Das sagt der Gegner (vor dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Schachtar Donezk - Werder Bremen" wurde erstellt von Werder Potsdam, 11. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. SebStar

    SebStar Guest

    hmm also trainer und manager sind mir nach einigen gelesenen aussagen doch unsympatisch, ein weiterer grund den pott zu holen :tnx:

    wird sehr schwer, ich sehe uns ohne diego, merte, (almeida) klar in der außenseiterrrolle, aber das tat unsrem team in dieser saison immer sehr gut :D die mannschaft muss wirklich an ihre leistungsgrenze gehen, aber drin is natürlich alles
     
  2. Hach ja, wäre das wunderbar wenn uns nicht nur die Fans, sondern auch die Mannschaft samt Trainer insgeheim unterschätzen. Und die Aussenseiterposition kommt uns doch - wie schon von anderen festgestellt wurde - eh zu Gute :D

    Aber seit eben bin ich auch so überzeugt dass wir gewinnen, da mein meistgeliebtes Werder Glas (war uralt und hat bereits Stürze überlebt) soeben in tausend Stücke zerbrochen ist und Scherben ja bekanntlich Glück bringen :lol:

    Du meine Güte, wann ist endlich Spielbeginn? Meine Produktivität bewegt sich seit Tagen gen Null, vor lauter Aufregung, Angst und Vorfreude.

    :beer: Auf geht's Werder :svw_schal:!
     
  3. kastemato

    kastemato

    Ort:
    kleine Weser
    Kartenverkäufe:
    +33
    Panik!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. Ähm...ist was passiert von dem man wissen sollte :confused:
     
  5. Ich fühle mit Dir ! :tnx:
     
  6. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Haha, kenn ich auch, hab aber immerhin in den letzten beiden Tagen noch 6 Seiten meiner BA-Arbeit geschafft. Ob das in den nächsten beiden auch nochmal klappt, wage ich aber zu bezweifeln :o
     
  7. Belletti

    Belletti

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich versuche mich seit heute morgen um neun auf meine zu konzentrieren und
    von 6 Seiten in den letzten Tagen kann ich nur träumen. Heute vormittag musste ich schließlich die wilde RTL-Teletext Meldung bzgl. Man City und Diego genauestens prüfen.
    Würde ich jede der Quellen die ich für meine Arbeit nutze auch nur halb so genau prüfen wäre ich in 2 Jahren noch nicht durch.
     

  8. Wenn dann ueberhaupt noch 11 Ukrainer auf dem Platz stehen. Der Schiedsrichter soll seine Haende sehr locker an der Tasche haben und das nicht um Taschenbillard zu spielen. Wenn die Oezil rausnehmen wollen, also wenn man versucht einen Kreativspieler kaputt zu treten, werden die unsportlichen Spieler vielleicht mit einer Karte verwarnt.

    Ich nehme an, dass die Uefa eh, wegen Platini z. B. ein schoenes Spiel sehen will, ein Showpiece. Ukrainische Holzacker (also deren Verteidiger) passen da nicht so rein. Wobei ich jetzt deren Verteidigung vielleicht unrecht tue...

    Kann aber sein, dass er als spanischer Schiedsrichter eher mal Kreativspieler schuetzt, wie er aus seiner Liga kennt.

    Ist meine Hoffnung...aber man weiss nicht...Schaaf sollte in der Presse nochmal darauf aufmerksam machen, "wie Werder dauernd von Schiedsrichtern, gerade im Halbfinale benachteiligt wurde" und schwupps geht dem Schiedsrichter die Duese. Dasselbe machen Ferguson und Benitez auch dauernd...und es funktioniert...so wie das Stuttgart und Wolfsburg gemacht haben, es verwirrt und kann helfen...
     
  9. @ Werder Potsdam

    Danke für die Übersetzungen!
    Irgendwo auch schon ein bisschen sympathisch naiv diese Ukranen...
    Obwohl die Beiträge durchaus auch ordentliches Niveau haben (s. Deus Post).

    Trau mich absolut nich für morgen irgend nen Tipp abzugeben - fest steht nur Donnetzk wird ein harter Brocken.

    Grüße aus der Landeshaupstadt in die Landeshauptstadt!
     
  10. Im Camp Nou haben sie angeblich gegen ein ersatzgeschwaechtes schon qualifiziertes Barcelona Team gewonnen. Die Spiele gegen Tottenham haben mich aufgeregt, weil Harry Redknapp mit einer B-Mannschaft aufgelaufen ist, als es in der Liga schlecht rief. Habe ein wenig Spurs Sympathien in England u. a..

    Hab mich damals gefragt, warum sich englische Mannschaften dann noch fuer den Uefa Cup qualifizieren, wenn sie regelmaessig ueberfordert (eigene Darstellung) sind.

    Der Punkt ist, unterschaetzen darf man die Ukrainer auf jeden Fall nicht und muss mit 100% Konzentration reingehen. Denke 50 / 50 und ich hoffe das wir am Ende vom leckeren Ende der Wurst abbeissen koennen.
     
  11. Ich schliesse mich dem Emu-Avatar an und stecke mal kurz panikartig den Kopf in den Sand, lass meinen Bauch rummoren um dann morgen abgehaertet das Spiel anzusehen.

    War so aufgeregt vor dem Spiel gegen den HSV. Nach dem 1:0 der Hamburger aber irgendwie total gelassen, warum weiss ich nicht. Hoffentlich geht es uns morgen aehnlich.

    Frei nach Erik der Wikinger: "Wir muessen zur Wildsau werden."
     
  12. Vielen Dank für deine Ausführungen, die sehr interessant sind. Ob sie auch wahr sind, kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Aber, dass sie sich in der Favoritenrolle sehen, ist doch gar nicht verwunderlich. sie treten weitestgehend mit der stärksten Besetzung an und haben sich gegen Dynamo Kiew durchgesetzt.

    Man stelle sich vor, wir hätten uns vergleichsweise gegen Bayern München, statt dem HSV qualifiziert und spielten nun gegen einen weitestgehend unbekannten Gegner, bei denen der Abwehrchef, der zweite Stürmer und der alles überragenden Spielmacher, welcher vielleicht der einzige Spieler ist, dessen Name dem einen oder anderen noch etwas sagt, ausfallen. Zudem hat der Gegner in der Liga enttäuscht und lediglich den 10. Tabellenplatz belegt - bei eigener Vizemeisterschaft.

    Ich glaube, da hätte mindestens jeder Zweite in diesem Forum bereits die Fahrt zum Wuseum geplant, um sich den Pott im Original mal anzuschauen. :)
     
  13. Wir HABEN es mit einem Super-Gegner zu tun. Donezk zählt für mich inzwischen zu der Top Ten Europas. Man beachte den finanziellen Hintergrund, den immens verstärkten Kader und auch jüngste Ergebnisse wie das 3:2 bei Barca(!). Das sollte man als Werderfan schon verinnerlichen, dass wir es nicht mit osteuropäischen Mittelklasseteam zu tun haben, sondern mit einer europäischen Top-Mannschaft.
     
  14. Gegen die zweite Garnitur von Barca in einem Spiel um die goldene Ananas.

    Schalke Donezk ist stark, nicht zuletzt weil es ein Retortenclub schlimmer als Hoffenheim und Wolfsburg zusammen ist.

    Aber unser Problem ist eigentlich deren Problem: Wie schlägt man eigentlich Werder Bremen wenn Diego NICHT dabei ist?
     
  15. :tnx:
     
  16. Die reduzieren Werder nur auf Diego. Schon deshalb werden sie ihr blaues Wunder erleben.
     
  17. valor

    valor

    Ort:
    Bremen
    Ich denke viel wird auch von Wiese abhängen, wenn der nen guten Tag hat brauchen wir vorne nur noch zu treffen und alles wird gut :)
     
  18. Diese Ansicht teile ich: Wie "leicht" es sein kann Diego aus dem Spiel zu nehmen, indem man ihm auf den Füssen steht, oder in die Beine springt, hat z.B. Tinga immer sehr anschaulich gemacht. Eine Mannschaft, die uns sowieso nur über Diego definiert, ist doch völlig vor den Kopf gestoßen, wenn sie gar nicht so recht weiß, was Werder eigentlich sonst noch so kann...
    Ich denke zwar nicht, das der Trainerstab so naiv ist, wie die Presse dort, Bauchschmerzen hab ich aber keine...:svw_schal:

    Ich bin mir sicher, das wir denen Morgen Paroli bieten und über ne gute Mannschaftsleistung das Ding gewinnen.:beer:
     
  19. http://www.werder.de/aktuelles/news...armeOffensive-gegenueber-tuerkischem-Publikum
    Von Lucescu:
    :confused:Keine Ahnung, über welche Tretertruppe er da spricht, aber Werder kann er eigentlich doch nicht meinen, oder?

    Die kraftstrotzenden deutschen Grobmotoriker gegen die spielstarken Osteuropäer mit den Filigrantechnikern aus Brasilien. Stereotyper geht es doch gar nicht mehr.
    Wäre ja schon, wenn er das wirklich so sehen und sein Team entsprechend einstellen würde:D
    Ist aber wohl das übliche Phrasen raushauen, um ja nichts von der eigenen Taktik zu verraten. Aber charmant ist es nicht gerade.
     
  20. Elf Ukrainer werden da sowieso nicht auf dem Platz stehen. ;)

    Der Club ist nichts anderes als Hoffenheim in Orange-Schwarz,
    einziger Unterschied: Donezk Präsident ist reicher als Hopp.

    Ich hoffe, das unsere Speler heiß sind, dabei aber kühlen Kopf
    bewahren und gegen diese Söldnertruppe gewinnen.

    100% Werder :svw_applaus: