Fußballkunde: Hatte M.Reif recht?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von Bannsaenger, 25. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Vermutlich kann man diesen Fred schnell wieder schließen. Trotzdem die Frage hier. Herr Reif erklärte gefühlte tausend mal in der kurzweiligen Verlängerung, daß Sampdoria noch 2 Tore schießen müsse, von wegen der Auswärtstorregelung. Zählt die eigentlich noch in der Verlängerung? Vom Bauch her würde ich sagen, dies ist unfair. uswärtstorregelung gilt für die 90 Minuten, danach isses n neues Spiel, oder?:confused::confused:
     
  2. Hugoal23

    Hugoal23

    Kartenverkäufe:
    +1
    Nein die Auswärtstorregelung zählt auch in der Verlängerung!!
    Ob es nun gerecht ist oder nicht soll dahin gestellt sein
     
  3. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +332
    die zählt bis das spiel endgültig ende ist also auch in der verlängerung
     
  4. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Weswegen ich sehr froh darüber bin, dass wir gestern nicht von dieser stupiden Regel profitiert haben. Die gesamte Auswärtstorregel ist fürn Popo, weil immer ein Team profitiert, z.B. Valencia gegen uns, die vollkommen offen spielen konnten im Rückspiel, weil ihnen ja jedes Remis(außer 0:0) gereicht hätte, während wir auf die Tore achten mussten.
     
  5. Aus diesem Gesichtspunkt kann man echt froh sein, zuerst zu Hause gespielt zu haben
     
  6. Istanbul2009

    Istanbul2009

    Ort:
    Aschaffenburg
    Kartenverkäufe:
    +11
    Richtig, zumindest diesen Vorteil hat man, wenn man schon zuerst zu Hause spielt.
     
  7. Papagei

    Papagei

    Ort:
    NULL
    Vielleicht kann man die Gerechtigkeit der Auswärtstorregel in der Verlängerung damit erklären, dass die Heimmannschaft die Verlängerung schließlich im eigenen Stadion vor eigenem Publikum spielen darf. Ansonsten müsste ja auch aus Gerechtigkeitsgründen die Verlängerung auf neutralem Platz oder ggf. 15 Minuten in jedem Stadion gespielt werden. Beides wohl kaum umsetzbar:D
     
  8. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich war mir trotz des Kommentars nicht sicher, ob die Auswärtstore-Regelung wirklich auch für die Verlängerung gilt, dann aber fürs Elfmeterschießen auf einmal nicht.

    Kann jemand die entsprechende Regel benennen?

    Euagoras
     
  9. Für das Elfmeterschießen gilt die natürlich nicht, oder hab ich dich jetzt falsch verstanden. :confused:
     
  10. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
  11. Naja, wenn´s Elfmeterschiessen gibt steht es ja noch Unentschieden zwischen den Mannschaften. Insofern gewinnt halt derjenige, der das Elfmeterschiessen gewinnt....sonst würde das ja überhaupt keinen Sinn machen.
     
  12. Empfinde die Auswärtsregelung auch als ungerecht. Ist daher eindeutig immer besser, zuerst zu Hause zu spielen. Letzte Saison hat Bayern gefühlte 8 Male von der Regel profitiert, wir drunter gelitten. Aber nicht nur deswegen empfinde ich sie als unfair. Aber nach welcher Logik sie dann in der Verlängerung ausgesetzt werden sollte (wenn es sie denn schon gibt) verstehe ich auch nicht. Schließlich soll sie ja den Vorteil kompensieren, den die Heimmannschaft durchs Publikum hat - der in der Verlängerung wohl eher größer als kleiner ist. Aber beim Elfmeterschiessen muss sie dann ja ausgesetzt werden.
     
  13. Ich bin nach so vielen Jahren als Fussballfan doch sehr glücklich, dass sich diese Frage nicht nur mir gestellt hat... :cool:
     
  14. mir war es neu bis zu einem spiel der bayern im uefa cup damals gg getafe. das spiel ging in die verlängerung, weil bayern in der nachspielzeit mal wieder glücklich ausgelichen hatte. in der verlängerung ging bayern in führung und getafe glich aus. ich hatte mich schon voll auf ein elfmeterschißen gefreut, bis ich feststellen musste, dass bayern wg diesem auswärstor in verlängerung weiter ist. naja zum glück hats dann zenit um arshavin gerichter un bayern schied eine runde später (ich meine hf???) aus.
    außerdem wäre wolf fuss sich auch sonst 3 min vor ende nicht soooo sicher gewesen, dass werder weiter kommt. genua hätte 1 tor schaffen können, aber nicht 2. deswegen war dann arnies schuss nebens tor wirklich nich mehr schlimm, auch wenns ein paar euros un punkte in der wertung fürs unentschieden gegeben hätte...
     
  15. Das ist mit Sicherheit ein sehr gutes Argument. Aber es gibt verdammt viele Gründe dafür, dass der vermeintliche Vorteil, das Rückspiel zuhause zu haben, wie es so unerträglich nervig dauernd propagiert wird, eigentlich ein Nachteil ist.
     
  16. Die Auswärtstorregel ist so alt solange ich Fußbll gucke gibts die - wahrscheinlichs schon länger (also 32 Jahre+) von daher beibehalten. sollte das geändert werden - wird doch ein Murks draus gemacht. Zumal glaube ich nicht, daß es besser ist erst zu hause zu spielen - es heißt in der Regel immer, daß es besser ist, das Hinspiel auswärts zu haben.
     
  17. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +392
    nun in unserer finalsaion 2008/09 hatten wir gegen AC Milan, Saint Etienne, Udinese und Hamburg jewals zuerst das Heimspiel, und die Auswärtstore in diesen Stadien haben auch letztlich den Ausschlag für uns gegeben!!!

    nur mal so, is ja nich so, das es ewig her is, sind nicht immer nur die Bayern mit ihrem Dusel ;)
     
  18. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Nicht nur so. Im modernen Profifussball ist es kaum noch ein Problem mit den Auswärtspielen, wie es zu früheren Zeiten einmal war. Die Anreise inkl. Hotels etc, die Stadien und Plätze heutzutage, dass stellt für nen Auswärtsteam kaum noch nen Nachteil dar. Und dafür gibt es dann eben ein Hin- und ein Rückspiel. Die Regel hat ihren Sinn vollkommen verloren. Im Grunde wirst du durch diese Regel als Heimmannschaft nur sinnlos dazu gezwungen nach Möglichkeit erst mal die Null zu halten, als selbst möglichst Offensiv das Spiel anzugehen. Die Regel ist und bleibt Käse!
     
  19. Poss

    Poss

    Ort:
    NULL
    ich finde die regel schon sehr gut, denn so stellen sich die auswärtsmannschaften nicht einfach hinten rein.
     
  20. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Es ist einzig und allein die Auswärtstorregel. Da in Rückspielen tendentiell mehr Tore fallen (Mannschaften müssen alles riskieren), hat die Mannschaft die zuerst daheim spielt eigentlich oft die besseren Karten. Gerade für offensivstarke Teams wie Werder, ist es nahezu tödlich, bei sehr knappen Duellen zuerst auswärts anzutreten.