Finale: Deutschland - Argentinien

Dieses Thema im Forum "WM 2014 in Brasilien" wurde erstellt von Christian Günther, 10. Juli 2014.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Weltmeister?

  1. Deutschland

    45 Stimme(n)
    90,0%
  2. Argentinien

    5 Stimme(n)
    10,0%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Sonntag, 13.6.2014 um 21.00 Uhr (MEZ) findet das Finale zwischen Deutschland und Argentinien im Estadio do Maracana in Rio de Janeiro statt.
    Übertragen wird das Spiel in der ARD.

    :beer: Auf geht's!
     
  2. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Zum dritten diese Begegnung in einem Endspiel - damit die häufigste Finalbegegnung der WM-Geschichte.
     
  3. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    1986: Deutschland - Argentinien 2-3 Weltmeister Argentinien
    1990: Deutschland - Argentinien 1-0 Weltmeister Deutschland
    2014: Deutschland - Argentinien ?-? Weltmeister ??

    Nach dem Gesetz der Serie wäre Argentinien wieder dran, wird aber ne Enge Kiste. Ich halte Argentinien für defensiv stärker als Holland. In der Offensive könnte Messi das Spiel mit einem seiner genialen Pässe entscheiden und einen der schnellen Stürmer schicken. Gegen die hüftsteifen Boateng und Mertesacker dürfte das klappen. Hoffentlich ist di Maria wieder fit!!:applaus:

    Vamos Argentina

    http://www.youtube.com/watch?v=oeXUFlxgR5Q:applaus:
     
  4. ... Deutschland gewinnt mit 2 Toren Unterschied in der regulären Spielzeit. :daumen:
     
  5. Si, nun doch die Argentinier die mich bis in das Finale nicht überzeug haben!
    Ich denke, diese Truppe ist das "kleinere Übel".

    Ein Aloysius Paulus Maria van Gaal, wäre über unsere Truppe nun wirklich ein Insider vor dem Herren gewesen.

    Argentinien kommt über ihre unglaubliche Defensiv-Taktik, auch hier wäre eine frühes Tor für unsere Truppe Gold wert.

    Wer schwer, aber die Niederländer hätten uns vor noch mehr Problem gestellt.

    Für die Brasilianer natürlich bitter, jetzt mitansehen zu zu müssen wie ausgerechnet Argentinien in Maracanã um den Titel spielt.

    Aber, hat auch was Gutes:Daumen:

    Klar werden viele Argentinier im Stadion sein, dennoch wird das ein Heimspiel für unsere Truppe.

    Nun noch die rot-schwarzen Trikot`s und dann passt das so was von:applaus:
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Finale, oh-oh ...


    Bei diesem Gegner mache ich mir keine so große Sorgen. Holland wäre mMn schwieriger geworden.

    Ich denke mal, es wrd ähnlich wie einst am 03.07.2010 in Südafrika laufen.

    Zur Einstimmung noch mal die besten Szenen dieser Begegnung.

    Wir sind endlich mal wieder dran ... :daumen:
     
  7. Vor den Argentiniern mach ich mir jetzt nicht in die Hose.
    Haben mich bisher nicht überzeugt. Messi aus dem Spiel nehmen und gut ist. Wird di Maria wieder fit? Ich meine der Kommentator gestern hätte was von einem Muskelfaserriss und das Ende der WM für ihn gesagt.
     
  8. Sehe das genauso. Argentinien hat bisher kaum mal so richtig überzeugt und mit Ach und Krach es ins Finale geschafft. Wenn man sich mal überlegt, dass die in der Vorrunde fast gegen Iran verloren hätten...
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Schwierig... tippe mal auf ein 9:1 für Deutschland ohne di Maria, und ein 9:2 für Deutschland mit di Maria.
     
  10. Time for another "notti magiche" :applaus::applaus::applaus:
     
  11. Der Song war damals auch einfach genial. Wenn ich den höre, denke ich automatisch an 1990 und krieg direkt ne Gänsehaut...
     
  12. :tnx:
    Geht mir auch so.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wenn ich sehe, wie stark Argentinien im Viertel- und Halbfinale verteidigt hat und das damit vergleiche, welche Räume Holland vor seiner Kette lässt, dann kann ich die Einschätzung, uns hätte das kleinere Übel getroffen, nicht teilen. Die Qualität der Defensive sehe ich bei Argentinien deutlich höher als bei den Holländern und sie waren gestern auch das besser organisierte Team.
     
  14. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Die Argentinier rücken aber bei Ballbesitz weiter auf als die Holländer und bieten so mMn bessere Möglichkeiten für schnelle Konter. Zumal ich zum Schluss der regulären Spielzeit und in der Verlängerung das Gefühl hatte, als würden die Argentinier platt sein und so den Holländern mehr Räume bieten, die diese eher schlecht ausgenutzt haben, weil ihnen anscheinend der Mut zum Risiko fehlte. Da gab es einige Szenen, in denen ich mir sehr gut vorstellen konnte, wie sich die deutschen Spieler da durchkombiniert hätten. Außerdem kann man wohl gegen Argentinien mehr Risiko gehen, da sie nicht so konter- und abschlussstark wirken wie die Holländer mit Robben, Sneijder und van Persie.

    Ich denke, es wird wichtig sein, Messi aus dem Spiel zu nehmen und mutig die Argentinier zu beschäftigen, dann sehe ich sehr gute Chancen für die deutsche Mannschaft.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Sehr gute Chancen sehe ich auch, aber ich glaube, dass die argentinische Defensive sehr schwer zu knacken ist. Ein frühes Tor würde helfen, vielleicht mal wieder ein Standard.
     
  16. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Hast du schon jemals ein Spiel gesehen, in dem ein frühes Tor der Mannschaft, die es erzielte, nicht half? ;)
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Werder - oft genug :D
     
  18. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Es gab es schon öfter, dass Mannschaften nach einem frühen Tor zu passiv wurden, gerade auch bei Werder. Das sehe ich aber bei dieser Mannschaft nicht. Umgekehrt wäre es sehr schwer, gegen Argentinien einem Rückstand nachzulaufen, da die ohnehin mit 9 Leuten verteidigen.
     
  19. Deutschland wird so hoch stehen wie gegen Algerien, da Argentinien uns das Mittelfeld komplett überlassen wird. Da muss man höllisch aufpassen und tunlichst Ballverluste vermeiden, denn bei allem Respekt für Feghouli und Slimani, ich denke Messi und Higuain werden das besser nutzen. Wir müssen unser Risiko also schon kalkulieren, denn ein Rückstand gegen Argentinien kann schon die Niederlage bedeuten. Die sind extrem diszipliniert und schwer zu knacken.
    Gelingt allerdings ein schnelles Tor, dann könnte es auch einen klaren Sieg geben, denn ich weiß nicht, ob Argentinien nach nem Rückstand in der Lage ist die Balance zu halten. Die spielen bisher ja ausschließlich defensiven Sicherheitsfußball.
    Rechne allerdings nicht mit nem frühen Tor für uns und somit einem zähen Geduldsspiel.
     
  20. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Auch wieder wahr :wand: