Das schönste Tor der Vereinsgeschichte!

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von werder739, 22. Dezember 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen, also ist das Tor vielleicht schon erwähnt worden, aber:
    Wie kann es sein, dass das Tor von Micoud im DFB-Pokal in der Verlängerung gegen Wolfsburg es nicht in die Top-20 geschafft hat?
    Naja, offensichtlich unterscheiden sich Geschmäcker, was schöne Tore angeht, sehr deutlich.
     
  2. Gesucht: Werders schönstes BUNDESLIGAtor.
    Wie du selbst sagst, war das (unfassbar geniale!) Tor von Micoud im DFB-Pokal und ist genau deshalb auch nicht dabei.
     
  3. Allofs 1990 find ich großartig... Zumindest der vollbesetzte Werder-Block...
     
  4. naja finde, es kann fast nur das piza tor gegen schalke oder der borowka hammer gegen bayern werden.
    hat man beide male nen "netten" gegner und zudem auch die schönsten tore wie ich finde!
     
  5. Jonaso

    Jonaso

    Ort:
    bremen
    Es kommt doch nicht darauf an WER die Videos, sondern WAS es für Videos sind.:mad:
     
  6. Prostkurve

    Prostkurve Guest

  7. da war ich im stadion ;) schönes tor und konnte seit langem den tag mal wieder den SVW live im stadion sehen und meine anreise war nicht ganz soweit :rolleyes:
     
  8. War echt n geiler Kracher! Dani hat doch gegen Levski auch mal n ähnliches Ding von der anderen Seite aus ins Dreieck gejagt!!!:applaus::applaus::applaus:
     
  9. SebStar

    SebStar Guest

    edit: falscher thread :D
     
  10. Hö? Why?:lol:
     
  11. SebStar

    SebStar Guest

    wollt was im twente thread posten, falscher tab ;)
     
  12. Aktueller Zwischenstand:

    Mario Basler gg. Leverkusen (Feb. 1995)
    4 %
    Pizarro gg Hoffenheim (Sep. 2008)
    3 %
    Werner Weist gg VfB Stuttgart (1974/75)
    0 %
    Johan Micoud gg Bayern (Mai 2004)
    7 %
    Jürgen Röber gg Nürnberg (Jan. 1979)
    0 %
    Diego gg Bayern (Okt. 2006)
    6 %
    Rudi Völler gg Düsseldorf (Apr. 1983)
    0 %
    Ailton gegen Bayern (Mai 2004)
    3 %
    Uwe Reinders Einwurftor (Aug. 1982)
    2 %
    Fabian Ernst gg Dortmund (Apr. 2003)
    1 %
    Burgsmüller gg M´gladbach (Nov. 1985)
    1 %
    Ivan Klasnic gegen Bayern (Mai 2004)
    2 %
    Burgsmüller gg Düsseldorf (Feb. 1986)
    0 %
    Diegos Tor des Jahres (Apr. 2007)
    42 %
    Klaus Allofs gg Nürnberg (Okt. 1990)
    1 %
    Claudio Pizarro gg Schalke (Feb. 2001)
    6 %
    Mesut Özil gg Bayern (Okt. 2008)
    3 %
    Basler gg Freiburg (1995)
    4 %
    Frank Rost gegen Rostock (2002)
    1 %
    Uli Borowka gegen Bayern (Sep. 1990)
    13 %
     
  13. Tja, das sieht dann wohl sehr eindeutig aus...

    War ja auch ein geiles Ding von Diego. Wobei ich es generell schwierig finde, ein Tor völlig Autark zu werten.
    Das Borowka-Tor in den Knick hatte irgendwie noch ne Portion mehr "Emotion", weil es gegen den damals noch übermächtigeren Gegner mit unbeschreiblicher Brisanz ging und dieses Tor ein bis dato enges Spiel entschied!
     
  14. Jetzt ist also wirklich das Diego-Tor zum schönsten Werder-Tor gewählt worden. Ein Tor ohne Torwart im Tor, na super...
     
  15. Ich weiß zwar nicht ob das schon jemand gepostet hat, aber das 2:0 von Jo Micoud damals gegen Bayern war erstens richtig Sahne, zweitens war das auch noch soooo wichtig. Ich glaube wär das nicht gefallen und Bayern hätte ausgeglichen, hätts noch verdammt eng werden können. Also für einen Bremen-Fan bleibt dieses Tor finde ich viel schöner im Gedächtnis.

    edit:
    ... ich weiß was du meinst...
     
  16. Man merkt schon, du warst nicht dabei!:applaus::svw_schal::svw_applaus:
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das würde ich nicht mal behaupten. Seine Meinung klingt zwar ziemlich abwertend, aber meine erste Wahl war auch nicht das Tor von Diego, sondern das von Borowka. Und beim dem Tor war ich, im Gegensatz zu Diegos Tor, nicht im Stadion und habe es trotzdem gewählt.
     
  18. Ist das ausschlaggebend? Ich war beim Tor von Diego gegen Aachen im Stadion. Das schönste der Vereinsgeschichte ist es für mich aber auch bei weitem nicht.

    Das von Waechter erwähnte Borowkator war geiler, das von Pepe erwähnte Micoud Tor in München, Baumanns Kopfballtor in Hamburg letztes Jahr, Micouds Tor gegen Wolfsburg, da sind so einige, die vor dem Diegotor sind.

    Vermutlich haben aber die meisten Leute, die abgestimmt haben, diese Tore gar nicht gesehen oder nicht in der Erinnerung.
     
  19. Alltagsheld

    Alltagsheld

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +48
    So wird es wohl sein. Einfach mal eben schnell auf Diego klicken. Ich finde das Ergebnis auch ein wenig schade, aber sooo wichtig ist es dann ja doch nicht.
     
  20. Naja, vieles ist sicher Geschmackssache. Das Borowka-Tor war sicherlich auch ein Highlight, welches sich ins Hirn brannte. Baumann´s Tor in HH aus 50 cm war sicherlich wichtig, aberbei weitem nicht ein ernsthafter Kandidat für das "Schönste" Tor.
    Ich denke, Diego´s Tor gegen Aachen ist sicherlich nicht völlig zu unrecht gewählt worden. Wobei solche Abstimmungen dann doch recht fragwürdig sind, da bei der Schönheit der Tore die Wichtigkeit ein zweites Paar Schuhe darstellt.