Empfang von Wiese!!!

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werder1000, 30. November 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Wo man ihn wie Scheiße behandelt? Zum Beispiel hier, im Forum!
    Und wenn du sagst "er wurde ja gar nicht beleidigt", frage ich mich echt, wie du zu der Wahrnehmung kommst. Sag mir jetzt einfach mal, was in Gottes Namen so verwerflich an Wieses Wechsel war!!! Und bitte nicht auf andere Threads verweisen, hier und jetzt eine Antwort! Welche Sätze waren so falsch, dass man ihn hier permanent verunglimpfen muss?
     
  2. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das ist leider normal, hier werden ja sogar eigene Spieler/Verantwortliche, die noch im Verein sind komplett rund gemacht. Und wenn ich höre was diese komischen Typen im Stadion hinter mir für "Kosenamen" für die Spieler haben, dann wird mir schlecht. Aber gut, die wirken auch sonst nicht sonderlich intelligent.
     
  3. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    :tnx:

    Wie gesagt, den ein oder anderen Gag kann man sich schon erlauben. Das ist im Fußball normal und gerade einer wie Wiese wird das auch abkönnen. Aber wie wenig in diesem Fall nötig war, um vom Publikumsliebling zum Buhmann zu werden... das ist furchtbar erschreckend.
    Du untertreibst viel eher. Selbst wenn er nicht verlängern wollte... na und? Und das hat auch nichts mit Revanche zu tun. Wiese hat sich ein paar Sprüche erlaubt. Kein Mensch kann so doof sein und ihm jetzt unterstellen, etwas gegen Werder zu haben. Schmährufe im Stadion gegen Wiese... das ist hingegen etwas, das lange bleibt. Mindestens für seine Zeit in Hoffenheim ist er jetzt Feindbild der Fans, wenn nicht sogar darüber hinaus. Und da ist die Verhältnismäßigkeit einfach nicht gegeben.

    Leute wie Diego werden dagegen immer noch von vielen Werder-Fans gottgleich angesehen... is klar. :roll:
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    verwerflich war an seinem Wechsel ziemlich wenig! Er wollte weg, woanders spielen und hat sich halt für Hoffenheim entschieden!

    Ob ich mich allerdings NACH dem Wechsel hinstellen muss und in jedem 2ten Satz zu Hoffenheim die Vorzüge gegenüber Bremen loben muss. Was dort doch soviel besser ist als in Bremen, ist für mich schon fraglich! Das wirkt für mich, wie einen mitgeben wollen. Aus was für Gründen auch immer! Und dafür hat er halt am letzten WE die Quittung bekommen!
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    DAS ist schon mal falsch! Der hat in Wolfsburg auch ordentlich sein fett wegbekommen! Und auch schon bei seinem 1sten Spiel im Weserstadion!

    Und sorry warum sollte es einen Fan jucken was für Probleme Wiese in seinem neuen Verein hat, durch diese Rufe? Das hätte er sich einfach mal vorher überlegen können, was er da raushaut! Das er das nicht tut und auch noch nie getan hat, steht auf einem anderen Blatt! Aber mit der Konsequenz muss er halt nun mal leben! Er ist doch kein Kind, was man vor seinen Unbedachtheiten schützen müsste!
     
  6. In jedem 2. Satz??? Das müssten dann schon einige sein. Nochmal: Nenne mir doch einfach mal die verwerflichen Sätze! Müssen ja enorm viele gewesen sein.
    Auch wenn ich mich wiederhole wie eine Spieluhr, zitiere doch bitte mal die Sätze, die dich stören. Ganz einfache Bitte.
     
  7. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    ob sie mich stören, steht ja erstens Mal gar nicht zur Debatte, da ICH nicht in Hoffenheim war und auch nichts gerufen habe und wahrscheinlich auch nicht gerufen hätte!

    Und ich müsste die Sätze auch gar nicht raussuchen, weil ich deine Reaktion sowieso schon so vorhersagen kann! Du wirst es relativieren, so ziemlich egal was er gesagt hat

    Aber ein Satz war folgender:

    Wichtig sei ihm vor allem die "Perspektive des Vereins. Die wird mir da geboten." Daran glaubt er in Bremen nicht: "Unten rumkrebsen, das wollte ich nicht mehr. Ich will oben mitspielen.

    Und da soll man sich über Schmähgesänge wundern, wenn sein ach so toller Verein aufm Abstiegsplatz steht!
     
  8. Das ist deine Antwort? Einfach nur ausweichen? :) Ganz stark! Ich habe dir persönlich eine ganz einfache Frage gestellt (welche übrigens NIX damit zu tun hat, ob du in Hoffenheim warst oder nicht). Du hast sie nicht beantworten können, sondern unterstellst mir sogar noch was!

    Gibt mir doch wenigstens die CHANCE, die Sätze zu relativieren! Du sagst ja noch nicht mal, welche Sätze du meinst!!!
     
  9. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Diego würde man hier mit Kusshand und Umarmung wieder annehmen, ganz gleich ob er ins System passt. Und der hat sich deutlich mehr geleistet als Wiese. Da kommt dann halt der kleine Junge im Fan raus, der den Spielmacher lieber hat als den Torwart, weil das beim Spielen meist mehr Spaß macht. Das Phänomen sieht man bei der Weltfußballerwahl z.B. auch. Tatsache ist, dass Diego sich in allen Werder-Spielen zusammen nie so sehr mit Werder identifiziert hat wie Wiese in jedem einzelnen Spiel. Und das wird heute nicht mehr deutlich und das finde ich schade.
    Wie gesagt: Wo ist die Verhältnismäßigkeit? Wiese hat ein paar Sprüche rausgehauen... das ist Alltag. Anderes Beispiel: Frings ist nach dem letzten Saisonspiel damals zu seinen neuen Kollegen in die Dortmunder Kabine gegangen.... das hätte Wiese niemals gemacht.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    sie oben, ich musste erstmal suche in welchem Thread sich jemand die Mühe gemacht hatte, den Artikel rauszusuchen! Denn ehrlich für sowas fehlt mir da die Muse!
     
  11. Ein Satz. :applaus:
    Das Argument "dafür fehlt mir die Muse" lass ich nicht gelten. Ich habe ja DICH gefragt, was dich an Wieses Wechsel stört. Du musst ja schon wissen, warum du ihn auf einmal nicht mehr magst.
    Abgesehen davon finde ich deinen zitierten Satz absolut nicht schlimm, das ist aber Geschmackssache.
    Wäre: "Joa, hier in Hoffenheim ist alles viel beschissener als in Bremen" besser? :)
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Also ich gebe gerne zu das ich Wiese nicht auf einmal nicht mochte, ich mochte ihn schon nicht als er hier war!

    Und nein er hätte nicht sagen sollen in Hoffenheim ist alles beschissener als in Bremen! Einfach gar keine Vergleiche machen, hätte es auch getan! Das fing ja bei so einem Kinderblödsinn wie dem Wetter an und hörte bei dem Nachwuchszentrum auf! Wo ich mich auch frage wie er beides überhaupt beurteilen kann, da er das weder hier noch dort durchlaufen hat! Das hatte alles einfach einen Touch von Werder schlecht reden und da reagieren Fans nun mal allergisch drauf. Er war hier ein Held und ich bin sehr sicher, das er ohne diese Aussagen diesen Status auch noch immer hätte! Und es diese Rufe einfach nicht gegeben hätte. Eigentlich ist es schon schade, das er sich das selber kaputt gemacht hat!
     
  13. Mir fehlt auch die Muse: Statt eines "Zweite Liga - Wiese ist dabei" könnte ein alter Equals-Song mit dem Text "Timi - Come back" bei Miele für Verwirrung gesorgt haben. Timi kann Spott aus dem Weg gehen, indem er sich einen Verein aussucht, der diesen "Ironie"-Spruch nicht provoziert.
     
  14. Das Ding ist einfach: JEDER Spieler lobt seinen neuen Verein erstmal! Ist doch logisch!
    Dass manche Fans jetzt ein paar Äußerungen, die man vielleicht besser hätte formulieren könnte (wobei diese Fans bei den Äußerungen, die Wiese in seiner Werderzeit gegen andere gemacht hat, ihn abgefeiert haben) zum Anlass nehmen, einen verdienten Spieler nur noch Dreck hinterher zu werfen, kotzt mich halt an.
     
  15. PrinzHF

    PrinzHF

    Ort:
    HH
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zum Thema Verhältnismäßigkeit:

    --Wichtig sei ihm vor allem die "Perspektive des Vereins. Die wird mir da geboten." Daran glaubt er in Bremen nicht: "Unten rumkrebsen, das wollte ich nicht mehr. Ich will oben mitspielen."--

    finde ich schlimmer als

    --"2te Liga, Wiese ist dabei"--

    schon weil ... ach eigentlich egal :)
     
  16. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Kannste übrigens alles hier im Forum selbst lesen, ist nur ein bischen her !
    Hat er übrigens auch in der Sportschau, im Sportstudio, bei Sky und in Intervies gesagt. Noch nichts von gehört ? Glaub ich Dir nicht ! :roll:
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ja er darf doch seinen neuen Verein loben! So dumm ist doch kein Fan mehr, das er nicht weiß das das zum Geschäft gehört! Aber dann sollte man einfach den alten Verein außen vor lassen! Und ich habe Wiese für seine großkotzigen Sprüche nie abgefeiert! Ich fand sie ziemlich nervig und nicht so wirklich zu Werder passend! Was ihm allerdings jetzt passiert, finde ich sehr bitter und er tut mir sogar leid! Und auch aus diesem Grund hätte ich in diese Rufe wohl nicht mit eingestimmt! ABER ich kann die Fans verstehen, die ihn hier angehimmelt haben und dann hören wie er den Verein zu dem er ja angeblich immer so sehr gestanden hat, schlecht macht!
     
  18. Ob du es glaubst oder nicht, ich hab die Äußerungen, die Wiese vor Monaten gemacht hat, schon mitbekommen.....gejubelt hab ich dabei auch nicht, aber was hier im Forum daraus gemacht wurde, ist schon lächerlich.
    Deshalb frage ich halt gerne: Welche Aussage stört genau dich so sehr, dass du so einen verdienten Spieler wie Wiese jetzt so behandelst?

    Und wie du siehst: Die meisten können noch nicht mal genau sagen, warum!
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Du beziehst dich also nur auf die Sachen hier im Forum? Aber hier geht es doch eigentlich eher speziell um die Sache in Hoffenheim
     
  20. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Den entscheidenden Part habe ich mal markiert. Den hat er nämlich nicht gesagt! Dass er die letzten zwei Jahre mit uns unten rumgekrebst hat, ist doch ein Fakt. Er sagte nix davon, dass er bei Bremen eine miese Perspektive sieht. Die Perspektive in Hoffenheim war allerdings wohl besser als bei anderen Vereinen, die für ihn infrage kamen. Und wenn ich mir ansehe, dass alle besseren Vereine als Hoffenheim bereits einen guten Torwart hatten... hat er mit seiner Aussage vollkommen Recht gehabt.