[Diskussion] Lars Bender

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Speed03, 9. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich "mecker" nicht, finde nur, daß wir den Vorrat an Talenten in letzter Zeit gut gefüllt haben. Evtl. zu voll...
    Was soll mir der Blick nach GE bringen? MAcht das Verpflichtungen a la Fuctas,Said und Co verständlicher?
    Nicht wirklich...
    Aber ich weiß schon, worauf Du hinaus willst. Bei Bönisch werden sich die Tränen in GE in Grenzen halten, daß er weg ist.
    Bei Özil gab es sicherlich andere Gründe, warum er gegangen ist. Damit kommen wir zum nächsten Punkt...
    Nein, warum auch. S04 hat ihn nicht abgegeben, weil man meinte, er kann nix. Die Gründe sind schleierhaft und evtl. sogar hausgemacht. Gut für uns - typisch für Schalke...
    Zudem hatte Özil bereits in der BL zumindest ansatzweise gezeigt, was für Möglichkeiten in ihm stecken...

    Ich bin grundsätzlich absolut dafür, die Augen nach hoffnungsvollen Talenten permanent offen zu halten.
    Leider hatten wir dabei in der jüngsten Vergangeheit wenig Glück. Özil ist dabei schon die Ausnahme, die die Regel bestätigt.
    Daher sehe ich mittlerweile das ausschließliche Verpflichten von "Talenten", was KA bis auf die Pizza-Leihe irgendwie zur Mode machte, sehr kritisch.
    Die Mischung des Kaders sollte stimmen, allein schon um eine gewisse Hierachie zu gewährleisten.
    Das Wegfallen von TF und FB wird mit einem Bender schwer zu kompensieren sein.
     
  2. ich bin ziemlich genau deiner meinung. mehr bender für werder. das wäre ein klasse transfer. mit jensen, frings und auch diego haben wir erfahrung. özil, bender, unser kruse, hunt sind die jugend. die mischung im mittelfeld würde passen...
     
  3. Redet Ihr von dem Tottenham Gilberto? Oder dem ehemaligen von Arsenal, der jetzt in Athen bei Panathinaikos spielt?
     
  4. Es geht mir jetzt im Prinzip auch nicht um Gilberto speziell, sondern darum, dass erfahrene Spieler der Mannschaft wesentlich mehr Stabilität verleihen als junge unerfahrene Spieler... Jedenfalls kann ich mit Talenten keine Meisterschaft gewinnen, das sollte man mal festhalten... Wenn man sich mal über die letzten Jahre anschaut wieviele von diesen Talenten dann wirklich was gebracht haben, so ist das im Ergebnis doch recht ernüchternd... Meiner Meinung nach ein gravierender Fehler in der Einkaufspolitik, was sich diese Saison gerächt hat...
     
  5. Ja, in erster Linie von dem Tottenham-Gilberto... ;) Der andere wäre aber auch eine gute Verstärkung gewesen...
     
  6. Also ich würde sehr gerne eines der drei 60er Talente hier sehen. Da Gebhardt schon in Stuttgart ist und Bruder Sven wohl nicht abgegeben wird, bleibt eigentlich nur Lars.

    Also Klausi, machet!
    :svw_schal:
     
  7. Morpheus

    Morpheus

    Ort:
    -
    Allerdings muss man auch sagen, dass Schaaf 2003 auf Reinke, Ismael und Davala gesetzt hat. Dazu waren in der Mannschaft Ailton, Micoud, Stalteri und Krstajic. Der Altersdurchschnitt lag also bei weitem höher. Was dabei heraus gekommen ist, weiß jeder. Ich bin auf jeden Fall dafür wieder mehr auf erfahrene Spieler zu setzen.
     
  8. Nunja, 03/04 kann ich mich eigentlich nur an Schulz, Valdez und mit Einschränkungen Boro als Junge Spieler erinnern. Wobei Valdez ja nicht all zu viel gespielt hat.

    Aber, nach 03/04 wurde die Mannschaft stetig verjüngt, und war trotz allem sehr erfolgreich. Leider fehlt uns dadurch oft die Abgezocktheit, die Spieler wie Baumann, Micoud, Ismael, Krstajic, Ailton, Davala, Listzes usw. hatten. Das gesunde Mittelmaß muss es eben bringen.

    Dann muss aber aber auch sagen, das Spieler heute teilweise mit 22 schon weiter sind wie vor 10Jahren. Wenn ich mir Özil anschaue, 2-3 Jahre weiter hätten wir den nie mehr bekommen. Darum Junge Spieler verpflichten und schauen was daraus wird, ist sicher nicht die verkehrte Taktik.
     
  9. Um dann um Platz 10 mitzuspielen sicherlich...;):18:
    Du hast es bereits erwähnt: Ähnlich wie bei einem guten Drink, kommt es auf die Mischung an!
    Wenn wir Baumi und Lutscher in absehbarer Zeit verlieren, fehlt die Komponente Erfahrung. Ich denke, den Bereich Jung/talentiert haben wir bereits gut gefüllt. Es wird Zeit, den ein oder anderen mit einer gewissen Erfahrung an Bord zu holen.
     

  10. Naja, Pasanen, Jensen, Niemeyer, Fritz, Vranjes, usw. sind ja alle noch nicht so alt, Erfahrung sollte also der Mannschaft auch bleiben, wenn Frings und Baumann mal auf ihr Altenteil gehen.
     
  11. Werderlike

    Werderlike Guest

    Genau.


    @ 5vor12:

    Aber Husejinovic, Andersen, Mosquera, etc., das sind Spieler, die nicht das Potential haben, bei uns Stamm zu spielen. Maximal Ersatzspieler.

    Während Prödl, Özil, Bender oder auch Holtby durchaus Potential haben, sich druchzusetzten.
     
  12. Moin!
    Also ich halte sehr viel von Lars Bender. Viele seiner Vorzüge wurden schon erwähnt. Meiner Meinung nach ist er außerdem ein Spieler der schon in jungen Jahren Verantwortung übernehmen kann. Wenn man die Möglichkeit hat ihn zu verpflichten, sollte man dies, auch in Hinblick auf die U20-WM in diesem Jahr, so schnell wie möglich tun.
    Der jetzige U20 Jahrgang ist wahrscheinlich mit die stärkste U-Mannschaft, die Deutschland in den letzten Jahren hatte (amtierender U-19 Europameister) und wenn sie bei der WM gut abschneiden, werden einige Spieler sicherlich Begehrlichkeiten wecken.
     
  13. Bei Andersen und Huse muss man abwarten, Holtby und Bender würde ich aber ähnlich stark wie Özil einschätzen.
     
  14. ribas92

    ribas92

    Ort:
    Leer
    Kartenverkäufe:
    +31
    naja wohl eher so zwischen hunt und özil
     
  15. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin

  16. Auf was willst Du bei Huse denn warten? Dass irgendwann Talent vom Himmel fällt?
     
  17. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    :(

    Toller Kommentar, der Junge hat Talent das ist unbestritten (Nationalmannschaft etc.), die Frage ist nur wieviel und wie kann er dies abrufen und sich weiterentwickeln. Immer diese Stammtischparolen die 0! Inhalt haben. In den Kurzeinsätzen vor allem dem letzten hat er doch gut agiert für jemanden der jung ist und seinen ersten Schritt in eine "andere Welt" macht (Sprache, Kultur und Spielart)....
     
  18. Lars Bender zu Leverkusen. Wechsel perfekt!

    Quelle: Kicker
     
  19. verdammt -.- dafür bekommen wir den DFB-Pokal :applaus:
     
  20. Kotzt mich an, dass so viele gute junge Spieler immer wieder zu LEV gehen. Die sind doch nix besser als wir...

    Pennt KA eigentlich die ganze Zeit?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.