Halbfinale 2 (Niederlande-Argentinien)

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von StudioBremen1, 7. Juli 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt?

  1. Niederlande

    20 Stimme(n)
    71,4%
  2. Argentinien

    8 Stimme(n)
    28,6%
  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Nein, sind es nicht.

    Lehmann schaut auf den Zettel mit der Intention, dass der Stürmer denkt, er wisse wo er hinschiesst.
    Und Krul hat einem Schützen gesagt, dass er genau wisse, wo er hinschiessen wird.

    Beides in einem Elfmeterschiessen völlig legitim. Wenn sich ein Schütze durch sowas verunsichern lässt, hat er in nem Elfmeterschiessen nix verloren.
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Genauso ist es. Das sind die üblichen Psycho-Spielchen, da kann man von Brad Gilbert (Winning Ugly) noch viel lernen.

    Zum Spiel gestern: Nach der Vorstellung hätte ich in Holland den leichteren Gegner gesehen. Hätte Argentinien die Lücken, die sich dort boten, konsequenter ausgenutzt, hätten wir uns die leidige Verlängerung sparen können. Argentinien wirkte auf mich deutlich kompakter und schwerer zu knacken. Das wird dann ein zähes Finale werden.

    Trotzdem bin ich froh, dass die Holländer es nicht gepackt haben. Bei allem Respekt vor ihren Leistungen finde ich Robben, van Persie und van Gaal ein Trio des Grauens, das sind drei der unsympathisten Gestalten im Weltfußball. Und so wie die sich nach ihrem tollen Auftaktspiel durch den Rest der WM gemogelt haben, wäre es auch keinesfalls verdient gewesen. Bei Argentinien war es umgekehrt, die wurden im Laufe des turniers besser.
     
  3. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    :tnx:
     
  4. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Du willst doch nicht die aktive Art, wie Krul auf die Schützen zugeht, um ihnen mit Gesten und Worten klar zu machen, dass er genau weiß, wo sie hinschießen werden mit einem passiven auf einem Zettel gucken von Lehmann vergleichen, dass viele Schützen höchstwahrscheinlich noch nicht einmal wahr genommen haben? Kruls Aktion konnten sich die Schützen kaum entziehen, Lehmanns sehr wohl. Für mich ein riesiger Unterschied.
     
  5. Für mich ist das auch ein himmelweiter Unterschied.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Für mich nicht, denn das Ziel bleibt gleich - Verunsicherung. Lehmann hat so oft auf den Zettel gestarrt, dass sich davon kein Schütze entziehen konnte, ausser er hat weggeguckt, und trotzdem wusste er was Lehmann da macht. Wenn dann der Torwart sagt: "Du Schütze... ich weiß eh wo du hinschiesst." ist das für mich kein Unterschied.

    Ich hab mal bei nem Elfmeterschiessen beim entscheidenden Schützen so lange gemeckert, dass der Ball zu platt ist, dass der arme Schütze den bestimmt drüberschießt mit seinem ausgehängten Füßen, dass ich (nach Gelb) kurz vor Gelb-Rot stand. Den (völlig einwandfreien Ball) mussten wir danach in den Wald suchen gehen :D

    Manchmal muss man eben ein A.schloch sein.
     
  7. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Und das findest du fair? :confused:
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Hab ich das behauptet?
     
  9. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Nein, deswegen frage ich dich.
     
  10. Ein_fan

    Ein_fan

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    Naja die Argentier haben aber auch nicht wirklich überzeugt. Also wer es von den beiden da mehr oder weniger verdient hat, vermag ich nicht zu sagen.

    Spiel gestern war als Zuschauer högscht langweilig. Habe irgendwann abgeschaltet und nur zwischendurch reingeschaut auf die Taktik-Cam der Sportschau. Das war noch das Interessanteste. Aber ansonsten einfach mau. Der Partie hat einfach ein Tor gefehlt, aber so waren es zwei Mannschaften, die das Heil im Tor in der letzten Sekunde oder dem ES gesucht haben. Schlimm!
    Bin mal gespannt wie sich die deutsche Elf gegen so eine kompakte Defensive anstellt.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich sag mal so... den Fairplay-Preis gewinnt man dadurch sicher nicht. Aber der Schütze versucht ja ebenfalls durch komisches Anlaufen oder ähnliche Faxen den Keeper genauso zu verunsichern, bzw kann er auch mal sagen: "Du Keeper... ich weiß dass du nach links wie ne Bahnschranke fällst."

    Es ist nicht unbedingt fair, aber auch nicht unfair... es gehört halt dazu.
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx:
     
  13. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Ok, ich denke, dass da jeder die Grenze woanders legt und besonders das Elfmeterschießen hat ja sehr viel mit Psychologie zu tun. Trotzdem bin ich der Meinung, dass Krul eine Grenze überschritten hat, die Lehmann damals nicht überschritt.

    Ach ja, dieses extrem verzögerte Anlaufen von Spielern finde ich übrigens auch grenzwertig und sollte mMn mehr unterbunden werden.
     
  14. Sehe ich ganz genauso. Ich kann Lehmann zwar leiden wie die Pest, bin schon auch der Meinung, die Aktionen von Krul ne ganz andere Qualität hatten als die Zettel-Aktion von Lehmann damals.
     
  15. ptotheizzo

    ptotheizzo

    Ort:
    Rapture
    Kartenverkäufe:
    +4
    WUrde das nicht schon einmal so korrigiert, dass nur noch der Anluf, nicht aber der Schuss selbst verzögert werden darf?
     
  16. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Nicht, dass ich mich erinnern kann. Meistens ist es ja wohl auch noch gerade innerhalb der Regeln. Andererseits wird ja auch kein Torwart zurückgepfiffen, wenn statt auf der Linie zu bleiben, zwei Meter nach vorne springt.
     
  17. DR AKR

    DR AKR Guest

    Das ist mir auch extrem sauer aufgestoßen. War es nicht immer so, dass man beim Elfer den Anlauf nicht unterbrechen darf?

    Das scheint keinen Referee mehr zu interessieren. :(
     
  18. ptotheizzo

    ptotheizzo

    Ort:
    Rapture
    Kartenverkäufe:
    +4
    Nicht ganz das, was ich im Kopf hatte, aber so falsch war es dann ja doch nicht.
     
  19. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Danke, das hatte ich auch anders in Erinnerung. Ich dachte, schon der Anlauf müsste aus "einer Bewegung" sein. Wieder was dazu gelernt.
     
  20. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    War der erste Elfmeter evlt. doch drin?

    https://www.youtube.com/watch?v=kzGlseowIOA

    Also wenn der Ball tatsächlich die Linie überschritten hat, hätte das mMn ein Tor sein müssen! Er rollt ja am Ende ohne zweite Berührung Richtung Tor.