[Diskussion] Diverse Spieler (Vage Quellenlage)

Dieses Thema im Forum "Neuverpflichtungen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    1899% Zustimmung :tnx::tnx::tnx:
     
  2. Und was sagt uns das bezogen auf was?

    Womit wir wieder beim Thema wären: in Bremen tickt es halt irgendwie immer ein bisschen anders.

    Generell ja auch nicht schlimm. Mit unter ja auch ein Grund warum man Fan des Vereins ist

    Trotzdem werbe ich für mehr Verständnis auch mal für einen unzufriedenen Profi. Mir ist das schwarz/weiß zu wenig. Sorry.
     
  3. Kann ich so über mich nicht sagen...mir stellen sich eher jedes mal die Nackenhaare auf, wenn ich höre, was Werder für ein besonderer Verein ist...
     
    Eisenfuss57 und neuegrünewelle gefällt das.
  4. Rasieren ;)
     
    Eisenfuss57 und neuegrünewelle gefällt das.
  5. wer rasiert, verliert :p
     
    Eisenfuss57 und neuegrünewelle gefällt das.
  6. Wachsing?
    Sugaring?
    Epilieren?
     
    Eisenfuss57 gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Nun ja, damals war das ja auch noch romantisch und es war ja auch Erfolg da aber mittlerweile hat man seit 12 Jahren oder so das Gefühl, dass man sich weiterhin in der Vergangenheit sonnt und der Musik in der Bundesliga komplett hinterherläuft.
    Ist nicht so, dass man katastrophal aufgestellt ist aber alleine diese Transferperiode zeigt für mich doch erschreckend deutlich welchen Stellenwert wir mittlerweile haben.
    Das geht Richtung graue Maus.
    Tolle Fans, toller Trainer, eine Mannschaft die Mittelmaß darstellt und das wars.

    Ich frage mich immer noch wo man hinwill?
    Spricht vollmundig von Europa, spricht vollmundig von Neuzugängen, weckt damit logischerweise Erwartungen.
    Alles sehr nebulös.
     
    Vorstopper gefällt das.
  8. So wie man sich nach dem Kruseabgang geäußert hat, ging ich auch davon aus, dass man nen richtigen Plan in der Hinterhand hätte...
     
  9. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Ich vermute einfach mal, dass man sich massiv verzockt hat. Man hat offensichtlich bei vielen Baustellen gehofft, dass die Zeit das schon für uns regelt und man einen Schnapper machen kann (quasi im Sommerschlussverkauf) und hat auch gleichzeitig viel Energie in die Bezierzung der jeweiligen Spieler gesteckt. Das die Vereine dann nicht mitgespielt haben (bzw. die dann mitgezockt und offensichtlich das bessere Blatt hatten) hatte man wohl so nicht auf dem Schirm...
     
    Berliner69 und neuegrünewelle gefällt das.
  10. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Den hatte man bestimmt, nur ist der wohl nicht aufgegangen und man hatte keinen Plan B oder C.

    Es sind noch ein paar Tage in der Transferperiode, aber mich beschleicht dann langsam auch, dass man, wenn überhaupt, nur noch Lösung D oder E präsentieren kann.
     
  11. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wenn dem so wäre, müsste man dieses Vorgehen wohl als naiv bzw. ja fast schon dilettantisch bezeichnen.
     
  12. Ja, da frage ich mich allerdings auch, warum man Kruse wohl diese Frist gesetzt hat, obwohl man offensichtlich keinen richtigen Plan in der Hinterhand hatte. Denn sonst hätten wir eigentlich längst einen Spieler verpflichtet, der eine ähnliche Position wie Kruse spielen kann.
    Oder war Gregoritsch etwa dieser Plan? Ein sehr naiver Plan, wenn man glaubte, den für paar Mios von Augsburg loseisen zu können...
     
    Oberfrankenwerderanerin und JSFiVE gefällt das.
  13. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Ähnlich dilettantisch wie mit Rashica, der trotz Angeschlagenheit so lange auf dem Feld gelassen wird, bis es endgültig zu spät ist... oder Toprak...

    Ich glaub wir haben viel Lehrgeld in diesem Sommer bezahlt.
     
    neuegrünewelle und JSFiVE gefällt das.
  14. Vor allen Dingen, wo wäre das Risiko gewesen? Gross hat den IV wirklich sehr solide und zuverlässig gespielt und war eingespielt. Und Rashica ist mehr ein Konterstürmer, der Platz braucht. Gegen Düsseldorf wäre aber ein richtiger Strafraumstürmer wichtiger gewesen, da hätte man Rashica wirklich ohne großen Substanzverlust zur Sicherheit draußen lassen können.

    FK ist aber noch ein sehr junger Trainer, der jetzt schon vieles richtig und toll macht, aber eben auch immer noch so manches Lehrgeld bezahlen muß.

    Tragisch wäre es, wenn wir wegen solchen Sachen und der extrem schlechten Transferpolitik (weil viel zu späte Verpflichtungen) unser Ziel letztlich an diesen ersten vier Spieltagen (bis zur Länderspielpause) verspielen würden. Denn aus diesen vier Spielen wären eigentlich 9 Punkte Pflicht gewesen. Die sind zwar noch möglich aber...naja dran glauben kann ich daran nicht mehr.
     
    JSFiVE gefällt das.
  15. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich muss echt aufpassen, dass ich mich nicht schon in Rage schreibe, es ist der zweite Spieltag.:)
     
  16. Hatte Baumann nicht erst diesen Sommer geäußert, wie unprofessionell es sei sich für jede Position nur auf einen Spieler festzulegen und das man genau das nicht täte? Da sehe ich aber nicht viel von, irgendwelche Notlösungen kann jeder ausbuddeln...
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Dito... die Niederlage gegen Düsseldorf hängt mir aber noch nach. Das war so dermaßen unnötig, dass ich immer noch Puls bekomme wenn ich drüber nachdenke. Aber Werder hat es auch selbst so gewollt. Wer den Anspruch hat nach Europa zu wollen, sollte tunlichst Düsseldorf zuhause schlagen - die Geister die ich rief...
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  18. Fehler in der Matrix...
     
  19. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    eher drei ;-)
     
  20. Hast doch vollkommen Recht....:top:
    Was ist denn, wenn trotz der Beteuerung keine Stammspieler abzugeben, gehofft wurde dass doch ein Interessent ein "unmoralisches" Angebot für Maxi Eggestein abgibt?
    Was aber nicht in der Dimension eingetroffen ist dass Werder ja sagen müsste?