Florian Bruns (Co-Trainer bei SC Freiburg)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Werder-Fan4ever-Ersatz, 20. Juni 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. eine äußerst seriöse Meldung: "es sickerte durch" , kann man auch sagen ich reim mir was zusammen,
    wenn es zwischen den beiden nicht passte, warum kommt es dann erst jetzt durch, da hätte man doch vorher was bemerken können.
    Jörg Knirps (Kreiszeitung), da hast du aber gepennt!
    Und dann die Quellenangabe, die keine ist:
    nach Bildinformationen
    Ich behaupte etwas, der andere fordert einen Beleg und als Quelle gebe ich mich selbst an, sehr glaubhaft unseriös.
    in jedem Betrieb würde ich dafür eine Abmahnung erhalten. Moralisch sehr grenzwertig, vor allen Dingen, wenn es nicht stimmen sollte.

    Nach dem Blindschema sickerte bei mir durch, Blind zieht uns nur durch den Kakao, schreibt nur Negatives über uns, will Werder nur niedermachen, hat nur ein Ziel Werder zu schwächen.......
    Beleg: Nach Jörg Rufers Informationen.........
    Was nützt mir eine Meldung, " Nachricht" die wahr aber auch falsch sein kann:
    nichts
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2017
  2. Danke, genau so sehe ich es auch. Gefällt mir überhaupt nicht. Da wird einer, der super Arbeit geleistet hat, entsorgt. Ich hoffe, dass Werder die Vertragsverlängerung mit Nouri, nicht irgendwann bereuen muss.
     
  3. Die Entlassung hatte gar nichts mit Nouri zu tun. Die beiden Co-Trainer konnten nicht miteinander, ergo muss einer gehen.
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Es gibt so eine Tendenz unter Bremer Fans immer jene zu loben die NICHT in der Verantwortung stehen. Als Eichin da war, da war Schröder der große Macher mit den starken Netzwerken. Unter Skripnik waren Kohfeldt und Fritz/Pizarro die eigentlichen Macher. Und unter Nouri ist es nun also Bruns der super arbeitet aber entsorgt wird. Schon interessant das alles...
     
    Nico Bellic gefällt das.
  5. Gerade wenn die Chemie nicht stimmt ist es (nicht nur bei Kindern) so, dass bei Dreien einer zu viel ist. Dies halte ich im Falle Nouri/Bruns/Feldhoff durchaus für denkbar.
     
  6. corox

    corox Guest

    Entschuldige aber woher willst du wissen was ein Bruns hier geleistet hat?
     
  7. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Die Arbeit von Bruns kann hier nach den gleichen Maßstäben beurteilt werden, wie z.B. die von Filbry. ;)
     
  8. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Nunja zumindest bei beiden im groben. Die Karre wurde aus dem Dreck gezogen und dazu gehörte auch ein Bruns.
    Seinen Unmut über die Art und Weise WIE das Thema medial kommuniziert wird/wurde darf und sollte man kundtun.
    Denke, da hat Bremen sich nicht optimal verkauft. Die Geschichte stinkt aus meiner Sicht, wie damals die Bode Eichin Thematik.
    Aber klar am End des Tages will es keiner gewesen sein etc.

    Komisch das Ganze. Never change a winnig team und trotzdem tun wir es. Oder der masterplan ist nun Tuchel als Co. Oleeeee
     
  9. corox

    corox Guest

    Unpassender Vergleich. Filbry ist Geschäftsführer dessen Arbeit in Zahlen und Werten veröffentlicht wird, Bruns war ein durchschnittlich Zweitliga Kicker der Nouri Assistiert hat. Was genau er dabei überhaupt gemacht hat ist zumindest für mich nicht klar, deswegen fragte ich ja ob Madcos da mehr Einblicke hat.
     
  10. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    Nouri hat doch selbst auch nie 1. Liga gespielt. Warum wird das dann für einen Bruns herangezogen. Nihct umsonst hat Bruns ein gutes Standing im team gehabt. Konnte man beim Jubel von Kruse auch sehen.

    Wenn die Leute Filbry nur an Zahlen und Werten messen würden, dürfte es hier keine 2 Meinungen zu der Personalie geben.
     
  11. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das passt schon. Die Arbeit beider kann hier vom allgemeinen Foristen nur nach dem beurteilt werden, was in den Medien verbreitet wird und das ist, objektiv betrachtet, eher wenig bis gar nicht.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Zumindest wer beim Werdertraining ist, kann auch Bruns ein wenig einschätzen. Aber ich denke die weitaus meisten hier können das nicht.
     
  13. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +42
    Seine Arbeit zu beurteilen, ist selbstverständlich schwierig. Als Typ ist Bruns aber ein überragender Mensch und auch als Spieler war eine großartige Verpflichtung für die U23 damals. Ich würde mich freuen, wenn Flo im Verein bleibt. :beer:
     
    Tyson81 gefällt das.
  14. ich würde Alex Nouri nicht zu hart beurteilen. er zieht eine ehrliche, gnadenlos harte Linie durch die da heisst: "ALLES wird dem Erfolg der Mannschaft untergeordnet!" das fängt bei ihm selbst an, geht über jeden einzelnen Spieler bis hin zum Trainerteam. Dort kamen anscheinend Feldhoff und Bruns menschlich nicht miteinander klar. Nouri war also angehalten eine Entscheidung zu treffen. Ich gehe davon aus das Nouri die Arbeit von Feldhoff als wertvoller für die Mannschaft erachtete als die von Bruns. Daher war klar was zu tun ist. NATÜRLICH heisst das nicht das Bruns schlechte Arbeit geleistet hat, ganz im Gegenteil! Nur in dieser Konstellation passte es eben irgendwie nicht. Auch das Bruns scheinbar der "Liebling der Spieler" war spielt in der Bewertung mMn keinerlei Rolle! Als guter Trainer kannst du unmöglich der Liebling aller Spieler sein. Du bist derjenige der unbequeme, harte Entscheidungen treffen und den Spielern ggf in die reichen Ups, ich muss meine Wortwahl ändern ;) treten muss. Das macht einen Cheftrainer per se nicht gerade zum "Everybodys Darling", jedoch ist es nötig als Choach seine Linie durchzuziehen wenn man Erfolg haben will.
    Ich perönlich würde mich auch sehr freuen wenn Bruns bei uns in anderer Funktion bleiben würde.
     
    syker1983 gefällt das.
  15. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    So auch meine FERNdiagnose!!!!
     
  16. Sieht doch so aus das Flo bei uns im Verein bleibt. Baumi will ihm doch Alternativen aufzeigen.
    Von daher ist es doch nicht so tragisch.

    AN möchte mit Feldhof zusammen arbeiten und das klappt wohl nicht so gut im Zusammenhang mit Bruns.
    So ist das Leben...

    Flo wird schon seinen Weg machen, der er menschlich ein wirklich Guter ist. Würde mich freuen, wenn er uns erhalten bleibt.
     
    tantekaethe72 gefällt das.
  17. Tja, leider wechselt er wohl nach Freiburg als Co für Streich.
     
  18. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Er wird lt. Bild Co-Trainer beim SC Freiburg.
     
  19. Freut mich für ihn, gute Wahl. :top:
     
    opalo gefällt das.
  20. Schade, hatte gehoft er bleibt dem Verein in anderer Funktion erhalten.