Eishockey

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von BOWLINGEFO, 3. Juli 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Ende 2. Drittel 3:0 für New York
     
  2. 3. Drittel
    2 Minuten vor Ende 4:3 für die Oilers, Endstand ebenfalls :top:

    4 Tore im 3. Drittel und damit das Spiel gedreht und die Niederlagen-Serie beendet.
    Das Siegtor zum 4:3 von Draisaitl :top:
     
    BOWLINGEFO und Dennis81 gefällt das.
  3. LA Kings - Ottawa Senators 2:3 OT

    Stützle 2 Assists
     
  4. Draisaitl heute wieder mit dem 4:3 Siegtreffer
     
    meister4ever gefällt das.
  5. Edmonton - Florida Panthers 4:3 OT

    Ausgleich für die Oilers 5 Sekunden vor Schluss durch Bouchard, Overtime Siegtreffer durch Draisaitl nach 22 Sek.

    Red Wings - Toronto 2:4

    Moritz Seider 1 Tor und 1 Assist
     
  6. Ungewöhnliches Ergebnis in der NHL

    Seattle Kraken - LA Kings 9:8 OT

    Der Rekord für Tore in einem Spiel steht bei 18.

    San José Sharks - Pittsburgh Penguins 10:8 am 13.1.1996
    Calgary Flames - Quebec Nordiques 10:8 am 23.2.1991
    Detroit Red Wings - Winnipeg Jets 10:8 am 25.11.1987

    Die Quebec Nordiques siedelten 1995 nach Denver um und spielen heute unter dem Namen Colorado Avalanche.
     
  7. BOWLINGEFO

    BOWLINGEFO Moderator

    Tja und die Hartford Whalers spielen seit 1997 unter der Carolina von Hurricanes. :rolleyes: :facepalm2:

    Lg EFO
     
    meister4ever gefällt das.


  8. Wirklich beeindruckend viele Tore.
     
    meister4ever gefällt das.
  9. Gerade zu Ende gegangen.
    Oilers gewinnen bei den Blackhawks mit 5:4. Draisaitl kommt wieder in Fahrt. 2 Tore, 1 Assists
     
    meister4ever gefällt das.
  10. Draisaitl wirklich wieder mit gutem Lauf, Matchwinner für die Oilers und Man of the Match.
    Das nächste Spiel ist schon heute Abend bei den Minnesota Wild.

    Seider verliert mit den Red Wings 4:5 gegen die Buffalo Sabres, bei denen J. J. Peterka spielt. Er hat diese Saison 4 Tore und 8 Assists.
     
  11. wow. Wirklich. Und dann am Sonntag wieder. Aber Fußball klagen über englische Wochen...
     
    meister4ever und BOWLINGEFO gefällt das.
  12. Es werden ja 82 Spiele gespielt. Dafür hat man ca 6 Monate Zeit. Pro Monat müssen also etwa 13 - 14 Spiele gespielt werden. Ein wahnsinniges Pensum. Und dann kommen für die Teams noch die Playoffs, schlimmstenfalls noch 28 Spiele bei 4 kompletten Playoff-Serien für die beiden Teams, die das Finale bestreiten. Mehr geht kaum noch.
     
  13. Minnesota Wild - Edmonton Oilers 5:3

    24 Std nach dem Sieg in Chicago Niederlage in Minnesota. Nicht wirklich überraschend.
    Draisaitl und McDavid jeweils 1 Tor und 1 Assist.

    Buffalo Sabres - Colorado Avalanche 4:6

    JJ Peterka 1 Tor.
     
  14. Absolut. Das sind schon heftige Ansetzungen. Zumal da ja auch wieder ein Flug dazwischen stattfindet.
    Minnesota hatte ihr letztes Spiel am Sonntag, zu Hause.
     
    meister4ever gefällt das.
  15. Da fragt keiner nach Chancengleichheit. Das war immer so beim Spielplan, das muss man schlucken. Eben amerikanisches Profitum, keiner beschwert darüber.
     
  16. Edmonton hat jetzt 4 Heimspiele in Serie, beginnend am 3.12.
    Jeden 2. Tag ein Spiel: gegen Montreal, Washington, Arizona und Minnesota.
    Für Fans ist das auch ein teures Vergnügen. Karten liegen locker im dreistelligen Bereich, also mehr als 100,00 $. Viele Tickets kosten sogar 200 - 500 $. Saisonkarten für 41 Spiele kosten locker 3000 - 5000 $, je nach Block. Da musste schon Knete mitbringen.
     
  17. Sind natürlich auch gewaltige Distanzen da drüben. Bei den Roadtrips wird da ja schon drauf geachtet.

    So hatten die Oilers vor kurzem: New Jersey, NY Islanders und NY Rangers.
    Davor mal: Washington Capitals, Tampa Bay, Hurricanes (Raleigh), Florida Panthers (Miami)
     
    meister4ever gefällt das.
  18. Ja, das ist wirklich krank. < 100 Dollar bekommst du eigentlich nicht.

    Im Madison Square Garden kannst du auch Tickets > 1.000 USD holen. Für EIN Spiel.
     
    meister4ever gefällt das.
  19. New York Rangers - Ottawa Senators 2:3 OT

    Tim Stützle 1Tor, 2. Man of the Match. In dieser Saison hat er 9 Tore und 14 Assists.
     
  20. Fischtown Pinguins rutschen weiter ab, nur noch auf Platz 7.

    Gestern Niederlage zuhause gegen Ingolstadt 0:3.