Eishockey-WM in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Archiv - andere Sportarten" wurde erstellt von ossi1974, 6. April 2010.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ossi1974

    ossi1974

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +13
    Die 74. A-Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren findet vom 7. bis zum 23. Mai 2010 in Köln, Mannheim und Gelsenkirchen in Deutschland statt. Das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten wird in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen vor über 76.000 Zuschauern stattfinden, was einen Eishockey-Weltrekord darstellt.

    Wollte mal fragen, wer mit dabei ist. Fährt jemand aus Oldenburg/Bremen zum Eröffnungsspiel?

    Grüße

    Ossi
     
  2. Ich fahre hin, allerdings aus Peine. Haben Karten für die 4. Reihe oder so, mal schauen, ob man da überhaupt was sehen kann, die ersten Reihen sollen ja angeblich ziemlich begradigt sein. Aber bin auf jeden Fall gespannt. :D
     
  3. Wow...das ist dann echt eine Kulisse!:applaus:
    Vielleicht gelingt, dann ja eine Überraschung.;)

    Aber ansonsten darf man sich wirklich nicht viel erwarten. Letztes Jahr wäre man ja abgestiegen, hätte man nicht heuer die WM im eigenen Land...


    Relegation:

    1.Dänemark 3 3 0 0 0 13:04 9
    2.Österreich 3 2 0 0 1 09:05 6
    --------------------------------
    3.Deutschland 3 1 0 0 2 03:05 3
    4.Ungarn 3 0 0 0 3 02:13 0

    ...so hatte man halt nochmal Glück...so musste eben mein Österreich runter, obwohl Österreich 1:0 gegen Deutschland gewonnen hat...:wall:aber wir steigen heuer eben wieder auf (bei der B-WM in den Niederlanden;))
     
  4. Das war der größte Witz und Skandal den ich bisher im Eishockey erlebt habe. Da schafft ein Land sportlich den Klassenerhalt, muss aber trotzdem absteigen weil der eigentliche Absteiger Ausrichter der kommenden WM ist.

    Dann hat halt diese WM mit einer Mannschaft mehr stattzufinden oder der Welteishockeyverband spielt diese WM mit 2 Teams mehr. :rolleyes:

    Ich bin mir sehr sicher, dass z.B. Russland oder Canada im selben Falle nicht hätte absteigen müssen wenn sie an Stelle Österreichs gewesen wären !

    Weshalb musste Deutschland überhaupt diese Relegation spielen wenn sie ohnehin nicht absteigen konnten ?
     
  5. Aber dass eine Top-Nation wie Kanada in so eine Situation kommt wie Deutschland, ist eher unwahrscheinlich...;)

    Eine WM ohne Gastgeber ist auch nicht das gelbe vom Ei...

    Böse werde ich nur dann wieder, wenn Österreich heuer nicht sofort wieder den Wiederaufstieg schaft...:p

    Und warum man die Relegation überhaupt gespielt hat??? Wahrscheinlich wollte man noch etwas gutmachen und zeigen, dass man ein weltklasse Team ist. Jedoch wurde das Ganze nur noch peinlicher...:wall:
     
  6. Ich meinte damit ja nicht die Deutsche Mannschaft, sondern weshalb mussten sie dies überhaupt vom Welteishockeyverband aus spielen ?
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Grundsätzlich spricht ja nichts dagegen, eine WM in ein Land zu geben, das in der jeweiligen Sportart nicht zu den "Großen" gehört.

    Aber unter dem Aspekt, daß das Eröffnungsspiel vor 76.000 Menschen stattfinden wird, liegt die Vermutung nahe, daß nur deshalb die Eishockey-WM nach Deutschland vergeben wurde, damit der Eishockey-Sport ein wenig Publicity und die IIHF durch die vielen verkauften Tickets eine schöne Stange Geld in die Kasse gespült bekommt. Sportlich wird diese WM für das DEB-Team leider wie die meisten Turniere der letzten Jahrzehnte enden: im Desaster.
     
  8. Desaster? Ich glaub als 3. bei der Fußball-WM kann man zufrieden sein!:p
     
  9. Das einzig Gute an einem Desaster bei der WM wäre ein Trainerwechsel. Ralph Krueger wäre mein Wunschkandidat (Zach will ja leider in den Ruhestand).

    Aber davon abgesehen hoffe ich, daß sich die Mannschaft gut verkaufen wird, da ich mich auf die WM freue. :applaus: Mal sehen, wie es am Freitag im Test gegen Norwegen laufen wird.
     
  10. Vor der A-WM ist jetzt die B-WM. Es gibt zwei Guppen zu je 6 Teams. Jeweils der Gruppensieger steigt auf!

    Gruppe A in Tilburg

    Gruppe B in Ljubljana

    Österreich startet in drei Minuten gegen C-WM Austeiger Serbien!:applaus:
    Alles andere als acht Tore Differenz wäre eine Enttäuschung! Ab zur A-WM 2011!

    17:06 Uhr 1:0
    17:09 Uhr 2:0
    17:13 Uhr 3:0
    17:22 Uhr 4:0
    17:27 Uhr 5:0
    17:28 Uhr 6:0
    17:32 Uhr 7:0

    1. Pause

    8:0
    9:0
    10:0

    2. Pause

    11:0
    12:0
    13:0

    ...und vorbei!:applaus::applaus::applaus:

    Das Ergebnis spricht Bände - Österreich hätte nicht absteigen dürfen!:wall:
    Nächstes Jahr heißts dann hoffentlich wieder A-WM!
     
  11. interessierst du dich noch nicht sooo lange für Eishockey?? da passieren leider teilweise noch ganz andere Geschichten ;)

    ich werde auf jeden Fall auch auf Schalke dabei sein. Wird ganz schön stressig, nächsten Tag ist ja Nordderby und bei uns hat irgendwie keiner Bock zu fahren, aber mitm Zug nachts von Schalke zurück ist auch recht suboptimal
     
  12. Slowenien (Gruppe B) steht seit ein paar Tagen als Aufsteiger in die Weltgruppe fest.

    Der zweite Aufsteiger (Gruppe A) in die Weltgruppe wird seit 20:30 in Tillburg (Holland) ermittelt. Österreich und die Ukraine haben bis heute alle Spiele gewonnen. Jetzt spielen sie gegeneinander um Platz eins und den Austieg.

    Österreich führt 1:0:applaus:
     
  13. Ausgleich in der 50. Minute!:wall::wall::wall:

    Jetzt fängt das Zittern an!:wall:

    Wir singen rot, wir singen weiß, wir singen rot-weiß Österreich...:applaus:
     
  14. GOOOOOOOOOOAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL for AUSTRIA!:applaus::applaus::applaus:

    200 mitgereiste Österreicher feiern!:applaus:
     
  15. AUS UND VORBEI. ÖSTERREICH SCHAFFT DEN SOFORTIGEN WIEDERAUSTIEG!:applaus::applaus::applaus:

    Der rot-weiß-rote Anhang in Tillburg jubelt!:applaus::applaus::applaus:

    Ab zur WM 2011 in der Slowakei.:applaus:
     
  16. Chrisi, ist ja nicht bös gemeint, aber manchmal reicht es auch echt, die Editier-Funktion zu benutzen, als im 5-Minuten Takt ständig Doppelposts zu setzen ;)

    Und Glückwunsch zum Wiederaufstieg, 2011 müssen wir uns sicherlich mal wieder mit euch messen.
     
  17. verwende ich manchmal ja e, aber wenn man so von der Euphorie gefasst ist, denkt man nicht soviel....;)

    Und an dieser Stelle sag ichs noch ein- und das letze Mal. Wir mussten ja eigentlich nicht absteigen, sondern wir waren nur so nett und wollten dem "großem Bruder" die Heim-WM nicht vermasseln.;)
    Aber das ist jetzt auch schon egal, nachdem wir den sofortigen Wiederaufstieg zum dritten Mal in Folge geschafft haben.:p

    ...zum Duell 2011: Nur aufpassen, dass es heuer besser läuft als letztes Jahr, weil nächstes Jahr habt ihr keine Heim-WM mehr;). Heuer kann die Slowakei nicht absteigen, also aufpassen.:rolleyes:

    Viel Glück! Ich werd mir das Spiel gegen die USA im TV anschauen.:applaus:
     
  18. Krupp muss weg!!! :wall:

    Der hat ja nicht mal bemerkt, dass mit Patrick Köppchen einer der besten deutschen Verteidiger bei den Scorpions spielt!
    Na ja, immerhin sind ja noch Nicolai Goc und Andy Reiss vom amtierenden deutschen Meister im erweiterten Kader...

    Ansonsten gebe ich dir gerne recht - Hans Zach, der Meister der deutlichen Worte und des klaren Spielsystems wäre eigentlich der Richtige, um die Karre mal wieder aus dem Dreck zu holen....

    Gruß Jörg - feiert noch die Meisterschaft der Scorpions (mit Hans Zach!)
     
  19. Wenn jetzt die Fans sämtlicher DEL Clubs anfangen zu weinen, weil nicht alle deutschen Akteure ihrer Teams in der Nationalmannschaft dabei sind...

    Nur mal interessehalber: Wenn der Köppchen in Krefeld spielen würde, dann würdest du bestimmt auch vehement fordern, dass er in der Nati spielen muss richtig?
     
  20. Richtig!! Das hättest du jetzt nicht vermutet, oder?
    Und zwar, weil er einer der besten, wenn nicht der beste, deutsche Unterzahlspieler ist in der DEL.

    Es geht nämlich nicht darum, wer Fan von welchem Club ist, sondern um das Ganze. Und da liegt Herr Krupp m. E. leider manchmal ziemlich daneben.

    Dennoch, wenn man sich einmal anschaut mit wievielen deutschen Akteuren die Scorpions Deutscher Meister ;) geworden sind dann kann man das gar nicht hoch genug bewerten. Da war die 4. Reihe nicht nur dazu da, die erforderliche Quote zu stellen sondern hat auch regelmäßig durchgehend Eiszeit bekommen. Was sich am Ende kräftemäßig bemerkbar gemacht hat.

    Gruß Jörg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.