Der Film-Rezensions-Thread

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Christian Günther, 27. Januar 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Was hälst du von Linda Hamiltons Performance? Mir war das "too much" und dabei schlecht gespielt (oder dadurch?) Musste mich ein bißchen darauf "konzentrieren", das mir das den ansonsten guten Film nicht kaputt macht.
     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Also ich fand sie eigentlich recht passend,auch Arnie.
    War halt mehr so ne Hommage an Judgment day.
    Was hält doof ist,dass der Synchronsprecher vom Schwarzenegger und auch Stallone erkrankt ist.
    Immer etwas komisch,dann.
     
  3. Das mit dem Synchronsprecher hat mich nicht gestört. Arnie fand ich auch gut.
     
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Marginal,ist halt komisch,wenn man sich mal an die Stimme gewöhnt hat.
     
  5. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich habe mir gestern Midsommar angesehen und kann die überschwänglichen Lobeshymnen vieler nicht so ganz nachvollziehen. Sicherlich ein guter Film und besser als die meisten Mainstream-Horrorfilme, aber überragend war das nicht.

    Besonders gestört hat mich die Naivität der Protagonisten:

    Spoiler:
    Spätestens nach dem rituellen Sprung in den Tod der beiden 72jährigen plus Hammeraction am ersten Morgen hätten die amerikanischen und britischen Besucher*innen direkt Reißaus nehmen sollen. Während die beiden Londoner trotz des Schocks aus irgendeinem Grund beschließen, noch eine Nacht im Dorf zu bleiben, akzeptieren die Amis die tödlichen Rituale fraglos. Spätestens da muss doch jedem klar sein, dass dem guten Kumpel Pelle nicht zu trauen ist. Der lädt seine Unikumpels ein zu einem fröhlichen Festakt, aber hält es nicht für notwendig, sie auf Selbstmordzeremonien vorzubereiten? War doch glasklar, dass er etwas zu verbergen hat.
     
  6. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wollte mir den auch mal ansehen.
    Hab den Spoiler nicht gelesen aber hey, es sind Amerikaner in Europa;)
    Weiß man doch spätestens seit Hostel,dass da Nichts Gutes bei rauskommen kann...

    Eventuell schaue ich mir "Midsommar" heute abend mal an.
    Ich wollte mir auch mal "der goldene Handschuh" ansehen, da hab ich mich aber noch nicht rangetraut.:D
    Kann darüber jemand etwas berichten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2020
    Christian Günther und andy0606 gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Bin gerade dabei.
    Harte Kost bisher aber atmosphärisch,das muss ich ihm lassen.
    08/15 Ist das nicht.
    Gerade wirds ziemlich krass....
     
  8. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Ich weiss gar nicht was ich sagen soll, muss das Gesehene erst mal verdauen.
    Morgen wage ich eine Rezension.
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    "Midsommar" oder "Der goldene Handschuh"? :)
     
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    "Midsommar", beim goldenen Handschuh weiß ich so ziemlich was mich erwartet.
    Also dann, mal eine kurze Zusammenfassung:

    Es geht um eine Gruppe von vier amerikanischen Studenten, darunter ein Pärchen, das von ihrem Mitstudenten (einem Schweden) auf ein Fest in seinem Heimatland eingeladen wird.
    Soweit erstmal nichts bahnbrechend Neues.
    Ausgerichtet wird dieses traditionelle und religiöse Fest von einer Art Kommune, die sagen wir einmal neutral merkwürdige Rituale pflegt.

    Was man dem Film nicht vorwerfen kann, die Atmosphäre ist eigentlich immer latent bedrohlich, trotzdem es immer hell ist und auf eine Art faszinierte es mich auch, weil dieses Thema für mich relativ neu war.
    Was mich aber massiv stört, keiner der Protagonisten ist mir sympathisch.
    Im Gegenteil, der Hauptcharakter (der teilweise in der Presse für eine oscarreife Performance hochgejubelt wird) ging mir quasi mit dem ersten Auftritt schon auf die Nerven.
    Dazu wurde es irgendwann einfach tatsächlich too much von Allem.
    Das erstmal in Aller Kürze.

    Wertung 3/10

    Zu deinem Spoiler....Würde ich nicht so eng sehen, wenn die Protagonisten in Horrorfilmen anfangen würden rational zu handeln, gäbe es wohl keine Horrorfilme mehr.;)
     
    Christian Günther gefällt das.
  11. Midsommar gefiel mir eigentlich recht gut. Teilweise zwar schwer verdaulich, aber dennoch oder gerade deswegen im Gedächtnis bleibend.

    Zu dem Verhalten der Protagonisten;

    Ich bin mir sicher, dass einerseits die "Gäste" nicht hätten flüchten können, da sie daran gehindert worden wären und andererseits die eher desinteressierten oder merkwürdigen Reaktionen noch auf Nachwirkungen der verabreichten Drogen zu führen sind, der sie dort prinzipiell während des gesamten Aufenthaltes ausgesetzt waren.
     
    Christian Günther gefällt das.
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Jo im Gedächtnis bleibt er zweifellos, ist kein 08/15 Film, soviel ist mal sicher.
    Mich stört halt immer,wenn ich mit den Protagonisten nicht mitfühlen kann und das kann ich da nicht,weil die mir entweder unsympathisch oder einfach egal sind.
    Handwerklich, heisst Kamera, Tonkulisse,Schnitte sicher gut gemacht.
    Die Atmosphäre ist stimmig.
    Finde einfach auch die Figur der Freundin übertrieben.
     
    Christian Günther gefällt das.
  13. Stimmt, besonders die überzogene Heulerei. Nervig. Grenzte schon an Overacting à la NIcholas Cage oder Rick Grimes ...:D
     
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Gerade das wurde in der Kritik abgefeiert....
    Total natürlich.
     
  15. Habe ihn damals sogar im Kino gesehen. Habe es nicht bereut, muss ich sagen.
    Fällt aus dem Rahmen....
    Würde sogar 6 /10 geben.
    Horrorfilm mal anders... Nicht, wie man es von Conjuring kennt oder ähnlichen Streifen....
    Die Schauspieler, ok.... Kann man streiten.... Vielleicht muss ich ihn mir noch ein zweites Mal ansehen
     
  16. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Sympathisch fand ich auch niemanden. Das stimmt, mitfiebern brauchte man mit keinem.
    Wen meint ihr jetzt? Dani oder?
     
  17. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Yep
     
    Christian Günther gefällt das.


  18. Harte Jungs. :D
     
  19. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Auf die Drogen habe ich es auch mal geschoben, aber so richtig überzeugen konnte mich das auch nicht. Und klar: Sie wären sicherlich am Aufbruchversuch gehindert worden (so wie die beiden Londoner am nächsten Morgen), aber mich störte einfach, dass sie es gar nicht erst versucht haben.
     


  20. Sehenswert