Fin Bartels (Holstein Kiel)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von werderiti, 30. Januar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Bin hin und her gerissen.... Bei Bartels stimmte immer der Einsatz...
    Und er scheint ja diese Verletzung gut weggesteckt zu haben.
    Eigentlich muß man verjüngen, aber zwei ältere Spieler schaden auch nicht.
    Mit Sahin, Pizarro, Langkamp und eventuell Bargfrede verlieren wir viel Erfahrung.
    Wenn, dann würde ich eher Bartels einen neuen Vertrag anbieten, als Bargfrede oder Langkamp.
     
  2. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Ein würde ich auf jeden Fall halten. Er ist einer der ganz wenigen mit Charakter, der auch mal Feuer gibt, wenn es mal nicht läuft. Glaube modern nennt man das "Mentalleader". An dem können sich die Nachwuchskicker auch mal bitte ein Beispiel nehmen.
     
    Berliner69 und Angry_C gefällt das.
  3. Und Bartels wäre wirklich mal einer mit Stallgeruch, den ich gerne auch nach der aktiven Zeit bei Werder sehen würde.
     
    Berliner69 gefällt das.
  4. Woran machst Du das fest? Fin wirkt auf mich super unscheinbar und hat m. E. seine besten Zeiten, mit Kruse damals, weit hinter sich. Ich finde auch auf dem Feld wirkt er wie ein Fremdkörper und wird von Kohfeldt derzeit als eine Art Halbstürmer eingesetzt. Wie so ein Osako back up. Was ich zudem ebenfalls falsch finde. Also ich persönlich bin absolut gegen eine Vertragsverlängerung. Aber vielleicht gibt es ja was das ich nicht sehe oder verstehe?
     
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hmm, die letzten Spiele hat er Schwung reingebracht aber es war Heidenheim, schwer zu sagen, was er wirklich noch drauf hat.

    Vorher fand ich ihn bei seinen Einsätzen fast schon bemitleidenswert schwach.
    Da hatte er mMn gar keine Bindung zum Spiel.
     
  6. Ich find Bartels einen prima Kerl!

    Aber ganz ehrlich: Bremen braucht eine außerordentliche Verjüngung. Wir brauchen Platz im Kader für junge Kerle und diese müssen dann spielen.

    Deshalb würde ich Bartels lieber in Kiel sehen, als in Bremen.
     
  7. Wenn die aber kein funktionierendes Team um sich herum haben, sind sie in dem Moment da es nicht richtig läuft weg vom Fenster. Siehe Sargent ohne Füllkrug und Selke. Und wie Sargent wieder aufgeblüht ist als Selke nach seinem Transfer direkt mal die Startformation übernommen hat. Ja, junge Kerle müssen spielen. Aber nicht zwingend über 90 Minuten geplant und nicht ohne die Sicherheit, dass da ein alter Hase helfen kann wenn es bei ihnen nicht so läuft. Und ehe ich nur auf Goller setze, verlängere ich lieber klar und deutlich mit Bartels.
     
    Berliner69 gefällt das.
  8. Wir haben noch genug alte Hasen @FatTony
     
    neuegrünewelle und mojoforsvw gefällt das.
  9. Also laut Deichstube ist Bartels runter von der Gehaltsliste..Hab ich irgendwas verpasst ? :denk:
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    @tz_don

    Der Vertrag von Bartels ist am 06.07.20 ausgelaufen, ergo steht er nicht mehr auf der Gehaltsliste
     
    Berliner69 und tz_don gefällt das.
  11. Bartels wurde im Gegensatz zu Langkamp und Bargfrede nicht verabschiedet?! Kann man denn davon ausgehen, dass er wieder unter Vertrag genommen wird für ein Jahr als erfahrener Spieler und Joker?
     
  12. Nun, da er aber auch nicht mittrainieren wird, wäre das doch irgendwie ziemlich bescheuert....

    Ich würde den kompletten Umbruch jetzt auch vollumfänglich durchziehen und Bartels auch verabschieden.
     
    Benni4all gefällt das.
  13. Man ist im Austausch, Ausgang offen.
     
  14. Denke man wartet bei ihm noch ab. Halt Plan B. Vor dem Trainingslager wird es wohl entschieden.
    Sein Auftritt in der Relegation war schon eindeutig, voller Kampf ohne aufzugeben. Das war in dem Spiel enorm wichtig.
    Mal abwarten, beide Optionen wären ok für mich, wichtig ist Bargi und Langkamp wurden nicht verlängert.
     
    Cooper1978 gefällt das.
  15. Beides richtig.
    Aber man sollte jetzt auch nicht je zwei Spiele gegen einen limitierten 2. Ligisten als Referenz bewerten....

    Für die Bundesliga ist das inzwischen auch zu wenig. Sorry.
     
    MrDave7 gefällt das.
  16. Biju

    Biju

    Ort:
    Rehburg-Loccum und Osnabrück
    Kartenverkäufe:
    +14
    So wird man aber auch dem hier im Forum eingeholten Meinungsbild gerecht, dass, wenn überhaupt, dann nur mit Bartels verlängert werden sollte.
     
  17. Wenn ich mir die vielen kampflosen Spiele aus der letzten Saison angucke...
    Nein, für die BuLi ist das mMn nicht zu wenig - als Einwechselspieler, als Antreiber im Training wär Bartels noch wertvoll mMn,
     
    andy0606, mojoforsvw und MaximusWerder gefällt das.
  18. So limitiert finde ich Heidenheim nicht.
    Und so wie Fliegenfänger es beschrieben hat, er hat gezeigt wie man kämpft. Ein JE sollte sich die Szene mal genau und öfters ansehen.
    Der hätte nicht weiter gefighted.
    Er wäre sicher auch kein Stammspieler, aber als Joker und vorbildlicher Spieler sicher nicht verkehrt.
    Wie geschrieben, beides für mich ok. Mal abwarten wer noch dazu kommt und wie er dann noch in den Kader passt.
    Bartels macht viel mehr Sinn als ein Harnik.
     
    Cooper1978 gefällt das.
  19. Bartels gibt vielleicht dann noch Sinn, wenn Kruse kommen sollte. Die beiden haben immer super funktioniert. Finde es gut und richtig, das Werder hier noch etwas abwartet. Allerdings sollte er irgendwie in den Trainingsbetrieb eingebunden werden. Gerade für ihn ist Fitness jetzt das A und O.
    Sollte er nicht bleiben, fehlt uns eigentlich noch ein junger schneller Konterstürmer. Verstehe in dem Zusammenhang auch nicht, warum man Goller jetzt ausgeliehen hat.
     
    Berliner69 und andy0606 gefällt das.