Finale Portugal - Frankreich

Dieses Thema im Forum "EM 2016 in Frankreich" wurde erstellt von WeizenOlli, 8. Juli 2016.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Europameister?

  1. Portugal

    7 Stimme(n)
    58,3%
  2. Frankreich

    5 Stimme(n)
    41,7%
  1. neuman

    neuman

    Ort:
    NULL
    Ja, das stimmt, nur gegen Wales schafften sie es in 90 Minuten. Aber auch gegen die Kroaten waren sie bärenstark.
     
    celine1912 gefällt das.
  2. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Griechenland :happy2:
     
    celine1912 gefällt das.
  3. Ja, wie heißt es so schön. 1 Sieg und und 6 Unterschieden bis zum Titel :)

    Stimmt, Griechenland war ähnlich minimalistisch. Aber trotzdem nicht ganz so extrem.
     
  4. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Bist du sicher, das du das willst? ;)
     
  5. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Ich will das auch :) Dauert noch viiiiieeeeel zu lange.....
     
  6. Gib jeder Saison die Chance, die schönste deines Lebens zu werden!

    ;)
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  7. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ja hast recht, war nur ein kleiner Spaß. Ich hoffe bei jeder Saison, das sie besser wird als zum Beispiel die Letzte.
     
  8. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Ich wusste gar nicht, dass in Essen so viele Portugiesen wohnen..... Autokorso mit Huperei ohne Ende.....
     
  9. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    jaaa Mehmet wir wissen, dass der neue EM in der Gruppenphase schon fast weg war
     
  10. Hier in Hamburg genauso. Bei mir in Veddel hat's im Grunde immer gehupt, ganz egal wer gerade gespielt hat :)
     
  11. Ich muss sagen, rückblickend kann ich mit diesem Ausgang ganz gut leben. Zwar mag ich Ronaldo nicht, aber gestern habe ich es ihm am Ende gegönnt. Wohl auch, weil er dieses Mal keine Chance hatte, sich auf dem Spielfeld zum Affen zu machen, aber hauptsächlich, weil er am Spielfeldrand mehr Leidenschaft zeigte als die gesamte französische Mannschaft auf dem Platz.

    Er mag oft ein arroganter Schnösel sein, aber er brennt auch für diesen Sport wie kein zweiter. Das ist wohl auch ein Grund dafür, warum der Junge so verdammt gut ist!

    Die Franzosen haben ein paar tolle Spieler, aber im Grunde hat man bei ihnen in keinem einzigen Spiel der EM so einen richtien Teamgeist gespürt. Vor allem keinen, der einer Heim-EM würdig gewesen wäre. So war dann auch immer die Rede von Payet, Pogba und Griezmann und nicht vom tollen französischen Team. Die deutsche Mannschaft war im Grunde der Gegenentwurf dazu: Wohl unbestritten die beste mannschaftliche Leistung aller Teilnehmer, aber keiner der Topspieler hat so funktioniert wie gewohnt. Folglich gab es dominante, aber knappe Spiele und am Ende eine Niederlage gegen die gut aufgelegten Individualisten aus Frankreich.

    Für den Fußball selbst finde ich es erfreulich, dass diejenigen nun am Ende gewonnen haben, die auch mehr dafür brannten, auch wenn Portugals Weg zum Titel natürlich an mehr als einer Stelle von großem Glück geprägt war und sie nicht zuletzt auch im Finale über weite Strecken klar unterlegen waren. Trotzdem, als Mannschaft haben sie mir nach dem Ausfall Ronaldos besser gefallen als Frankreich, die gemessen am Potenzial einfach weit unter ihren Möglichkeiten geblieben sind.
     
    syker1983 gefällt das.
  12. dieeeter

    dieeeter

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +3
    haben beide bilder gepasst ;)
    :beer:
     
  13. Tjaa, schlussendlich war der EM- Sieg für Portugal nicht ganz gerecht, aber Schwamm drüber... :kaffee: Ich bin aber reichlich enttäuscht von den französischen Fans was die Kopie des isländischen Schlachtrufs anbelangt. Haben die keine eigenen Fangesänge? Deshalb singen die auch pro Spiel 100 mal ihre langweilige Hymne vor sich hin... mannmannmann... Þetta er heróp okkar!!!!
     
  14. Defensive ist Trumpf im aktuellen Fußball. Sah man auch bei dieser EM überdeutlich. Und letztendlich hat auch die Defensive über die Offensive gesiegt. Keine schöne Entwicklung, aber letztlich zählen eben nur die Ergebnisse.
     
  15. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Wie schon oben geschrieben, ich würde das als Kompliment für die isländischen Fans werten. Dass Schlachtrufe kopiert und ggf abgewandelt werden, ist davon mal ab nichts Ungewöhnliches..... BTW: soweit ich weiß, stammt der Schlachtruf aus Schottland.... ;-)
     
  16. nickilauda

    nickilauda

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Eigentlich kommt der Schlachtruf wohl sogar aus Polen. Was nichts daran ändert, das bei dieser EM das der Schlachtruf der Isländer war und den vorher sonst keiner kannte. Den so zu klauen, finde ich nach wie vor billig. Und als Isländer würde mir das auch Null gefallen, das so ein unfaires Publikum wie die Franzosen meinen Schlachtruf missbrauchen. So wie die sich im Finale verhalten haben, ist das Lichtjahre von den Isländern entfernt.
     
  17. nee der kommt ursprünglcih von den Wikingern, deshalb haben die skandinavischen Länder mMn das Vorrecht an dem Ruf.
     
  18. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Die werden kaum ein Patent darauf haben, und damit auch kein "Vorrecht" ;) Ich würde mich jedenfalls freuen, den Schlachtruf künftig häufiger zu hören, da ich ihn gut finde. Gerne auch von uns, Werder ist ja schließlich auch nordisch :)
     
  19. patty

    patty

    Ort:
    NULL
    die werder spieler sollten mal lieber vor jedem spiel nen schlachtruf machen wie die rugbymannschaft von new zealand:):):klatsch:
     
  20. Gab's schon mal eine schlimmere / schwächere EM??

    Das lahmarschige Finale passte richtig zur EM.