Das sagt der Gegner (vor dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Schachtar Donezk - Werder Bremen" wurde erstellt von Werder Potsdam, 11. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. Auftrag ist klar! Maul stopfen und zurück in die Ukraine mit denen! :applaus:
     
  2. Klingt ja ganz schön überheblich...zumindest von den Ausgewählten.

    Maul stopfen pls!
     
  3. Hab' mir die Beiträge in deren Forum mal durchgelesen. 2 Jahre Schulrussisch geben aber nicht viel her. Von daher vielleicht nur eine Art Zusammenfassung: Die kennen uns wirklich nicht.

    Für die besteht Werder praktisch nur aus Diego. Und dessen Fehlen nehmen sie als Anlass, sich als großer Favorit zu sehen. Als sie dann auch noch von Mertesackers Ausfall gehört haben, kannte die Euphorie keine Grenzen mehr. Die Namen Özil, Frings, Naldo oder Pizarro kennt da offenbar niemand.
     
  4. Tja, ich weiss nicht warum, aber fast alle in der Ukraine, Russland und anderen russischsprachigen Laendern glauben, dass Schachtar eigentlich ohne grosse Probleme das Finale gewinnen wird. Auch solche Leute, die unser Werder ganz gut kennen. Das einzige, was jetzt fuer Schachtar spricht, ist das, dass sie schon jetzt hoeher stehen, als man erwartet hat, und im Finale koennen die dann einfach nur ihren Fussball spielen. Aber so wie seine Fans das alles hochnaesig von sich behaupten, das ist ja zum kotzen. Wir, als russischsprachigen Werderfans, bekommen viele unangenehme Sachen von denen zu hoehren...
     
  5. Dann ist es fast wie ein UEFA Pokal Auswärtsspiel, da haben wir bisher immer die Tore gemacht um weiter zu kommen. Und wenn weiter dieses mal nur der eine Schritt auf den Pokal zu, denn man bei der Siegererung machen darf, ist. :applaus: Wir kommen, "weiter". :)
     
  6. Wagner-Pizza

    Wagner-Pizza Guest

    Also wenn ich ehrlich bin, vor einem Jahr habe ich das gleiche bei den Bayern gedacht.
    Donezk hat schon einen Kader der sich sehen lässt und der Präsident ist einer der reichsten Männer des Landes (25 Mrd).
    Es wäre sehr fahrlässig diesen Gegner zu unterschätzen und wenn ich ganz ehrlich bin - was wir gegen Real Madrid geschafft haben (mit einer Rumpftruppe eine Weltauswahl geschlagen), ist keine Selbstverständlichkeit. Gegen Donezk brauchen wir den absoluten Willen, sonst werden wir abgeschossen.
     
  7. Abgeschossen wäre übertrieben, vielleicht ist es gar nicht mal so schlecht das uns ein par Stammkräfte fehlen. Ähnlich wie einige den 1:0 Sieg von Hamburg als Positive empfunden haben... jetzt weis alles und jeder das er bis ans äußerste gehen muss, auch wenn der Gegner vermeintlich "klein" ist. Alle sind Doppelt Motiviert... UEFA Pokal Finale, Changse in der ersten Mannschaft bei einem großen Spiel, das bischen extra das die Stammspieler geben weil sie für Diego noch ein par schritte mehr geben... hat vielleicht auch seine guten Seiten... :)
     
  8. Na ja, die Fans treten ja so selbstbewusst auf, weil die doch wissen, welche Statistik in den letzten 2 Jahren die deutschen Klubs gegen die russischen haben (Bayern, Stuttgart...).. Nun das die Ukrainer keine Russen sind... Trotzdem weiss ich natuerlich, dass die Gefahr die Sache aus der eigenen Hand zu geben bei Werder gross ist, hoffentlich unterschaetzt niemend in der Mannschaft die donezker Brasilianer...
    Aber es ist so aergerlich, dass die donezker Fans so sicher sind, dass der Pott schon ihnen gehoert.
     
  9. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Du verwechselst jetzt aber nicht zufällig Donezk und Zagreb, oder?
     
  10. wir ham vor jahren mal im uefacup gegen donezk gespielt. aber das müsste metalurg gewesen sein. und wir ham sie ziemlich weggeknallt

    edith weiss: 1. runde 2002, hinspiel metalurg-svw 2:2, rückspiel 8:0
     
  11. war das nicht ui cup?war damals da,kann aber sein dass ichs verwechsel :D
     
  12. Das war Metallurg Donezk

    (oder wie sich das auch immer schreibt...)
     
  13. metalurg <<<<<<< schachtjor :rolleyes: :) von daher null aussagekraft ...
    ich hoffe mal die unterschätzt hier keiner die spielen immerhin auch andauernd CL mit teilweise guten Leistungen ... wenn die Mannschaft von den genauso überheblich reagiert wie deren Fans dann passts ja ;)

    Die ganzen "Ostblock"-Mannschaften sind halt ziemlich schwierig zu spielen ... davon können z.B auch Stuttgart und Bayern ein Lied davon singen ;)
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Erinnert mich ein bisschen an Werder mit den Pässen ins Nichts und so...
    Wenn die so spielen wie Werder an einem schlechten Tag dann kann nichts mehr passieren :D
     

  15. Ja, aber die mussten auch zu dennen ins Stadion, das noch mal nen ganz anderer schnack, wir können auf jedenfall gewinnen.
     
  16. Sehe ich genauso, wir haben auf jeden Fall eine große Chance, auch wenn Donezk hinten echt gut steht und wenig zulässt. Jedenfalls habe ich mir mal einige Uefa-Pokal-Spiele von den Ukrainern jetzt angesehen - die Tore von Donezk resultierten teilweise aus ziemlich dümmlichen Abwehrfehlern des Gegners. Ich glaube also, wenn unsere Abwehr so wie in Hamburg die meiste Zeit solide bis gut spielt und auch Timmey wieder seine Monsterparaden zur Schau stellt, sollte ein Sieg allemal drin sein.

    Metalurg ist mit Shakhtar natürlich genauso wenig zu vergleichen wie allgemein der ukrainische Fußball vor sechs Jahren mit dem von heute.
     
  17. Ich hoffe die Donzek Fans lassen ihre scheiß Tröten zu Hause, das geht mir jedes mal tierisch auf den Sack, wenn ich ein Spiel einer russischen oder ukrainischen Mannschaft sehe, ständig am herumtröten das man fast nen tinitus bekommt -.-
     
  18. :lol::lol:
    Wenn man anders nicht supporten kann.. ist bei Cottbus ja genauso. Mich nervt das auch total.
     
  19. und mich nerven die fahnen und monotonen gesänge :rolleyes:
     
  20. Ich glaube es würde mit mehreren reichlich zanke geben wenn sie nach 2000km Reise und viel Investiertem Geld hinter einer Fahne stehen. Mache mir da wenig sorgen.