Gehts noch?

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Fallouter, 31. Mai 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Hey!

    Ist es eigentlich möglich, in auch nur einem (!) Thread "normal" über die N11 zu diskutieren? Ohne Seitenweise Jogi Bashing, Köpke Bashing, alles Bashing und bla BLA BLAAAAAAAAAAA!?!

    Bin nicht so der Petzer, aber geht das so weiter, werde ich hier melden melden melden bis der Finger abfällt.
    Sollte das ganze aber auch im Sinne der Admins sein...naja dann sach ich mal Tschüß bis nach der WM.
     
  2. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Und dieser Thread hier ist nun als sachliche Kritik zu verstehen? Woran konkret?

    Dies ist ein Forum. Solange Meinungen sachlich ausgetauscht werden und niemand unter der Gürtellinie angegriffen wird (was zumeist nicht der Fall ist, Einzelfälle kannst Du dann aber natürlich melden, wenn Du etwas sehen solltest und das wird dann sicher genau wie in allen anderen Fällen auch Konsequenzen haben), darf, soll und muss Kritik erlaubt sein. Und im Fall Löw kann das Volumen der Kritik angesichts seiner "Personalentscheidungen", die nun einmal leider oftmals Bremer Spieler treffen und mit Fussballsachverstand oft nicht mehr erklärbar sind, auch kaum verwundern.

    Falsch verstandener Patriotismus lässt sich jedenfalls nicht einfordern, sollte es Dir darum gehen.
     
  3. Addi83

    Addi83

    Ort:
    Berlin
    Na dann Tschüss, bis nach der WM... :D :D :D
     
  4. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    1) Gibt es nur einen Admin, der Rest sind Moderatoren.
    2) Woran willst du "deren Sinne" erkennen? Keine Sperren/Änderungen bedeutet nicht das es ihnen passt.
    3) Ich finde es hier eigentlich recht "ruhig" in den kritisierten Punkten.
     
  5. Was genau verstehst Du denn unter "Bashing"?

    Ich teile Köpkes Meinung, Neuer sei besser als Wiese nicht. Und Löws Entscheidung, 2-Tore Poldi und 3-Tore-Klose seien besser als 18-Tore-Kuranyi finde ich gelinde gesagt fragwürdig. Das kann man ja wohl in einem Forum sagen. Wer anderer Meinung ist, schreibt eben das, denn gerade so entstehen ja die Diskussionen, die Du sehen möchtest.
    Natürlich sollte das in einem angemessenen Tonfall geschehen. Meistens gelingt das ja auch. Aber wenn es darum geht, dass man einem sehr guten defensiven Mittelfeldspieler im Januar sagt: "Egal was passiert, egal wie gut Du in der Rückrunde spielst, egal wie mies die anderen sich entwicklen, egal wer sich verletzt, DU bist auf gar keinen Fall dabei!", dann finde ich auch eine schärfere Wortwahl angemessen.
     
  6. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mehr ist dazu nicht zu sagen.
     
  7. ich mag den Löw einfach nicht mehr sehen, vom hören ganz zu schweigen
    und das liegt nicht nur an der Rangliste der Torhüter und nicht Nichtnominierung vom Lutscher sondern auch an seiner Unglaubwürdigkeit in Sachen Leistungsprinzip, denn das sollte bei allen Spielern gleich berücksichtigt werden und der Hauptgrund für eine Nominierung sein, aber das ist bei Löw leider nicht so, der stellt meiner Meinung nach lieber nach Sympathie für einzelne Spieler oder Vereine die Nationalmannschaft zusammen.

    PS: von der Art und Weise bei der Ausbootung von Frings ganz zu schweigen, da hat der Bundes-……als Trainer und Mensch total versagt, das war unterste Schublade.:wall:
     
  8. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Nein.

    Löw ist scheiße!

    :D
     
  9. Mach's Gut, bis in drei Wochen, dann ist die WM für Deutschland zumindest vorbei. :knutsch::D
     
  10. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Was erwartest du hier in dem Forum, wenn 2 wichtige Spieler nicht mitkommen oder nicht spielen dürfen! Ist doch verständlich das die Emotionen an dieser Stelle dann besonders hochkochen. Hier sind wohl viele kleine Fringser am Start ;)

    Ich stimme dir aber größtenteils zu, dass die NM-Threads nicht zu ertragen sind. Leider ist das aber ein Phänomen, was nicht nur hier zu beobachten ist, sondern in allen Internetbereichen, wo man hinter Nicknames posten kann. Wenn man dabei berücksichtigt, wie hier in den letzten Jahren selbst mit verdienten Werder-Spielern umgegangen worden ist, zeigt das eine Entwicklung, die mir auch extrem missfällt. Daran wird sich aber wohl leider nichts ändern.

    In den NM-Threads empfinde ich die Situation so, dass sich die Stimmung gegen Löw hier kontinuierlich hochschaukelt. So nach dem Motto: "Hauptsache ich kann meinen Vorschreiber noch übertreffen in der Beleidigung". Wenn erstmal die normalen negativen Äußerungen abgedroschen sind, muss man wohl immer stärkeres Vokabular gebrauchen, damit die Wirkung erhalten bleibt. Ebenso langweilen Beiträge von Leuten, die jeden Tag dasselbe schreiben und damit in jedem NM-Thread eine Diskussion unmöglich machen. Sicher kann man hier seine Meinung frei äußern, ist ja auch ein Forum. Aber wird die Meinung besser oder richtiger je öfter man sie wiederkaut? Ich lasse die Antwort mal offen.

    Was mich am meisten stört in diesem Bereich ist, dass immer mit 2 Maß gemessen wird. Es kann ja gut sein, dass zum Beispiel Wiese die bessere Wahl wäre als Neuer, aber es gibt eben genug Leute, die das anders sehen, also kann es hier wohl auch mindestens 2 Meinungen geben. Neuer dann nur um Wiese aufzuwerten als Fliegenfänger darzustellen und auf Fehler bei der WM hoffen, zeugt aber dann wie ich finde nicht von besonderer Stärke. Das Neuer in den letzten Jahren stark gespielt hat und für seine Mannschaften teilweise Spiele alleine entschieden hat, sollte man nicht unter den Tisch fallen lassen. Schlimmer als in der Torwartfrage, da es hier um einen Werderspieler geht, finde ich aber, dass Leuten wie Träsch, Badstuber oder Müller um mal einige Beispiele zu nennen ihre NM-Fähigkeiten abgesprochen werden. Vielleicht sollten sich einige Leute doch mal andere Spiele außer denen von unserem SVW anschauen bevor sie sich eine solche Meinung bilden können.

    Vielleicht würde es sich lohnen an das Thema NM etwas differenzierter heranzutreten und nicht immer nur mit der Polemikkeule zuzuschlagen. Die Ergebnisse der letzten Jahre geben dem Weg von Löw durchaus recht, also kann er ja nicht alles falsch gemacht haben. Falls es bei dieser WM nichts mit einem Halbfinale wird, bleibt immer noch genug Zeit um seine Fehler zu analysieren, aber diese Vorfreude hier auf ein schlechtes Abschneiden teile ich ganz und gar nicht.

    Achja ganz vergessen, was erwartest du von einem Forum, wenn selbst Teile der Mods nur mit polemischen Kommentaren aufwarten können!
     
  11. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Mich nervt es auch, dass man nicht "normal" über die N11 diskutieren kann. Es dreht sich alles immer wieder im Kreis, persönliche Abneigungen werden oft über alles andere gestellt, weil Löw "scheiße" ist, ist auch jeder Spieler, der in der N11 spielt, ein Ja-Sager etc. ...definitv nicht von allen, aber wenn ich an einige Reaktionen nach der Nominerung von Lahm als Kapitän denke, kann ich nur noch den Kopf schütteln. Und nebenbei urteilen einige über die fußballerischen Qualitäten einiger Spieler, ohne sie wirklich mal spielen gesehen zu haben. In irgendeinem Thread gab es eine Diskussion zu Beck (sinngemäß): "Jogi nimmt Beck natürlich mit. Braucht ja einen AV." - "Dann Gute Nacht Deutschland. Beck ist AV?" Ich kann z.B. die Leistung/Berechtigung der Nomiernung eines Christian Träschs nicht beurteilen, weil ich nie Stuttgart-Spiele in voller Länge sehe und er in der N11 fast noch nie gespielt hat.

    Auch wenn es ein Bashing von z.B. Manuel Neuer natürlich gibt, gibt es nicht wirklich Beiträge, die man melden kann / sollte. Versteh mich nicht falsch: was hier teilweise abgeht, kotzt mich an. Aber es wird größtenteils nicht beleidigend, es werden keine bösartigen Gerüchte gestreut etc. Es wird lediglich gesagt, dass man Neuer Patzer und ein früher Ausscheiden wünsche und er nicht die Qualitäten eines Tim Wieses habe.

    Das beste ist das Meiden des N11-Threads. Ich nehme es mir immer wieder vor, es gelingt mir aber nicht...

    Mein Vorschlag wäre, dass wir ein Thema im N11-Thread eröffnen, in dem sich dann bitte die Leute raushalten, die eh nur gegen die N11, Neuer, Löw etc. stänkern wollen, damit wir die Chance auf eine normale Diskussion haben.
     
  12. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Da die Schwarzseher aber deutlich in der Überzahl sind fände ich es angebrachter, wenn der Coca-Cola-Fanclub sich einen Thread erstellt und dort unter sich bleibt.

    :D
     
  13. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Ein Diskussionsthread bei dem jede Form von Kritik unerwünscht ist? Über was soll dann bitte noch diskutiert werden? Ich meine, ich lasse ja gerne jedem seinen Spaß, aber den Sinn dahinter kann ich nicht nachvollziehen.

    Kann aber auch daran liegen, dass mir das ganze hier etwas viel Schwarz-Weiß-Malerei ist. Aber bitte, wenn es hilft... ;)
     
  14. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bitte macht das! Dann sind die ganzen langweiligen Optimisten endlich aus den NM-Threads verschwunden und dort kann man dann ohne das einem ständig ins Gewissen geredet wird nach Lust und Laune Jogi, Poldi und Miro bashen. :applaus:
     
  15. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Diskussion hat für mich immer was mit Kritik zu tun. Ich denke aber eine Diskussion ohne ständiges "Jogi ist scheiße" wäre durchaus fruchtbarer. Z.B. könnte die Diskussion dann sein: "Sollte Jogi noch einen 6er nachnomieren?" Meist kommt so eine Reaktion, mal leicht überspitzt dargestellt: "Löw nominiert doch eh keinen nach, der ist so doof, dem ist ja eh nur wichtig, dass er am Ende toll dasteht. Richtig von Frings, dass er nicht mehr zur Verfügung steht, warum sollte er den Sündenbock spielen? Das ist doch alles Verarschung, Wiese sollte nach Hause fahren und sich das nicht länger antun, wetten Marin wird noch aussortiert? Jogi hasst die Bremer ja eh..." Meiner Meinung nach hat das rein gar nichts mit einer Diskussion zu tun. Bringt also rein gar nichts, außer seinen Frust abzulassen. Wenn man aber mal seinen Frust hinten anstellt, könnte man vll. eine gute Diskussion haben, in diesem Stil: "Ich verstehe nicht, warum er keinen nachnominiert. Das ist meiner Meinung nach verantwortungslos. Was ist, wenn sich Khedira oder Schweinsteiger auch noch verletzen?" - "Ich würde auch jmd. nachnominieren. Vll. macht er es nicht, weil die dann wieder neu in Team dazukommen würden und sich dann erstmal reinspielen müssten, Taktik etc. verstehen müssten. Mittlerweile ist die Vorbereitung ja schon etwas länger."
    Kritik ist ok, solange sie fair bleibt und nicht immer wieder in Parolen rausgeschleudert wird. Was bringt es ein halbes Jahr lang immer wieder zu sagen, dass Wiese die Nr.1 sein müsste und Jogi doof ist?
     
  16. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Spaß und die Gewissheit, dass man es besser weiß!
     
  17. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Gerne. Threads erstellen kann aber nur ein Moderator, oder? Du bist doch einer...wärst du so nett? Allerdings würde ich einen anderen Titel bevorzugen, als den Coca-Cola-Fanclub, da ich kein Mitglied in diesem Fanclub bin und mein Fandasein für die N11 auf die WM 2002 zurückgeht, da gab es den noch nicht einmal.
     
  18. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Hier besteht kein Interesse an einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema. Das dürfte bei den vorherigen Beiträgen wohl klar geworden sein. Deutschland in seinem Element ;)
     
  19. Jeder kann einen Thread (bzw. ein neues Thema) erstellen! Also leg ruhig los!
     
  20. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Alles eine Frage des Diskussionsstils, keine Frage. Ich stimme Dir auch zu, dass der Tonfall dabei leider nicht immer schön ist und es dabei auch Personen trifft, die nicht unmittelbar als Verursacher der Kritik gesehen werden dürfen.

    Andererseits gehst Du Imho aber auch zu weit mit Deinen obigen Beispielen, die ich persönlich teilweise sehr wohl als Kritik in der Sache empfinde (natürlich nicht "Jogi ist doof/ scheiße/ whatsoever"). Und hier anzuführen, dass gewisse Aussagen nichts bringen würden, ist ein ziemliches Todschlagargument, denn wenn kritische Anmerkungen nicht mehr erlaubt sind, nur weil deren Äußerung keinen Effekt haben, dann brauchen wir im Prinzip über gar nichts mehr zu diskutieren, weil dies in jedem Fall so wäre... und dies völlig themenunabhängig und auch völlig unabhängig davon, ob wir von negativer oder positiver Kritik sprechen. ;)

    Aber wie gesagt, Diskussionsstil und -niveau stört mich auch das eine oder andere Mal. Aber nicht nur in diesem Bereich hier. Das ist leider eine ganz weit verbreitete Internetkrankheit, wie Raynor schon richtig anmerkte und gilt genauso für andere Bereiche des Forums.