[Diskussion] Joseph Akpala

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Bremer Macht, 14. April 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Werderlike

    Werderlike Guest



    Mein Gott, willst du nen Altersdurchschnitt von 30? Talent ist Husejinovic, Talent ist Andersen, Talent ist Mosquera. Ein Talent ist ein Spieler, der nicht sofort Leistung für die 1. Mannschaft zeigen kann. Özil ist kein Talent (gewesen), Boenisch und Prödl maximal ein halbes, das sind einfach nur junge Spieler.

    Talent und junge Spieler wird hier viel zu oft gleichgestellt. Mandzukic ist auch erst 22, den willst du wahrscheinlich auch nicht. Talentierte Stürmer haben wir gar nicht, Pizarro ist 30, Rosenberg 26, Hugo wird 25, das sind keine Talente, dass sind gestandene Spieler, und ich wage zu bezweifeln, dass zu Akpala auf eine Stufe mit Testroet und Futacs stellen willst. Harnik ist schon nicht mehr im Kader, den kannst du schon rausnehmen. Schindler ist kein Stürmer in unserem System, er ist OM/RM/ROM.




    PS: Ich hoffe man spürt die Wut in meinem Beitrag.
     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Was regst du dich über meinen Beitrag so auf ? :confused:
    Ein mehr oder weniger unbekannter Spieler in dem Alter ist für mich halt eher Talent als jemand, der uns sofort weiterhilft. In diesem Fall würde ich eher Talent sagen.
     
  3. was soll man denn mit 6 Stürmern?
     
  4. Ja wovon einer nicht den Ansprüchen genügt. Daher sollte man also die Chance nutzen und das System entsprechend anpassen.

    Also auch an Dich. Lies richtig. Ich sprach von Top-Manschaften. Da seh ich Werder derzeit nicht. Daher umstellen.
     
  5. Ganz deiner Meinung, Testroet und Futacs werden zwar noch einige Zeit brauchen, aber meiner Meinung schon gute Talente für die Zukunft. Harnik ist wohl schon so gut wie weg, Hunt ist ganz klar MF Spieler ebenso wie Schindler. Mit Rosi und Hugo soll verlängert werden, wie es scheint. Also hieße das Sanogo weg und Akpala her.

    @Paulmeyers
    Schau dir mal die UEFA 5 Jahres Wertung an, wenn Werder nicht zu den Top15 Europas gehört, weiß ich auch nicht mehr
     
  6. Werderlike

    Werderlike Guest


    Genau. Wobei, Brain meinte, dass erstmal nur mit Almeida verlängert werden soll. Da wir von beiden schon ordentlich Leistung gesehen haben, denke ich, können wir nur hoffen ;)
     
  7. Zunächst mal hat Allofs heute im "Kicker" das Interesse an Akpala dementiert. Das dürfte bedeuten, dass man ihn angeschaut hat, aber an einer Verpflichtung nicht interessiert ist, zumal er noch vier Jahre Vertrag hat. Insofern hat sich dieser Thread ohnehin erledigt.

    Davon abgesehen erstaunt mich die Diskussion hier ein wenig. Pizarro ist gesetzt und wir sollten alles tun, um ihn zu halten. Soviel steht fest, denke ich mal. Und dass Sanogo, sollte er zurückkehren, kein idealer Stürmer Nr. 4 ist, steht wohl auch ziemlich fest.

    Aber nach jetzigem Stand Rosenberg und Almeida zu verdammen, verstehe ich nicht. Rosenberg hat gemessen an seiner Einsatzzeit eine bessere Torquote als Spieler wie Kalle Riedle oder Wynton Rufer, und das waren ja nicht die allerschlechtesten. Im Augenblick hat er zweifellos ein Formtief, aber was glauben hier manche was Werder für ein Verein ist, dass man einen Spieler bei einem Formtief sofort durch einen Hochkaräter ersetzen muss? Das kann Werder nicht, und das will man wahrscheinlich auch gar nicht.

    Für Almeida gilt so ziemlich das gleiche: man sieht sehr oft, was für ein Potenzial er hat. Zudem ist er noch sehr jung. Sowohl bei Rosenberg als auch bei Almeida ist die mangelnde Konstanz das Problem, nicht die mangelnde Klasse. Mangelnde Klasse würde bedeuten, dass ein Spieler hohem Aufgaben nicht gewachsen ist. Das würde ich aber weder von Almeida sagen, der eine ganze Reihe sehr wichtiger Tore gegen hochkarätige Gegner geschossen hat. Und auch nicht von Rosenberg, der alleine durch seine Trefferquote und bei Spielen wie in München gezeigt hat, dass er zu den besseren BL-Stürmern zählt, wenn er gut in Form ist.

    Spieler dieser Klasse durch bessere Spieler zu ersetzen würde bedeuten, mit zweistelligen Millionenbeträgen zu hantieren, die wir nicht haben. Dass ein Akpala gegenüber den vorhandenen Stürmern eine deutliche Verbesserung wäre würde ich mal glatt in Frage stellen. Er hat eine gute Saison in Charleroi als Alleinunterhalter im Angriff gehabt. Das ist vergleichbar mit der Situation von Mohamed Zidan vor seinem Wechsel zu uns, und auch die belgische Liga dürfte in etwa mit der dänischen Liga vergleichbar sein.

    Werder muss reagieren, wenn Pizarro geht und Werder sucht eine Ergänzung zu den vorhandenen Stürmern. Für das eine dürfte Akpala zu unfertig sein, für das andere zu teuer.
     
  8. Werderlike

    Werderlike Guest


    Ich dreh am Rad. Sagt KA, er hat Interesse an einem Spieler, heißt es, er will nur ablenken um einen anderen Spieler zu holen, sagt er dann aber, Werder ist nicht interessiert, kommt er also trotzdem nicht. Logik = 0

    So jetzt zu dir.

    Das mit dem Mangelnde Konstanz mag ja stimmen, nur was will man machen, wenn beide ein tief haben, so wie jetzt? Nehmen wir an, Akpala wäre ähnlich, also er hat Klasse, aber die Konstanz fehlt, würde uns genau das helfen, weil wir dann sozusagen statt 2, 3 Auswahlmöglichkeiten haben.


    Und: Die Belgische Liga sehe ich 2 Klassen höher als die Dänische Liga.
     
  9. Werderlike

    Werderlike Guest


    Testroet und Futacs sind doch nur äußerster Ersatz, spielen also meist U23. Das kann ich schon jetzt auch sagen, was wollen wir mit Pizarro, Rosenberg, Almeida, Harnik, Hunt, Testroet, Futacs, Oehrl, dazu Schindler, Husejinovic, Mosquera, Sanogo. Du verstehst? Das sind nur die Amateure, die nur im Äußersten Notfall mal spielen und sich noch entwickeln.
     
  10. Dreh mal ruhig am Rad.

    Es gibt einen Unterschied zwischen der Aussage, ein Spieler sei interessant (das sagt KA über jeden ins Gespräch gebrachten Spieler, den man sich irgendwann mal angesehen hat) und der Aussage, man sei an eienr Verpflichtung des Spielers interessiert (was KA nur sehr, sehr selten öffentlich so sagt). Bei Akpala ist Ersteres der Fall, nicht Letzteres.

    Die Sache mit der Konstanz, so wie Du sie beschreibst, ist doch unsinnig. Wir sollen also Spieler holen, bloß damit wir mehr Auswahlmöglichkeiten besitzen? Dann können wir auch wieder auf Sanogo bauen. Der hat auch schon gute Spiele für uns gemacht.

    Es liegt doch wirklich auf der Hand, dass Werder nur für eine deutliche Verbesserung der Qualität viel Geld in die Hand nehmen wird. Für Akpala müsste man einen ganzen Batzen hinlegen, weil er jung ist, Nationalspieler und noch sehr lange unter Vertrag. Und das für einen Spieler, der erst seit etwas über einem Jahr Topleistungen bringt, und das ist einer mittelmäßigen Liga (wenn überhaupt)? Sowas macht Werder normalerweise nicht, und bei Akpala scheinbar auch nicht.

    Außerdem: Die belgische Liga zwei Klassen besser einzuschätzen als die Dänische ist eine relativ exotische Einschätzung. Akpala hat seine Saisontore u.A. gegen Vereine wie RAEC Mons, KSV Roeselare, KFC Verbroedering Dender und Excelsior Mouscron geschossen. ;)
     
  11. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Man weiß nur bei "fertigen" Spielern wirklich, dass sie dem Verein weiterhelfen. Pizarro ist ein fertiger Stürmer und daher besitzt seine Vertragsverlängerung Priorität.

    Ich kann Akpalas Leistungsvermögen (noch) nicht einschätzen, werde seinen weiteren Weg aber in Zukunft -auch ohne ein Engagement bei Werder Bremen- verfolgen.
     
  12. Ich habe schon im Almeida Thread geschrieben, was ich von der Idee halte, Rosenberg oder Almeida zu verkaufen.

    Naemlich gar nichts.

    Wahrscheinlich werde ich mich hier stellenweise wiederholen, aber was soll's.

    Gehen wir mal von einem Verkauf Sanogos aus, dann muss KA schon zweimal im Sturm aktiv werden. Es war schon immer unsere Strategie mit 4 gestandenen Stuermern in eine Saison zu gehen, und davon werden wir nicht nach einer Rueckrunde abweichen.

    Wenn jetzt Pizarro nicht gekauft wird, muss also KA zwei Stuermer kaufen.

    Es ist schon schwierig genug, einen guten Stuermer zu kaufen. Mit Pizarro plus 1, oder ohne Pizarro plus 2 Stuermer hat KA mehr als genug zu tun.

    Wenn wir jetzt entweder Rosenberg oder Almeida verkaufen wuerden, dann muesste KA dreimal aktiv werden.

    Pizarro plus 2 oder ohne Pizarro plus 3.

    Davon halte ich nun ueberhaupt nichts.

    Was ich von der Idee halte, Rosenberg und Almeida zu verkaufen, kann sich jetzt wohl jeder denken.

    3 oder sogar 4 Stuermer zu kaufen ist mir zu riskant, zu teuer, und garantiert nichts.

    Ausserdem ist es auch aus abloesetechnischen Gruenden keine gute Idee, weil man versuchen wuerde Stuermer nach einem Leistungstief zu verkaufen, um sie mit Stuermern die zumindest nicht in einem Tief stecken, zu ersetzen.

    In anderen Worten "sell low und buy high".

    Und all das soll gemacht werden, nachdem wir gerade die CL verpasst haben, und neben dem Sturm noch genug andere Baustellen haben.

    Da habe ich lieber ein bisschen mehr Vertrauen und Geduld in Rosenberg und Almeida. Beide spielen diese Jahr nicht toll, doch wissen wir doch alle, dass sie zu besseren Leistungen faehig sind.

    Darueberhinaus, vergessen User oft Beispiele aus der Vergangenheit von Spielern, die nach einer schlechteren Saison oder schlechteren Start beim Verein, den Sprung zum Leistungstraeger geschafft haben.

    Ailton, Klasnic,....
     
  13. von den videos her is dat nen 2.sanogo für mich.
     
  14. Und noch etwas Anderes.

    Auch wenn Testroet in den Testspielen einen guten Eindruck gemacht hat, spielt er bisher eine Seuchensaison. Ist staendig verletzt und hat es auf nicht einen 90 minuetigen Einsatz in der U23 geschafft. Er hat sich bisher nicht in der U23 etabliert, und deshalb halte ich es fuer viel zu verfrueht, Ihn hier staendig im Profikader aufzuzaehlen.

    Und erst recht gilt das fuer Futacs.

    Schindler spielt in Rostock Mittelfeld. Nicht nur unter Eilts, sondern auch vor Eilts und nach Eilts. Das sind drei Trainer, die Schindler im Mittelfeld sehen. Bedeutet, ich wuerde Ihn hier auch nicht als Stuermer auflisten. Und er spielt dort nicht im Mittelfeld, weil Hansa so einen tollen Sturm hat, sondern weil er dort besser ist.

    Huse schafft es in Lautern nicht in den Kader. Es waere wahrscheinlich besser fuer Ihn, wenn er noch ein weiteres Jahr ausgeliehen wird, oder verkauft wird.

    Hunt: Ich rege mich jedes Jahr wieder auf, wenn der Kicker in seinem Sonderheft oder im Kickerspiel, Hunt als Stuermer auflistet. Dort sieht Ihn TS nicht und als Resultat spielt er dort so gut wie nie.
     
  15. Werderlike

    Werderlike Guest

    @florida:

    Ich glaube nicht, dass Rosi oder Hugo gehen, und ich will es auch eigentlich nicht. Pizarro + X + Almeida + Rosenberg - dann sind wir super im Sturm aufgestellt - fast schon zu gut. Aber ein bedenken habe ich - Ein unmoralisches Angebot für Almeida aus England (oder Spanien). Und das halte ich gar nicht mal für so unwahrscheinlich. Die Engländer kaufen doch jeden Müll (soll nicht auf Hugo bezogen sein ;)) für übertrieben viel Geld. So kann ich mir durchaus vorstellen, dass da mal eben ein 10 Mio. Angebot für Hugo reinflattert. Nicht das ich mir das wünsche, ablehnen würde ich es natürlich auch nicht. Bei 6-7 Mio. würde ich noch ablehnen, aber bei 10 Mio. kann KA eig. nicht mehr nein sagen. Und dann ist die Frage, was machen wir. Ich würde dann einen Spieler wie Akpala kaufen, einen jungen, ähnlichen Spieler, der dann in 2 Jahren Pizarro beerben würde. Vielleicht auch Ciro. Wichtig ist in erster Linie, dass Pizarro bleibt, dann das ein ordentlicher bis sehr guter Stürmer statt Sanogo gekauft wird. Als ST Nr. 5 und 6 reichen Testroet und Futacs vollkommen aus.
     
  16. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Wenn Allofs das Interesse bereits dementiert hat, halte ich es für sinnvoll, diesen Thread zu schließen.

    Das ist ohnehin alles "Zukunftsmusik".


    ;)
     
  17. Werderlike

    Werderlike Guest



    Weißt du, um Zukunftsmusik geht es hier :rolleyes:
     
  18. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Und Allofs dementiert gern Gerüchte, die sich nachher wie von Zauberhand als wahr erweisen.
     
  19. Hast Du dafür auch nur EIN EINZIGES Beispiel...?
     
  20. Shaoqiang

    Shaoqiang Guest