Gruppe C - Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland

Dieses Thema im Forum "EM 2016 in Frankreich" wurde erstellt von WeizenOlli, 29. Mai 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Gruppensieger?

  1. Deutschland

    28 Stimme(n)
    65,1%
  2. Polen

    15 Stimme(n)
    34,9%
  3. Ukraine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nordirland

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Vielleicht kommt das nur mir so vor, aber ich kann mich nicht darin erinnern schon mal eine so schlechte/langweilige EM gesehen zu haben. Was wirklich fußballerisch überragendes hab ich noch nicht gesehen.
     
  2. Richtig.
    Liegt auch an dieser aufgeblähten EM.
    Wer will schon Irland - Ungarn oder Rumänien -Albanien gucken.:zzz:
     
    SRKKGURU gefällt das.
  3. 2:0 Nordirland, 97. Min.
     
  4. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +6
    Wie war das gleich mit den späten Toren...? :klatsch:
     
    NordicW gefällt das.
  5. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Ich schon.
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Das liegt aber nicht allein an den "Zwergen", denn manche von ihnen sorgen trotz der fußballerischen Magerkost wenigstens für die eine oder andere positive Überraschung, wogegen die "Riesen" spielerisch nur selten überzeugt haben.
     
    NordicW gefällt das.
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Bei den langen Hosen und Stutzen der DFB-Elf könnte an denken, sie tragen Strumpfhosen :)
     
  8. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Khedira 2 Foul in den ersten 2,5 Minuten :crazy:
     
  9. Fuerchterlich einfallslos wie sich Deutschland bisher im Turnier praesentiert. Ganz schwach!
     
  10. SkankinPenguin

    SkankinPenguin

    Kartenverkäufe:
    +6
    Fade Partie! :zzz: Die Polen gefallen mir irgendwie besser...
     
  11. Defensive gut, nach vorne zu langsam bzw. unpräzise, hoffentlich besser in der 2. Halbzeit.
     
  12. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Die deutsche Defensive wie die von Werder: schlafmützig in die 2. HZ
     
  13. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
  14. Kackspiele!
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Polen spielt Catenaccio, Deutschland spielt einfallslos - ein Spiel, welches keinen Sieger verdient hat.
     
  16. DR AKR

    DR AKR Guest

    0:0 Die Abwehr stand heute sicher, im Angriff gab's zu wenig Ideen und zu wenig Bewegung. Ich vermisse einen Reus. Draxler ist zwar fleißig, aber etwas eindimensional. Ich würde in Schlussphasen wie heute mal Sane bringen statt Schürle. Der hat was Überraschendes.

    Die Mannschaft muss sich steigern. Sonst wirds schwer.
     
  17. Deutschland hat das Spiel erwartungsgemäß dominiert, aber völlig ohne für Gefahr zu sorgen. Polen hatte anscheinend das 0:0 eingeplant, dahingehend ist ihre Taktik in einem Spiel fast ohne Chancen auch genau aufgegangen.

    Insgesamt können beide Teams mit einem Punkt gut leben, auch das wird gegen Ende vermutlich noch zum Patt beigetragen haben.
     
  18. Schürle hat das aber gut gemeistert, der Einzige, der wirklich für Tempo und Gefahr gesorgt hat. Würde in der Startformation lieber auf Götze verzichten, Draxler ist auch zu ineffizient!
     
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Normalerweise schon, aber Schürrle ist ein klassischer Joker, der als frische Kraft durchaus etwas bewirken kann (heute jedoch nicht). Und wenn man einen Gomez bringt, dann muß man diesen klassischen Strafraumstürmer auch mit Flanken füttern und nicht weiter krampfhaft versuchen, mit Kombinationsfussball zum Erfolg zu kommen.
     
  20. Das was Kahn sagte ist denke ich auch
    zutreffend. Deutschland hat inzwischen viele „geniale“ Spieler, die besonderes zeigen können aber auch wollen. Manchmal wäre einfach aber viel genialer. Ein Problem, dass man auch bei Spanien, oder auf Vereinsebene Barca schon das ein oder andere mal beobachten konnte.