Großes Lob...

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von Felissilvestris, 31. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Zitat:
    Und wer, Himmel, Arsch und Zwirn, kam auf die Idee, den Pokal, das Objekt der Begierde von einem Rauschgoldengel halten zu lassen?

    Ich lach mich schlapp!! :lol::lol::lol::lol::lol:
     
  2. die war doch nen netter hingucker ;) besser als diese musik allemal .. nur das goldene kleidchen hätte sie weglassen können :lol::lol:
     
  3. Absolut! Wir fahren danach noch im Q-Dorf feiern. Dort war eine große Ansammlung von sowohl Bremen als auch Leverkusenfans. Die Leverkusener haben uns z.T. sogar Sangria ausgegeben und Bremen, Leverkusener und Bremer und Leverkusener gemischt haben ordentlich Karaoke gesungen. War wirklich genial, selten sowas friedliches erlebt!
     
  4. Also ich habe Fernsehen geguckt und alles was ich gehört habe war Oh SVW, und der Wechselgesang. Sonst nur LEV. Tut mir Leid, aber es ist so. Und wenn einige meinen die Ultras seien Eventfans dann tut es mir für diese komischen Leute einfach leid.
     
  5. Was machst du denn hier jetzt das Faß auf? Hat doch hier gar nix zu suchen... :confused::rolleyes:

    Wie es am Fernseher war weiß ich nicht und ist auch eigentlich völlig latz. Ist zwar toll, wenn man selber mal nicht da sein kann (was in Berlin ja verständlich ist, wobei ich es dan nnicht am Fernseher geguckt hätte ;)), aber wichtig ist im Stadion. Da ich im Werder-Block war kann ich das aber kaum beurteilen. Wo wir aber definitiv gewonnen haben ist bei der Choreo. ;)
     
  6. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Guckst du, und DAS ist dein Problem.

    Sich auf andere verlassen ist immer Mist. WEnn hier fast alle, auch bzw. gerade die auf den "neutralen" Plätzen sagen, dass die Stimmung gut war, dann glaube das.

    Ich gebe dir allerdings recht, im Fernsehen (ARD) kam es wirklich nicht so gut rüber. Nur weiß ich es halt besser. ;)
     
  7. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Und bei den musikalischen Darbietungen vor dem Spiel.

    Die Vizekusenmusik war so wie deren Spiel in der ersten Halbzeit.
     
  8. ih wurde in der halbzeitpause (!) von nem kerl hinter mir angeranzt ich möge doch bitte sofort meine fahne runter nehmen. dann hat er nen ordner geholt, der das genauso lächerlich fand wie ich, aber kunde is ja könig
     
  9. Das stimmt. Generell haben wir gestern überall gewonnen. :D


    zickzackmatischak: Sowas wirste leider nie vermeiden können.
     

  10. Man kann aber auch alles anders sehen in den man nicht die Vereinsbrille abnimmt.;) Aber ich kann die Stimmung eh kaum beurteilen..., deswegen kann ich nicht sagen ob ihr oder Lev. lauter wart, aber die Hauptsache ist doch das eure Mannschaft gewonnen hat und nicht ihr auf den Rängen.
     
  11. ich war auch im 19.1 und kann diese Aussage voll und ganz bestätigen!

    Bis auf 2 Leute, die viel zu besoffen waren und keine Rücksicht waren deren Sitz- bzw. Stehnachbarn genommen (der eine Typ ist 3 Sitzplatz-Reihen nach unten gefallen..sah fies aus) haben war alles perfekt bei uns oben!! :svw_schal::svw_schal:
     
  12. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    19.1 war wirklich top! :applaus:
     
  13. So bin nun auch zurück aus Berlin.
    Ich saß höhe Mittellinie ein super Platz konnte so das geschehen beider Fanlager beobachten, erstmal Hut ab Stimmung war super!!!! Hab auch mitgegröllt so gut es ging und muss sagen trotz der geilen Plätze, was sichrt angeht, muss ich sagen das es mit im Gästeblock, Kurve etc besser gefällt.
    Insgesammt kamm Leverkusen aber lauter rüber, am anfang zumindest sprich 1. Halbzeit, was aber auber auch an der teilung der Werderkurve lag.
    Hatte hinter mir ein paar Stellinger sitzen die micht sehr genervt haben, aber am schluss nicht mehr!!!!!
    War ein super Erlebnis!!!!!!
     
  14. Stimmungsmäßig waren wir klar besser.

    Allerdings hatte ich mit zwei Kumpels nicht so dolle Karten (16.2 ; war im Oberrang bei den Werder Fans).
    Hinter uns waren um die 25 Leute die in der ersten Halbzeit nichts anderes im Kopf hatten, als uns und den 5 Reihen vor uns zu erzählen, dass wir uns bitte hinsetzen sollten.
    Haben wir natürlich nicht getan, Finale eben!

    Die Stimmung in unserem Teil des Oberranges war für ein Finale leider miserabel, hätte gerne unten gestanden..
    Aber was solls,als das 1-0 fiel, sind sie uns wenigstens nicht mehr auf den Geist gegangen und haben ihren Hintern auch angehoben :)

    Vor dem Spiel war auch ordentlich Alarm in der U-Bahn, dannach leider nicht mehr so viel wie ich gehofft hatte. Kann aber auch daran liegen, dass wir so ziemlich die letzten waren, die aus dem Stadion gegangen sind.

    In der Nähe der Gedächtniskirche hat es nach dem Spiel leider noch geknallt,Krankenwagen und ordentlich Polizei waren aber schnell vor Ort.

    Mit den Vizekusen Fans kommt man übrigends sehr gut klar, nicht so ein aggressives Pack wie die Stellinger :applaus:
     
  15. also ich kann nur die stimmung vom tv beurtailen da war werder und leverkusen einfach top zuhören .. alles in allem haben die bremer dennoch mehr akzente gesetzt was stimmung angeht sprich sie waren um einiges lauter .. und wenn leverkusen angefangen hat konnte man die werderaner immer noch raushören !!!
     
  16. Also ich war in L.1. Leider vorwiegender Sitzblock (die unteren L-Blöcke haben fast durchgängoig gestanden), aber trotzdem erstaunlich gute Stimmung - es wurde viel mitgesiungen und -gerufen. Und das ständige Aufstehen - Hinsetzen macht machmal auch Spaß. Und trainiert enorm ;)
     
  17. Kann ich nur bestätigen. Eine Freundin, mit der ich unterwegs war (Rheinländerin, aber zu Werder konvertiert ;)) hatte Familienbesuch aus Leverkusen und nach dem Spiel gabs nochh ein Bier in einer große Leverkusen-Gruppe. War sehr nett und entspannt. Sehr gute Verlierer!
     
  18. War in K1(Unterrang) gewesen und muss auch sagen, dass es stimmungstechnisch gut war. Wenn was angestimmt wurde, haben auch alle mitgezogen...Chapeau!

    Das mit den Leverkusen-Fans kann ich nur bestätigen...war eine friedliche Stimmung und man konnte auch problemlos zusammen mit der Bahn zum Stadion fahren. Wir sind an der Gedächtniskirche erst an den Leverkusenern vorbei, um zu den Bremern zu gelangen. Wäre bei HSVern ein Ding der Unmöglichkeit gewesen und ohne Stahlhelm lebensgefährlich...

    Einige LEV-Fans hatten sogar einen gewissen Galgenhumor: Nachdem "Ihr werdet nie deutscher Meister" von einigen angestimmt wurde, haben die einfach "Wir werden nie deutscher Meister" gesungen...:D

    Alles in allem eine nette Tour mit dem richtigen Ende für uns...:svw_applaus:
     
  19. saß (stand) in 1.1 (guckt mal wo das is xD) und die Stimmung war fast besser als bei Heimspielen in der Ostkurve. Berlin war einfach nur :applaus:
     
  20. ich war in G.5 und vergliechen mit Istanbul fand ich die Stimmung nicht besonders gut. Fand die LEVs durchweg lauter (natürlich auch mit Hilfe ihres Sponsors). Richtig Problematisch fand ich das Marathon-Tor. Ein Stimmungskiller ohne Ende. Man konnte die andere Seite nie wirklich hören und oft wurden auf beiden Seiten unterschiedliche Lieder gesungen, oder es klang nach Canon wegen der Zeitverzögerung.

    Stimmungstechnisch war das Finale nicht mehr als ein Unentschieden zwischen 20000 Pillen und 50000 Werderanern.