[Diskussion] Marc Janko

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Frings22, 8. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Frings22

    Frings22

    Ort:
    NULL
    De Manchester United au Werder Brême en passant par la Juventus Turin ou l'Olympique de Marseille, une quinzaine de clubs des grands championnats européens suivraient Janko de près, selon la presse autrichienne.

    Übersetzung:

    Von Manchester United nach Werder Brême im Vorbeigehen von Juventus Turin oder l \'Olympique von Marseille folgten ca. 15 Klubs große europäische Meisterschaften Janko von Nahem, nach der österreichischen Presse.

    Geburtsdatum: 25.06.1983
    Alter: 25
    Größe: 1,96
    Nationalität: Österreich
    Fuß: beidfüßig
    Verein (RN): Red Bull Salzburg 21
    Position: Sturm
    Positionsdetails: Mittelstürmer
    Länderspiele: 7 Spiele für Österreich
    Länderspieltore: 3 Tore für Österreich
    Vertrag bis: 30.06.2011
    Marktwert: 2.500.000 €
     
  2. Eintagsfliege.
     
  3. ich finde 30 tore in 20 spielen muss man auch in österreich erstmal machen, frage ist nur ob er solche leistungen in der bundesliga oder in in andere europäischen top ligen macht ... meiner meinung nach brauchen wir wenn eher einen der sich schon länger als eine saison bewiesen hat ...
     
  4. Wenn er die über alle Jahre, die er nun in der Liga spielt, gemacht hätte und nicht nur in einem, während er in den anderen ein Totalausfall war, würde ich das möglicherweise auch so sehen.
     
  5. Luca Toni hat auch erst sehr spät angefangen zu knipsen, könnte also schon passen.
     
  6. Jörn Andersen auch.
     
  7. Also eines muss euch hier mal klar werden, einen Spieler der schon Jahrelang in seiner Liga geknippst hat, jede Saison im Durchschnitt 15+ Tore schießt, den wird Werder nicht bekommen....der geht zu Real (Huntelaar) zu Inter, AC, ManU, Chelsea, Arsenal usw.

    Also diese Argument, Eintagsfliege, ist ja ein tolles Totschlagargument, aber nur solche Spieler mit dem Punkt Hoffnung das er sich so weiter entwickelt wird Werder kaufen und finanzieren können.
     
  8. hmm ja da hast wohl recht die finanzierung solcher spieler ist für werder halt machbar ein poldi oder sonst wer wären schon wieda zu teuer denk ich ma ... aber wir hoffen einfach ma auf das gute händchen von KA wenn er mal wieda einen für uns unbekannten raushaut like ismael ;) ... vll. is janko ja auch so einer =) hab ihn mir ma bei youtube ausschnittsweise angeguckt und muss sagen das er echt n paar schicke buden gemacht hat ...
     
  9. Vages Interesse
     
  10. An dem ist auch angeblich jeder dran, der nicht bei 3 aufm Baum ist...:rolleyes:
     
  11. Dann schauen wir mal, wie der sich bei den Clubs wie Milan oder Manchester macht, für die er - wenn überhaupt - nicht lange bis niemals spielen wird. Ich möchte eben gerne im Vorfeld vermeiden, dass man Allofs im Nachhinein für seine Transferpolitik im Forum anprangert, wenn "wieder nur ein Erzänzungsstürmer" kommt. Janko hat sicherlich seine Qualitäten, aber diese Leistungen in diesem Jahr sind absolut einmalig. Die Torzahlen davor sind nichts, was mich an der Liga gemessen, zu konstanten Leistungen bewegen. Ich irre mich gerne, wenn Janko kommen sollte und einschlägt. Derzeit gehe ich aber nicht von einer Verstärkung aus.
     
  12. Ich hätte nicht gedacht, das er wirklich gescoutet wird. Aber mal ehrlich, nach dieser Saison kostet der mehr als 2,5 Millionen Richtwert von TM.de. Bis zu dieser Saison war er auch nicht grade berauschend, von den nackten Zahlen her. Wer weiss, vielleicht ist diese Saison sein endgültiger Durchbruch, dann sollte man zuschlagen, bevor er unbezahlbar ist. Oder er ist nur "Eintagsfliege" , dann wird es wohl beim Scouting bleiben.
     
  13. mal sehen, kann mir nicht vorstellen, dass er zu Werder will? Wir haben leider nach der Saison, wenn kein Wunder passiert, nicht mehr zu bieten, als Bielefeld, Frankfurt oder Stuttgart
     
  14. genau wir steigen ab ahhhhhhhhhhhhhhhhh ! :rolleyes:

    ich kann das geweine bald nimmer hören ... ja wir stehen im moment scheisse da aber es ist noch net mal die hälfte der saison rum ... ausserdem was würde denn passieren wenn alle Spieler so den Kopf hängen lassen würden wie manche forumsuser hier ?! :zweifeln: :wall:

    on topic: wird nach der Saison auch wegen der zahlreichen Nachfrager teuerer sein als 2,5 mio
     
  15. Werders Reiz für gute Spieler war die CL, ganz einfach. Ohne CL steigen wir nicht ab, aber man kann nicht wegreden, dass andere Vereine, aus welchen Gründen auch immer, ein ganz anderes Flair haben. Das ist so und das muss man akzeptieren.
     
  16. jo

    lieber poldi holn..
     
  17. Meinst du das Ernst? Wenn ja dann :wild: :wall: :rolleyes:

    Wenn nein, dan :D ;) :applaus:
     
  18. Was du da sagst ändert aber nix daran, wenn er diese Quote kontinuierlich hätte, dann wäre er kein Kandidat für Bremen, sondern für Manu usw.
     
  19. Den Spieler selber habe ich noch nicht spielen gesehen, aber am Wochenende habe ich mir das Derby Austria vs Rapid angesehen. Leider muss man zum Urteil kommen, dass die Ösi-Liga absolut unterklassig ist. Hat mehr das Niveau eine Regionalliga-Kicks. Insofern haut mich auch die Torquote alleine nicht vom Hocker. Ob er die Qualitäten hat, auch in einer höherklassigen Liga so etwas zu bringen, bleibt abzuwarten.
     

  20. ...für so eine Pauschalierung müsste man sich die Mühe machen und die Umstände näher erläutern:

    Bereits in der Saison Frühjahrssaison 2006 machte Mark Janko in 12 Spielen deren 11 Tore... im Herbst des selben Jahres konnte er aufgrund einer schweren Verletzung nur noch an 7 Spielen teilnehmen in denen er lediglich 2 Tore schoss...
    Bei seinem Comeback im Frühjahr wurde er von einem Gegenspieler übelst gefoult, was in beinahe das komplette Jahr 2007 gekostet hat. Zuerst war der Fuß hinüber, dann kam eine leidige Geschichte hinzu, durch einen Wachstumsschub in jungen Jahren stand sein Becken wohl schief, was irre Schmerzen verursachte, dieser wurde von mehren Sportmedizinern falsch diagnostiziert, so verlor er fast ein ganzes Jahr...
    Erst Bayern Doc Wohlfahrt entdeckte das Problem, seither hat er kaum ein Spiel mehr verpasst.
    Im Frühjahr 2008, vor der Euro, machte er in 13 Spielen 5 Tore, war aber noch nicht in alter Form (kein Wunder, nach so einer langen Pause)... dann brachte Hickersberger auch noch das Kunststück zustande, Janko nicht mit zur Euro zu nehmen, obwohl er am Ende schon stark in Form war.
    Heuer hat er eben in 20 Runden bereits 30! Tore gemacht, was natürlich überragend ist. Klar, die österreichische Liga ist natürlich keine Top-Liga, aber ich bin mir sicher, Dwight Yorke hatte es in Trinidad & Tobago auch nicht nur mit Cannavaro's zu tun...
    Zudem traf Janko heuer auch bereits gegen Italien, Frankreich u. Bosnien... welches auch nicht gerade zu den schwächsten Gegner zählt.
    Janko ist sicher nicht zu schlecht, WEIL er Österreicher ist, sowas ist natürlich blödsinn. Viel mehr Sorgen macht mir der Ruf der Österreicher im Ausland. Spielt ein Brasilianer 3x schlecht, bekommt er noch fünf Chancen, geht Janko ins Ausland, versiebt 2 Spiele lang gute Chance, ist er weg vom Fenster. Darin sehe ich ein Hauptproblem, zu schwach wäre Janko für Bremen sicher nicht, ABER, was auch klar ist, bei Bielefeld oder ähnlichen Vereinen wird Janko auch keine 15 Saisontore machen, er ist, wenn auch technisch sehr begabt, Strafraumstürmer u. benötigt sicherlich ein offensiv-starkes Team, welches ihn mit Flanken füttern kann. Wobei wir beim ersten großen Problem wären, wenn ich mir die Bremer Flankenkultur anschaue ;) ...

    Gut, dies mal ein erster Einblick meinerseits, bei Fragen zu vor allem österreichischen Fußball, gerne.

    PS: Ja, Prödl ist talentiert, keine Frage.