Elfmeterliebling Werder?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von TUDDI, 24. August 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. TUDDI

    TUDDI

    Ort:
    NULL
    1. Heimspiel gegen Frankfurt: Özil verwandelt
    2. Heimspiel gegen Aktobe: Özil verwandelt
    3. Heimspel gegen Gladbach: Özil verschiesst

    TUDDI
     
  2. Das Schöne im Fußball ist, dass sich alles irgendwann mal wieder ausgleicht. Von daher :beer:
     
  3. Silent

    Silent Guest

    Wenn ich daran denke wieviele Elfer uns verweigert worden sind......

    Und diese 3 Elfer sind ja auch allesamt berechtigt gewesen!
    Aber es ist schonmal beruhigend, dass diese Fouls geahndet worden wären.


    Letzte Saison hätten wir von diesen 3 Szenen max. 1 Elfer zugesprochen bekommen......
     
  4. Tja Özil hat gegen Aktobe schon Glück gehabt :D hätte vllt jmd anders schießen sollen ... aber da ist die Chance auch nicht höher ... Elfmeterschießen ist halt so ne Sache :rolleyes:
     
  5. sehe ich nicht so, wenn man sich den Spielverlauf anschaut...
    Wenn eine Mannschaft so lange nur auf ein Tor spielt und man in der Offensive dribbelstarke Leute hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass es zu einem Elfmeter für Werder kommt, als für den Gegner...

    Wenn Marin oder Özil mit dem Ball in den Strafraum ziehen, wird es definitiv für den Gegner brandgefährlich, das sind Spieler, die berechtigte Elfmeter heraufbeschwören...
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Gerade bei Werder, denn in den letzten Jahren wurden die meisten Elfer im regulären Spiel doch versemmelt. :rolleyes:
     
  7. Vor allem bei Werder...., da erinnere ich mich gerne an Reinders, Kutzop (ähm, bis auf einen..:rolleyes:), Kiwi und kleines dickes Ailton!
     
  8. Vorallem waren alle drei schwach geschossen. Optimal ist das nicht, früher oder später wird ein Spiel kommen in dem es nicht egal ist ob er gemacht wird oder nicht.
     

  9. nicht unbedingt wen jeder schütze einfach hart und platziert und ichmeine echt hartscheißt ist das ding meist drinne würde sagen ne erfolgsrate von 90 % :D

    Also naldo :applaus::applaus:

    Abe rihc bin trotzdem pro Mesut
     
  10. naldo hat vorletzte Saison auch seinen einzigen verschossen (gegen Rostock ... Klasnic hat ihn dann aber trotzdem noch reingemacht)

    naja Özil schießt schon bisschen schwach solang er das wie beim Elfmeterschießen in Hamburg macht ist das egal ... aber die letzten waren auch net richtig platziert ...
     
  11. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
  12. Boros Quote ist ja sensationell. :lol:
     
  13. -BOB-

    -BOB-

    Ort:
    NULL
    Also für mich ist der ideale Elfmeterschütze Pizzaro. Er ist erfahren ,kalt wie eine Hundeschnauze und hat eine gute Schusstechnik. Als Zweiter Schütze würde für mich Frings in Frage kommen und als nächtse Borowski.
    :svw_applaus::svw_schal::svw_applaus:
     
  14. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Micoud war auch nicht besser... ^^
    in seinem ersten Spiel gleich gegen Nürnberg verschossen und dann nochmal zuhause gegen den HSV
     
  15. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    es wird sich doch in unserem Team einer finden der halbwegs sicher Elfer verwandelt. Es muss ja nicht gleich einer wie Wynton sein :)
     
  16. Unvergessen ist und bleibt Jürgen Röber's Schußtechnik!
     
  17. Höttges 40 von 48 verwandelt :eek: ist schon nicht schlecht :lol:
     
  18. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das Beste ist echt, dass Kutztop in seiner Karriere nur einen Elfmeter verschossen hat.
     
  19. Na dann ist es ja nicht so schlimm. ;) :D
     
  20. festzuhalten bleibt es auf alle Fälle. Nicht der 11er hat uns die Meisterschaft vermasselt - wir hatten am letzten Spieltag immer noch 2 Punkte Vorsprung.