an die sogar einen 13 jährigen anmachen, nur weil er Fan von Werder Bremen ist. Deshalb hat auch mein Schal einen besonderen Platz im Auto. Auf dem Schal steht:
    Ich danke meinen Eltern, Geschwistern, Verwandten und Bekannten, das ich KEIN Drecks HSV FAN geworden bin.:svw_schal:
     
  9. @ Lurch.
    Erschreckend. Das schlage ich mir lieber ganz schnell aus dem Kopf.
    Ich muss niemanden verletzen und bei sowas hört es dann bei mir auch auf. Aber ich habe eine starke Abneigung gegen HSV Fans und die meisten HSV Fans, zum Glück auch gegen uns. Da wird sich gar nichts gewünscht, sich gefreut wenn der Gegner verliert und am Boden ist.
    Das ist Fußball !

    Und außerdem, welcher HSV Fan gratuliert schon uns Bremern nach dieser Schmach. Hoffentlich nur die unbeirrten Außnahmen.
    Logen Volk !
     
  10. Wer mach denn einen Film daraus ? Ich sag ja: meine Meinung. Finde den Spruch nicht sonderlich originell und empfinde ihn (von beiden Seiten) eher
    als tumbes Gegröhle...
     
  11. Sehr qualifizierter Beitrag, muss man dir lassen.
     
  12. Ich frag mich grad, was du bis jetzt so gepostet hast, das keine sinnlosen Meckereien und Angriffe enthält.. und ich habe eine vage Ahnung, was die Antwort auf meinen Post sein wird...

    Übrigens finde ich das Telegramm der Supporters insofern schlimm, als diese Gruppierung eine offizielle Abteilung des Vereins ist. Bei einem unabhängigen Fan-Zusammenschluss wäre es etwas anderes gewesen, das wäre von unserer Seite aus vermutlich nicht anders geschehen - aber so hätte sich auch gleich Hoffmann vor die Mikrofone stellen und uns verhöhnen können. Traurig und bezeichnend für diesen Verein.
     

  13. Schickt LEHMANN von Dynamo an den Zaun !
    Oh man was für Volk, mit denen ich in Werders Riege stehe !
    Oh man ! Was traurig VolK !

    Ich mache mich hier weg - IHR SEID NE NUMMER ZU D.MM für einen Chat !
    Werdet erst einmal erwachsen, bevor IHR anfangt, Menschen zu beleidigen !

    IHR seid also die "KNALLER" , die immer negativ in der Presse stehen ...

    A...L.CH.R ! Auf Euch soll die Welt herabsehen !
     
  14. Da hast du wohl Recht gehabt mit der Reaktion. Und gleich das A....wort! Heftig!:lol::lol::lol:
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nun, das es ohne spitze Bemerkungen abläuft, och nee, wie langweilig, aber ohne jegliche Aggression, die sich am Ende sinnlos in die Höhe schraubt. Womöglich würde es dann zu Tätlichkeiten kommen. Das hat nichts mit Fan zu tun. Es bleibt immer was auf der Strecke und letztlich muß man sich fragen: Dafür ruiniere ich mir mein Leben, wegen so einem blöden Spiel das sich jährlich - so es der Fußballgott will - wiederholt?!

    Da ist das Frustgefühl und der Schmerz und das wars, das Leben geht weiter und wir Werderfans sagen uns, nächstes mal machen wirs noch ein Stückchen besser, dann bekommen wir auch den Pott, nächstes Jahr in Hamburg und wer dann unser Endspielgegner ist, kann mir doch wurscht sein.
     
  16. Ja, also so weit gebe ich dir schon recht. Sich deswegen zu schlagen oder jemanden schlagen, finde ich auch sehr heftig. Das muss nicht sein und hat ja auch eigentlich gar nichts im Zusammenhang mit Fußball zu suchen.
    Das Lied mag vielleicht in so eine Richtung anspielen, wenn man es dann so will dann sollte man das nochmal überdenken.

    Ich meine einfach nur das die sportliche Abneigung, aber auch die gegenüber der Fans, dem HSV schon am größten sein sollte. Da sehe ich dann schon manchmal eine große Problematik, wenn mir dann einer erzählt er wünsche sich lieber Hamburg als Meister als die "ollen" Bayern. Kann ich aus mehreren Gründen dann auch kaum verstehen, nicht zuletzt da mir die Bayern als Meister nicht unbedingt unsympathisch sind, da sich da doch eh keiner mehr so groß schert. Wenn der HSV Meister wird, machen die da doch einen Riesen Alarm.
     
  17. Und ich will es nicht sehen! Warum? Es ist arrogant, abgelutscht und im Falle einer Niederlage die peinlichste Aktion des Jahres!
     
  18. Das sollte man auch erst zeigen,wenn am Samstag der Drops gelutscht ist.:D:D:beer::beer:
     

  19. :tnx:
     
  20. Gut das du eifriger Fan :lol: gar nichts damit zu tun hast...