[Diskussion] Felix Wiedwald

Dieses Thema im Forum "Archiv - Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. Januar 2015.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DR AKR

    DR AKR Guest

    Da würde ich derzeit auch noch nicht so viel drauf geben. Bei abstiegsbedrohten Teams wird doch immer über die "Anschlussverwendung" der Spieler im Abstiegsfall spekuliert.
     
  2. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Es ging hier um ein Gerücht.
     
  3. Ist mir klar.
    Trotzdem kann das Unruhe in einen Verein (in dem Falle Freiburg) bringen.

    Für mich ist das Gerücht totaler Quatsch.
    Warum sollten wir Bürki holen, wenn wir Wiedwald bekommen?
    Klar wäre Bürki besser - aber Wiedwald würde sich sicher nicht noch mal auf die Bank setzten. Zumal wissen wir ja jetzt noch nicht, ob Freiburg absteigt oder nicht.

    Würde man sich jetzt also auf Bürki festlegen, Freiburg steigt aber nicht ab, müsste man ca. 5-6 Mio Ablöse zahlen oder stehen ohne neuen Keeper da (für den Fall, das der Vertrag mit Wiedwald noch nicht zu Stande kam)
     
  4. DR AKR

    DR AKR Guest

    Wir würden "wenn" Bürki ja auch nicht um seiner selbst willen holen, sondern um nachträglich Miele zu rehabilitieren, oder? :O :p :D
     
  5. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Alles verständlich, was du da schreibst. Mir ging es ja nicht um den Wahrheitsgehalt oder Folgen solcher Gerüchte für die beteiligten Personen/Vereine.
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ein Torwart, der sich nach einem stärkeren Verein umsieht, da er für den aktuellen Verein eigentlich zu gut ist, und dazu noch vom Abstieg bedroht.

    Um Druck auszuüben ist ein inszeniertes Gerücht mit einem Bundesligisten im Aufschwung mit Torwartproblem nicht das Schlechteste.
     
  7. FatTony

    FatTony Guest

    Klar? Warum?
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Weil er in der BL bessere Leistungen über längeren Zeitraum gezeigt hat?
     
  9. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    genau das isses halt. und eigentlich bräuchten wir einen keeper der seine leistungen bereits nachgewiesen hat.
    plus.. wenn die engländer die option für elia ziehen, wäre der transfer sogar finanzierbar.

    klar, alles hätte wäre wenn, aber der gedanke ging mir gestern morgen durch den kopf als ich davon las.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Hat Bürki ne Ausstiegsklausel im Abstiegsfalle?
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich verstehe diese Diskussion nicht, Bürki ist doch sehr theoretisch Alles.
    Mit Wiedwald ist, dem Vernehmen nach soweit Alles klar ab Sommer.

    Ich sehe Wiedwald nicht schwächer als Bürki.
     
  12. FatTony

    FatTony Guest

    Wiedwald hat in den Spielen in denen er ran durfte durchweg gute bis hervorragende Leistungen gezeigt, legt man mal den Kicker-Schnitt als neutrale Diskussionsquelle zugrunde, dann sogar besser als Bürki. Und der "längere Zeitraum" sieht so aus: 24 Spiele für Bürki, 11 Spiele für Wiedwald. Das ist natürlich ein galaktischer Erfahrungsvorsprung über den Bürki da in der Bundesliga verfügt, völlig klar das er nächste Saison der Bessere wäre. *

    Beides sind hervorragende Torhüter, beide würde ich als Manager mit Kusshand nehmen. Rein von der Leistung geben die sich nichts, für Wiedwald spricht Lokalkolorit und die Tatsache das man sich vermutlich eh längst einig ist. Bürki würde ich im Zweifel eher bei Dortmund sehen, die brauchen nämlich Ersatz für Lehmann und das Langerak das wird glaube ich nun nicht gerade.

    EDIT:

    *Und bevor du es schreibst: Klar bilden 24 Spiele einen längeren Zeitraum ab als 11....ist aber ohne Belang (denn beides ist nicht mal eine BL-Saison), denn was Wiedwald gezeigt hat bestätigt seine Leistungen als bester Torwart der Zweiten Liga. Gibt also keinen Grund anzunehmen dass das Zufall oder Eintagsfliegen wären die damit Bürki besser qualifizieren.
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und wo hat Bürki letztes Jahr gespielt, wo hat Wiedwald letztes Jahr gespielt? Und wieviele Spiele jeweils?
     
  14. Jaja, der alte Torwartfuchs! Bringt erst Top-Leistungen auf dem Platz und kurze Zeit später sitzt er wieder gebürstet und gestriegelt im Sky-Studio! Ein Phänomen der Mann :D:D:D
    Das ist übrigens erst schlappe 12 Jahre her, dass er beim BVB zwischen den Pfosten stand und er ist mittlerweile 45 :D
    Ich weiß aber, dass du Weidenfeller meist :bier::daumen:
     
  15. Beides Unsymphaten ;)
     
  16. FatTony

    FatTony Guest


    OMG

    *peinlich*

    Wie komme ich denn auf die Knalltüte Lehmann :confused:

    Danke für die Korrektur :)
     
  17. FatTony

    FatTony Guest

    In der Bundesliga, von der du gesprochen hast, jedenfalls nicht. Aber du brauchst nicht weiter antworten, ich hab deinen Standpunkt verstanden und der sei dir ja gegönnt. Zumal das eh eine akademische Diskussion ist weil Bürki nicht bei uns spielen wird, Wiedwald hingegen zu 99% schon.
     
  18. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    Klar ist die ganze Diskussion die ich mit dem Hinweis aufs Gerücht angeschubst hab aus den Fingern gesogen, weil nix handfestes da is.

    Ich zweifel auch gar nicht die Qualität von einem der beiden an, in den Spielen die sie gezeigt haben, aber... was Vertreter von der Bank plötzlich als gesetzte Nr.1 abliefern können, haben wir ja nun schon am eigenen Leib leidvoll erfahren müssen die letzten Jahre.
    Vielleicht ist das auch der alleinige Ursprung des ganzen Gerüchts. Wer weiß das schon, in wessen Keller das entstanden ist.
     
  19. Effenberg hat die Info, dass der Transfer perfekt sei, damit ist ja alles klar und der Thread kann dicht. :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.