Der beste Mittelfeldspieler (#3)

Dieses Thema im Forum "Saisonrückblick 2011 / 2012" wurde erstellt von Christian Günther, 22. Mai 2012.

Diese Seite empfehlen

?

Wer war der beste Mittelfeldspieler?

  1. Tim Borowski [6]

    1 Stimme(n)
    0,5%
  2. Marko Marin [10]

    11 Stimme(n)
    5,8%
  3. Aaron Hunt [14]

    71 Stimme(n)
    37,2%
  4. Aleksandar Ignjovski [17]

    7 Stimme(n)
    3,7%
  5. Felix Kroos [18]

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Mehmet Ekici [20]

    2 Stimme(n)
    1,0%
  7. Zlatko Junuzovic [23]

    19 Stimme(n)
    9,9%
  8. Tom Trybull [25]

    70 Stimme(n)
    36,6%
  9. Florian Trinks [35]

    2 Stimme(n)
    1,0%
  10. Philipp Bargfrede [44]

    5 Stimme(n)
    2,6%
  11. Wesley (jetzt bei Palmeiras)

    3 Stimme(n)
    1,6%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    2010/2011

    1. Torsten Frings (51,69%)
    2. Marko Marin (26,09%)
    3. Tim Borowski (8,70%)

    2009/2010

    1. Torsten Frings (43,39%)
    2. Marko Marin (28,77%)
    3. Mesut Özil (8,12%)

    2008/2009

    1. Diego (55,49%)
    2. Mesut Özil (26,83%)
    3. Frank Baumann (8,54%)
     
  2. MichiStaaar7

    MichiStaaar7 Guest

    Unser Tom :applaus:
     
  3. Sehe ich nicht so. Tom hat zwar einige starke Ansätze gezeigt und unserem Spiel trotz seines jungen Alters etwas Struktur gegeben, dennoch darf man mMn nicht vergessen, dass A. Hunt in der Hinrunde absolute Führungsspieler-Qualitäten bewiesen, das Spiel gelenkt, seine Zweikampfsführung verbessert und Torgefahr ausgestrahlt hat. Dies soll die Leistungen von Trybull aber auf gar keinen Fall trüben oder gar schlecht machen. Trybull ist einer der wenigen, auf die man auch künftig bauen kann und ich denke, die Aussagen Allofs' und Schaaf's sprechen eine deutliche Sprache. MMn ein künftiger Nationalspieler.
     
  4. "gut" war eigentlich keiner...
     
  5. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +29
    Hunt war bester Mann, Trybull überraschendester Mann.
     
  6. Mein Favorit ist Juno
     
  7. Warum?

    Ich finde, man kann hier niemanden wirklich hervorheben. Wäre es Hunt, hätte er sich nicht verletzen dürfen.
     
  8. svwmarius96

    svwmarius96

    Kartenverkäufe:
    +22
    Lange überlegt, aber der Gewinner im Mittelfeld ist für mich Trybull.
     
  9. Dimar

    Dimar

    Ort:
    Kiel
    Für den einen mehr, den anderen weniger überraschend:)

    Hunt Hinrunde, Tom Rückrunde:)
     
  10. Da tut man sich schwer.

    TimBo hat nicht gespielt.
    Marin spielte Achterbahn, langsam rauf, aber auch ganz schnell wieder bergab.
    Iggy war häufig in der Abwehr eingesetzt und hat auch sonst eher durchschnittlich gespielt.
    Kroos hat kaum gespielt und dann nicht überzeugt.
    Ekici hatte 1-2 gute Spiele.
    Junu hat sich eher als Mitläufer, denn als genialer Kopf im Mittelfeld herausgestellt.
    Trinks hat auch nicht so oft gespielt.
    Bargfrede mit einigen Patzern.
    Trybull nur Rückrunde gespielt, da mal überzeugt, mal nur mitgelaufen. War aber noch der Zweitbeste
    Hunt war zu lange verletzt. Hatte aber, wenn er gespielt hat, oft das Spiel an sich gerissen und war einer der Gründe, warum die Hinrunde so gut gelaufen ist. Daher war er der beste.
     
  11. :tnx::tnx::tnx:
     
  12. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Hinrunde = Hunt
    Rückrunde = Trybull
     
  13. Gut war eigentlich keiner. Jede hatte doch immer wieder Schwächen. Ich entscheide mich für keinen, weil ich einfach keinen sehe, dem ich einen anderen vorziehen könnte.
     
  14. Aaron Hunt.
     
  15. hm...
    hunt, hätte er sich nicht verletzt und hätte er genau so in der rr gespielt.
    dann eher tom der aus der zweiten kam
     
  16. JEPPI

    JEPPI

    Ort:
    Soltau
    Meiner meinung nach war Junuzovic einer der besten mit vielen guten Pässen, gutem Auge, viel Balleroberung.
    Aber Hunt war in der Hinrunde auch ziemlich gut.
    schade das er dann so lange ausgefallen ist.
    Aber auch Tom als so junger Spieler hat sine klasse Saison gespielt mit allem was dazu gehört, wie zum Beispiel das Tor im Nordderby.
    Aber auch Iggy und Clemens wenn sie im Mittelfeld waren haben gut gespielt.
     
  17. Bei so vielen überragenden Individualisten wundert man sich doch glatt, dass Werder nicht Detscher Meister geworden ist... :ugly:
     
  18. Du solltest die Augen öffnen, wenn du Fußball schaust. Denn so wäre dir aufgefallen, dass Junuzovic völlig planlos auf dem Spielfeld herumirrt und Ignjovski, aber vor allem Fritz, ohnehin eine Katastrophe gewesen sind.
     
  19. Das ist ausgesprochen schwierig, hier zu entscheiden. Bis zu seiner Verletzung war Aaron Hunt für mich der Spieler mit den besten Leistungen. Aber sonst war das hier eine Achterbahn.
     
  20. Tom oder Aaron...Beide jeweils die Stütze in Hin oder Rückrunde.....Hab mich für den Newcomer entschieden, weil er...naja...ein Newcomer ist