[FINALE] DEU vs. Spanien - Tipps und Einschätzungen

Dieses Thema im Forum "Fußball Europameisterschaft 2008" wurde erstellt von Bones, 26. Juni 2008.

Diese Seite empfehlen

?

Wer wird Europameister?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30. Juni 2008
  1. Deutschland

    42 Stimme(n)
    75,0%
  2. Spanien

    14 Stimme(n)
    25,0%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bones

    Bones

    Ort:
    Bremen
    Nach dem 3:0 Spaniens gegen Russland steht fest :

    Das Finale der EM 2008 bestreiten Deutschland & Spanien


    :applaus::applaus::applaus::applaus:


    Das wird eine ganz ganz harte Nuss und ich habe schwere Bedenken, dass wir Europameister werden.......
     
  2. Ich auch... Spanien war wirklich sehr gut gegen die Russen. Deutschland kann zwar jeden am richtigen Tag schlagen, aber ich würd kein Geld darauf setzen.
     
  3. E Viiiiiva Espana !!!:applaus::D

    Ganz ehrlich, ich würd`s ihnen gönnen!
    Sollte sich am Ende unser Rumpelfußball durchsetzen, wäre es ein Schlag ins Kontor für den schönen, technisch anspruchsvollen Fußball.
    Ausnahme: Ein Spiel wie gegen Portugal.
    Nur bitte keinen zusammengekrapften Sieg, davon hatten wir bereits genug.
    Wenn man dann die Spiele der Spamier resümiert, hätten sie`s in der Summe sicherlich eher verdient!
     
  4. sprithusen

    sprithusen

    Ort:
    Resthausen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mein Wunschfinale:applaus:

    Allerdings nicht, weil der Gegner leichter ist. Wird eine harte Nuss. Es hängt mal wieder alles von der Einstellung ab. Da ich einfach nicht glauben kann, dass wir so eine Einstellung wie gegen Kroatien und die Türkei in einem Finale zum Besten geben, glaube ich an einen knappen Sieg. Eventuell im Elfmeterschießen.
     
  5. Wenn ich es mir recht überlege würde ich auch lieber die 10 € bei bwin.de zurücknehmen. Aber ich hab ja schon vor der EM auf Deutschland als Gesamtsieger getippt.

    Die packen das schon! Auf geht´s Jungs! Kämpft für meine 10 €uro!:applaus:
     
  6. Seit wann geht es bei Turnieren (oder Pokalwettbewerben) um Schönspielerei, 5vor12?
    Kein Stück (Wenn es doch so ist, umso schöner). Allein der Sieg zählt. Und glaub mir mal eins, viele Fans von anderen Mannschaften würden liebend gerne das ein oder andere wunderschöne Spiel gegen einen Sieg tauschen. Frag mal in Holland nach ;-)
    Im Übrigen geht es ja nicht nur um technisch feinen Fußball, sondern auch um die nötige Effizienz. Und darin sind wir absolut unschlagbar. Mir ist eine effiziente Mannschaft lieber, als eine Mannschaft, die (wie man so schön sagt), in "Schönheit vergeht". Abgesehen davon, sollten wir gewinnen (was sehr schwer wird, aber nicht unmöglich ist), dann haben wir den Titel nicht geklaut. Sondern dann haben wir ihn verdient. Gleiches würde natürlich für Spanien gelten.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich gehe davon aus, dass die Deutschen wieder entschlossener auftreten werden. Gegen Österreich und die Türkei war die Nervosität mit der Brisanz der Duelle relativ leicht erklärbar (Bruderduell, blabla). Immer wenn sie gegen gleichstarke, arrivierte Mannschaften spielen müssen, wo sie nicht unbedingt der Favorit sind, dann gehen sie mutig an die Sache ran.
    Heißt natürlich nicht, dass das auch gleich den Sieg bedeutet. Aber schaffbar ist es. Ich tippe auf ein 2:0.

    Im Übrigen ist es mir völlig latte, ob die Mannschaft gewinnt, die am schönsten spielt oder nicht. Da halte ich es wie in der Bundesliga. Erstranging muss ein Sieg her - wenn man den schön herausspielt, um so besser. Und wenn's nur ein 1:0 durch einen unberechtigten Strafstoß in der 90.+2 Minute ist, der erst im Nachschuss per Eigentor erzielt wird, ist mir das auch recht. :D
     
  8. Ich will`s mal so sagen: Um "schönen" bzw. attraktiven Fußball geht es für mich immer! Egal ob BL Euro, oder Testspiel...
    Wenn ich über 90 Min. Fußball zum Zungeschnalzen sehe, ist mir das lieber, als ital. Fußballverwalten nach einem 1:0 in der 3. Min. Das nur mal zum Grundsätzlichen.

    Wenn dir der effiziente Fußball wichtiger ist, als eine Mannschaft, die in Schönheit vergeht, dürftest Du eigentlich kein Werder-Fan sein!;)
    Wie gesagt, sollte Deutschland an das Portugal-spiel anknüpfen können wäre ich froh, ansonsten bleibe ich bei der Meinung, daß die Spanier mit ihrem Spiel den Titel absolut verdient hätten, da sie bisher alle Spiele auf hohem Niveau bestritten haben, ihr One-Touch-Fußball eine Augenweide ist und die Arne Friedrichs dieser Welt vergessen lässt.
     
  9. Das ist auch mein Wunschfinale.

    Natürlich wünsche Ich mir das Deutschland gewinnt, aber falls nicht freu ich mich auch für Spanien.

    Mir ging gestern beim zuschauen richtig das Herz auf, für mich sind die Spanier vom Potential der Mannschafft die beste der Welt. Und endlich konnten Sie dies auch mal in einem Turnier umsetzen.

    Ich denke es wird nicht leicht, aber bin auch zuversichtlich. Da Deutschland sich gegen Spielstarke Gegner wohler fühlt und da auch eigentlich immer besser aussieht.

    MfG
     
  10. nouseforaname

    nouseforaname

    Ort:
    Waterkant
    Kartenverkäufe:
    +1
    Es soll ja auch Leute geben, die schon vor 2003 Werderfan waren. ;)

    Mir wäre die Art und Weise im Finale auch egal, solange wir am Ende Europameister sind. Von mir aus zur Not sogar durch nen Doppelpack vom U. Und das heißt schon was.
     
  11. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Spanien ist Favorit. Aber das war Portugal im Spiel gegen Deutschland auch.
     
  12. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +102
    "Der Trainer Frings würde den Spieler Frings diesmal aufstellen" :D

    Er wird definitiv spielen!
     
  13. Ich bin eigentlich hin- und hergerissen für wen ich sein soll. Normal wäre es eigentlich klar, da ich meist für Deutschland war (mal ganz abgesehen von Brasilien wegen Diego). Doch ich bin eben Fan von ansprechendem Fussball (sonst wäre ich hier nicht im Forum sondern irgendwo anders bei einem anderm Verein :p) und die Deutschen haben sich bei dieser EM oft einen sch... zusammengespielt... offensiv nix, defensiv katastrophal, Deckung, weder Raum- noch Mann, kaum vorhanden (diese Punkte gelten nicht für die Spiele gegen Polen Portugal und Teils auch nicht gegen Österreich). Dazu kommt diese ganze kurzzeit-Euphorie in Deutschland, fast noch schlimmer als 2006 (wo es ja aufgrund der Tatsachen WM, Austragungsort und Spielweise der Deutschen auch noch verständlich war). Alle sind auf einmal die größten Fans und wenig später ist ihnen Fussball wieder egal. Spanien hätte es aus meiner Sicht gesehen auch verdient. Deutschland nur bei einer Hammer-Leistung, aber sonst...

    Mein Tipp: Torreiches Spiel, das reicht :cool:
     
  14. ich tippe 3:2 für deutschland.

    warum?

    weil spanien sehr gut gespielt hat und die uns locker 2 dinger reinknallen.
    und weil wir eins mehr schießen müssen um zu gewinnen schießen wir 3 :tnx:
     
  15. Bones

    Bones

    Ort:
    Bremen
    Durchweg optimistisch hier alles ;)

    Ich glaube die N11 hat ein Problem mit Underdogs und strengt sich nur an, wenns sein muss, der Rest ist Glück und Krampf :zweifeln:

    Ich hoffe, denen ist bewusst, dass Sie in der Lage sind, Deutschland mal wieder zu einem großen Titel führen zu können und das auch umsetzen....

    Noch son Krampf wie gegen Österreich zum Beispiel und wir fleigen 0:4 raus....
     
  16. Joachim Löw hat noch nie verloren, wenn die ARD überträgt. Das kann ja nur gut ausgehen! ;)
     
  17. Spanien. Spanien ist einfach strker als Deutschland, individuell besser besetzt, auf allen Positionen. Und Aragones hat es geschafft, aus diesen hervorragenden Einzelspielern eine sehr gut funktionierende Mannschaft zu basteln. Da muss Deutschland schon wieder einen Super-Tag erwischen um diese Spanier zu schlagen. Wer Raul und Krkic daheim lassen und Fabregas auf die Bank setzen kann, über den ist eigentlich alles gesagt.
     
  18. Die Spanier machen uns platt. DIE machen uns wirklich platt! Die reißen uns den kopp ab und scheißen uns in'n Hals. :(
     
  19. Werderlike

    Werderlike Guest

    Deutschland 3:2 Spanien

    wie gegen Portugal und Türkei. das ergebnis bringt mir glück, ich hab immer so getippt und hatte immer recht.

    1:0 Spanien Fabregas
    1:1 Podolski
    2:1 Ballack
    2:2 Torres
    3:2 Podolski

    damit ist Poldi auch Torschützenkönig
    danach gibt er den welchsel zu werder bekannt. :)
     
  20. ich denke bei den spaniern oft an WERDER:

    schnelles,direktes,flaches Kurzpassspiel,viele Tore,technisch stark und am Ende gewinnen sie doch NIX!
    auch wenn sie individuell,technisch,spielerisch überlegen sind,können -WIR- immer noch kämpfen,laufen und taktieren!!
    ''Fussball ist ein Spiel,wo 22 spieler hinter dem Ball herlaufen und am Ende gewinnen immer -DIE DEUTSCHEN-''


    3-2 und dann holen wir den Pott wieder heim!!:applaus:

    tore:
    1-0 poldi
    1-1 silva
    1-2 torres
    2-2 klose
    3-2 ballack

    :beer:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.