Fin Bartels (SpVg Eidertal Molfsee II)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von werderiti, 30. Januar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. .. wurde pauschal nach Alter aussortiert - Er kam gerade langsam wieder in Schwung nach der Verletzung. Ein Jahresvertrag mit angepaßten Konditionen (hätte Fin ganz sicher gemacht! - Denke dass ihn die Entscheidung schon getroffen hat) wäre vielleicht die beste Wahl gewesen, um zu schauen wie er sich wieder steigert.
    Ich war immer sicher, dass er nochmal durchstartet (kannst du ganz tief in dem Thread nachlesen).

    Es gibt aktuell niemanden mit seinen Qualitäten im Team.

    Und selbst, wenn er nur noch 1 oder 2 Jahre drangehängt hätte (denn er ist ja auch keine 19 mehr ;))
    dann wäre Werder stärker als jetzt - gerade offensiv fehlt seine Zielorientierung und sein Tordrang.

    Er ist nicht nur auf den Beinen sondern auch im Kopf schnell - kann man nicht von allen im jetzigen Team behaupten.
     
    marian70 gefällt das.
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    bleibt heute in HZ 2 in der Kabine
     
  3. ... wundert mich nicht, bei dem Programm die letzten Wochen



    und
    Finn kommt für Fin :D
     
    celine1912 gefällt das.
  4. BOWLINGEFO

    BOWLINGEFO Moderator WVSC Sieger 282, 283, 285

    Naja, ich behaupte mal, dass Bartels bei euch insgesamt weniger verletzt war als Toprak ! ;)

    Baumann sollte beten, dass Kiel den Aufstieg direkt klar macht. Nicht, dass am Ende Bartels Bremen in der Relegation kurz vor Spielende in die 2. Liga befördert.

    Lg EFO
     
  5. Bei Werder nicht.
    Bartels hat insgesamt 86 Spiele bei Werder gefehlt, Toprak "erst" 31.
     
  6. Flutlicht82

    Flutlicht82 Guest

    Fin Bartels war gegenüber Ömer Toprak - Stand jetzt - ca. 4 mal solange bei Werder...
     
  7. Schon klar.
    Deswegen mein "erst" in "".
    ;)
     
  8. Glueckwunsch zu einer richtig gelungenen Saison! Wenn es einer verdient hat dann Fin Bartels.
     
  9. Verletzungsanfällig, das Alter! Nachher ist man immer schlauer. Management Fehler sehe ich überhaupt nicht:)
     
    WOMLSascha gefällt das.
  10. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir haben einen "alten" und verletzungsanfälligen Spieler abgegeben, um Platz für die nächsten Spieler dieser Art zu machen.
     
  11. Er fiel wegen einer Verletzung lange aus. Das würde ich nicht als verletzungsanfällig bezeichnen.
     
  12. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    ok
    14/15 Zerrung 13.04.2015 30.04.2015 17 Tage
    14/15 Kapselriss 13.04.2015 30.04.2015 17 Tage
    16/17 Adduktorenbeschwerden 12.09.2016 29.09.2016 17 Tage
    17/18 Achillessehnenriss 11.12.2017 12.02.2019 428 Tage
    18/19 Muskelverletzung 27.03.2019 31.05.2019 65 Tage
    19/20 Knie-OP 02.08.2019 09.12.2019 129 Tage
    19/20 muskuläre Probleme 09.01.2020 20.01.2020 11 Tage
    19/20 Adduktorenbeschwerden 14.02.2020 10.03.2020 25 Tage
    20/21 Muskelfaserriss 10.10.2020 20.10.2020 10 Tage
     
  13. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    https://www.transfermarkt.de/fin-bartels/verletzungen/spieler/36207
    Unabhängig davon als Spieler, Mensch und Typ :top:
     
    marian70 und celine1912 gefällt das.
  14. Schon ein wenig ironisch, Werder in Liga 2, Fin (wahrscheinlich) in Liga 1...
    Finde nach wie vor, das wir diesen Typen, Mensch wie Fußballer, niemals hätten gehen lassen dürfen.
    Aber, wie auch bei Kruse, alles richtig gemacht, Fin, mach et morgen direkt klar :tnx::tnx::tnx:
     
    MiroKlose und gersche gefällt das.
  15. geest

    geest

    Ort:
    NULL
    @Fliegenfänger, sehe ich genauso. Habe nie verstanden das man die beiden hat gehen lassen. Mit den beiden wären wir jetzt nicht in 2. Liga.
     
    MiroKlose gefällt das.
  16. gersche

    gersche

    Ort:
    südlich von Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wobei ich immer noch der Meinung bin, dass man mit ihm verhandelt hatte oder täusche ich mich? Es gibt immer auch ne 2.Seite... aber auf jeden Fall, ich hätte ihn auch gerne bei uns behalten, allein im Relegationsspiel hat er gezeigt wie wichtig er für uns war, einer der wenigen, die noch was überraschendes in Petto hatten... vielleicht hat man ihn vorgewarnt wie Werders neue Spielphilosophie aussehen wird und ist freiwillig zu einem Verein gegangen, der was mit seinen Stärken (Offensivfußball) anfangen kann und will.
     
  17. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +50
    Ich drücke Fin und Kiel die Daumen in der Relegation, glaube aber nicht daran, dass die sich durchsetzen.
     
    dersanierer gefällt das.
  18. dersanierer

    dersanierer Guest

    Nun ja, personell waren wir eigentlich im Sturm überbesetzt, auch Joh. Eggestein war da noch da. Und dazu war er schon 34 und in den letzten Jahren dauerverletzt. Auch haben doch die meisten eine Verjüngung des Kaders gefordert.
    Mit so einer grandiosen Saison von ihm haben wohl die wenigsten gerechnet, wobei ich mich einschließe. Aber hinterher ist man ja bekanntlich immer klüger....
     
  19. Jeder kann mal danebenliegen. Sicher.

    Leider ist das hier in den letzten Jahren öfter passiert - Falsche Abgänge + falsche Zugänge (falsch im Sinne von: Gewinnbringend für die Mannschaft).

    Das Beispiel Fin Bartels reiht sich da nur ein. Das ist das ärgerliche. Und das ist umso ärgerlicher, weil solche Abgänge (auch der von Klaassen) uns möglicherweise den Klassenerhalt gekostet haben, denn gerade im kreativen offensiven Mittelfeld und im Sturm hat es ja diese Saison gewaltig an Performance gefehlt. Nebenbei durfte Jojo nicht auf seiner Position ran (aber das ist ein anderes Thema - betrifft aber auch die Offensive und das Thema Fehleinschätzung).

    Für die Kombi "Fin und Kiel" bedeutete der Wechsel natürlich einen in dieser Form nicht geahnten Höhenflug.

    Zu Kruse - siehe Union Berlin ... Gratulation zur tollen Saison !



    Wünsche trotzdem einen "schönen" Pfingstmontag :beer:.
     
    dersanierer gefällt das.
  20. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Kiel ist leider durch die vielen Nachholspiele ausgebrannt und physisch nicht in der Lage gegen Köln gegenzuhalten.