Großes Lob...

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von Felissilvestris, 31. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Ich schätze mal im Oberring war es teilweise besser, als im Unterring! Hier sprechen ja irgendwie alle vom Oberring! Die Ultras konnten ja eh nicht geschlossen auftreten, da sie ja auf verschiedenen Seiten des Marathontors waren..
     
  2. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Kann ich nicht bestätigen! Die Choreo hat super geklappt, also zumindest auf der linken Seite, wo ich stand und einen Großteil der Zeit stand die ganze Kurve und hat geniale Stimmung gemacht! Am Anfang hat es wegen der Spaltung ab und zu mal net so geklappt, später aber richtig gut!
     
  3. viel zu viel eventvolk im stadion
     
  4. Die Leverkusener-Fans waren doch im Fanblock wo sonst immer die Fankurve der Berliner ist. Dadurch sah es auch so aus das die Leverkusener so wenige waren, weil auf euerer Seite(Süd oder Nordkurve?)Ist doch eine Lücke im Stadion wo die Blöcke getrennt sind, wenn die Lücke mit Plätzen belegt wäre, wären es bestimmt so ca. 5000 Plätze mehr im Stadion, deswegen breiten sich die Werder Fans ja automatisch Richtung Kurve b.z.w Tribühne aus und somit sieht es mehr aus. Aber im Endefekkt waren es schon mehr Bremer als Lev. dort.;)
     
  5. Nun mal nicht untertreiben, das Verhältnis war fast 2:1 würde ich sagen. N8 und GWG
     
  6. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    40.000 Grün-Weiß
    25.000 Rot-Schwarz
    10.000 Neutral

    würde ich sagen..
     
  7. Das freut mich. Ich fand die Stimmung auch wunderbar. Aber wenn man mitten unter Werderfans ist, ist klar, dass man nur die hört...

    Schön war auch die Stimmung beim Rausgehen, wo noch draussen vor dem Stadion durchgängig gesungen wurde.

    MFG dkbs
     
  8. Wo Werder spielt, gibt es kein "Neutral". Das nur mal grundsätzlich. ;)
     
  9. bei nachberichten im tv war die rede von 50000 bremern im stadion,hab auch auf dem weg zu meinem block 16.1 an der geraden vorbei kaum leute gesehen die nicht grün-weiß waren (also da wo neutraler bereich war).......

    das man die pillen nun garnicht hören konnte würde ich nicht sagen...........................
     
  10. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +213
    Keine Ahnung, wo die Leute, die das sagen, gewesen sind, aber in "meinem" Block (J.2.) hat, soweit ich das sehen konnte, jeder seinen Teil zur Choreo beigetragen und es wurde alles mitgesungen, was bei uns ankam. Ich bin komplett heiser aus dem Stadion gekommen, und genau so soll das doch auch sein... :applaus:
     
  11. yö08

    yö08

    Ort:
    Schwachhausen
    Kartenverkäufe:
    +3
    War echt ne geile Stimmung im Stadion. Konnte zwar nicht immer alles mitsingen weil Stimme schon weg, aber fast alles. Auch um mich herum (war in K.1) haben immer alle mitgemacht. :applaus::svw_schal:

    Zu Vizekusen: wenn sie mal was gemacht haben, konnte man es auch deutlich hören. Nach meinem Empfinden müsste aber in der 2. Hälfte fast nur noch der Bremer Block zu hören gewesen sein.
     
  12. Concordia

    Concordia

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich war im Block 19.1, da wurde das ganze Spiel lang gestanden und immer wenn man gehört hat was unten angestimmt wurde, wurde dies auch gut übernommen.
    Ich glaub während und nach dem Spiel lag ich mindestens einmal jedem in diesem Block im Arm :)
     
  13. Da liegt das Problem Leute, es wurde zu wenig "von unten" angestimmt. Warum? Weil irgendwelche Eventfans auf ihre Sitze bestanden haben, und zur Not noch der Ordnungsdienst gerufen wurde.
     
  14. rico79

    rico79

    Ort:
    NULL
    bei uns im block 16.2 wurde gestanden, und soweit ich es mitbekommen habe, haben fast alle mitgesungen was so angestimmt wurden war :applaus:

    die stimmung war einfach SENSATIONEL :svw_applaus:
     
  15. Gut, ich war zwar nur "TV- Zuschauer", aber da hörte sich die Stimmung schon klasse an und von den Pillen kam nicht allzu viel. Einzige Ausnahme: Anfang der 2. HZ kam eine kurze Zeit lang nur das übliche Dauergetrommel und "Oh-SVW"-Geleier. Solche Gesänge motivieren überhaupt nicht, wirken einschläfernd und gehören eingemottet. Nach dem Tor war der Support wieder klasse. Was diese Dauergesänge sollen, frage ich mich aber nicht erst seit heute...
     
  16. Ich kann nur sagen dass wir fast 94 Minuten Gas gegeben haben. Hin und wieder kleine Pausen, aber ansonsten schien mir die Stimmung hervorragend. Bei den Leverkusenern konnte man schon sehen dass die auch gut dabei waren, nur ich konnte sie logischerweise nicht hören im Bremenblock.

    Ansonsten: Fast 31 Stunden Vollgas gegeben. :svw_applaus:

    Danke Diego, Baumann und Werder! Die Reise hat sich gelohnt! :svw_schal:

    Warum machen wir das eigentlich nicht jedes Jahr? :rolleyes:
     
  17. weiß nicht wo einige leutz hier ihre infos her haben???
    geht mir auf die nuss wie hier wieder alles schlecht geredet wird,junge es waren 40-50000 bremer vor ort,das da einige "eventfans" dabei sind ist doch wohl klar
    außerdem was heißt hier eventfan?jeder der keiner ultragruppierung angehört oder was??...............
     
  18. Cris

    Cris

    Kartenverkäufe:
    +15
    Gerade das Lied wird seit den Derbywochen sehr häufig und sehr laut gesungen! Das kommt bei den meisten gut an und wird nicht nur von den Ultras angestimmt. Dieses ewige Gemecker immer! :wall:
     
  19. Ultas sind doch eigentlich die größten Eventfans, weils ihnen gerne mal mehr um den Event ums Spiel herum geht als direkt ums Spielgeschehen ;)

    also ich stand in 20.1 und die Stimmung war insgesamt einfach nur geil. Es dauerte manchmal etwas, bis die Gesänge aus dem Unterrang zu verstehen waren, wurden dann aber eigentlich immer gleich übernommen. Der Trommler im Oberrang half ja auch recht gut und es war schön zu sehen, dass Gesänge, die ausm Oberrang kamen, meist auch sehr schnell vom Vorsänger unten übernommen wurden.

    man merkte, dass es ein Finale war, denn viele, die sonst vielleicht auch mal ruhiger sind, gingen auch komplett mit. Leverkusen hörte man hin und wieder mal, aber trotz Marathontor wars doch eigentlich ein Heimspiel. Hab eben mal die Aufzeichnung gesehen und da kams auch so rüber, auch wenn ARD die Außenmikros wohl ziemlich runtergeschraubt hatte, denn teilweise wirkte es etwas leise, im Stadion war aber eigentlich dauerhaft ein gewisser Lärmpegel, auch wenn es keine konkreten Gesänge gab


    was bei solchen Spielen immer nervt, sind die unglaublich schlechten Ballermann-Hits, die der DFB immer sofort nach Abpfiff in unglaublicher Lautstärke einspielt. Wenn man auf die nicht verzichten kann, dann in Zukunft doch bitte einfach etwas leiser, so dass man auch noch die Jubelstimmung richtig hört, denn der Krach hat (zumindest in manchen Blöcken) einfach alles übertönt
     
  20. was bei solchen Spielen immer nervt, sind die unglaublich schlechten Ballermann-Hits, die der DFB immer sofort nach Abpfiff in unglaublicher Lautstärke einspielt. Wenn man auf die nicht verzichten kann, dann in Zukunft doch bitte einfach etwas leiser, so dass man auch noch die Jubelstimmung richtig hört, denn der Krach hat (zumindest in manchen Blöcken) einfach alles übertönt[/QUOTE]

    *lol*.................genau meine meinung,glaub hab sogar mal wolle petry gehört.......