Das sagt der Gegner (vor dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von Gravity, 7. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hier ein paar Stimmen aus Frankreich.. hab so gut wie es geht übersetzt (google sei dank) ;)

     
  2. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    So wenig Respekt von einem eigentlich Underdog. :lol: Sagt viel über unsere derzeitige Situation aus. Allerdings hab ich auch das Gefühl, dass die keine Ahnung haben, wenn sie von Rosenberg und Vranjes reden und Özil komplett vergessen.^^
     
  3. Danke fürs Übersetzen :knutsch:
     
  4. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Ruft Werder sein Potential ab, gehen die mit ner 3 Tore Unterschied Klatsche nach Hause. Das ist die Realität!
     
  5. juggledoublek

    juggledoublek

    Kartenverkäufe:
    +8
    Denken die Spieler so wie du, endet das Spiel 1:1
     
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich sehe es kommen: Die fokussieren sich voll auf Diego und Özil gibt ihnen - für sie völlig unerwartet - den Rest. :beer:
     
  7. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich glaube nicht, das man von den Fans auf den Trainer schliessen kann...
     
  8. :rolleyes:

    St. Etienne ist französicher Rekordmeister und ein paar Spieler wie z.B. Matuidi
    würden Werder auch gut zu Gesicht stehen. Solide Mannschaft.
     
  9. Ja, aber man muss fairerweise dazusagen, daß die Erfolge alle schon über 25 Jahre zurückliegen. Quasi das französische Mönchengladbach.
     
  10. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Mag ja sein, aber sie sind gegenüber Werder eben ein Underdog. Wie schon gesagt, sind die Erfolge lange her. Sie sind halt klarer Außenseiter, auf dem Papier jedenfalls.
     
  11. Ich gebe nichts auf "Außenseiter" und "Favorit". Gerade als Werder-Fan sollte man doch von sowas Abstand halten, schließlich sind wir als sogenannter "Favorit" allzu oft gescheitert und als sogenannter "Außenseiter" ein ums andere Mal weitergekommen.

    Ein Favorit aufs Weiterkommen wird sich frühestens nach dem Hinspiel herauskristallisieren.
     
  12. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Darum ging es mir doch gar nicht. Sondern darum, dass die Zitate so aussehen, als würde man Werder als Gegner gar nicht ernstnehmen, da der Weltverein St.Etienne Werder im Vorbeigehen besiegt.^^
     
  13. Nach den peinlichen Vorstellungen gegen Espanol Barcelona und Glasgow, wuerde ein Scheitern an ASSE in's Bild passen.
     
  14. Gut zu wissen,

    Tim Wiese ist in der Lage
    Da bin ich ja beruhigt. :)

    Danke für die Übersetzung, ich glaube man sollte nicht den Fehler machen diese Manschaft nach ihrem derzeitigen Tabellenstand zu beurteilen, denn ich denke sie sind besser, als dieser aussagt, ist ja bei uns genauso. Das der Tabellenstand zu wenig ist. Trotzdem wird Werder weitekommen.
     
  15. Die Auftritte gegen die Rangers fand ich nicht peinlich. Im Hinspiel haben wir trotz engagierter Leistung verloren, weil Wiese zweimal gepatzt hat. Im Rückspiel haben ganz einfach die Tore gefehlt. Werder war in beiden Spielen überlegen, im Weserstadion sogar hochüberlegen.
     
  16. Naja, gegen Gladbach sehen wir meist schlecht aus.... :rolleyes:

    Aber ich denke wenn die Mannschaft motiviert ist sollte es schon klappen.
    Lustig, dass die Vranjes erwähnen, aber Özil nicht kennen.
    Hoffentlich wird Özil bis dahin fit, dann werden sie ihn kennenlernen.

    :svw_schal:
     
  17. Hast schon recht, dass wir in beiden Spielen die bessere Mannschaft waren. Unter dem Strich sind wir allerdings gegen eine absolute Gurkentruppe rausgeflogen.
     
  18. Unbash

    Unbash

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +6
    ich würd st etienne nicht als gurkentruppe bezeichnen^^
     
  19. Andy268

    Andy268

    Ort:
    NULL

    Und diese Gurkentruppe hat es dann auchnoch bis ins Finale geschafft.....unglaublich^^


    Dneke auch das man unter "normalen" Umständen weiter kommen sollte.Aber was ist bei Werder im moment schon normal?!

    Hoffe auf ein 2-0 (auch wenn St.Etienne noch kein Uefa-Cup Spiel diese Saison verloren hat)
     
  20. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Ich auch nicht. Das ist eine Mannschaft, die von der Qualität der Einzelspieler eigentlich zu den Top5 in Frankreich zählen müsste. Im UEFA-Cup und in der letzten Saison hat St. Etienne auch gezeigt, wozu es fähig ist. Das werden zwei hart umkämpfte Partien. Wenn wir aber so spielen wie gegen Mailand und Wolfsburg, sollte diese Hürde machbar sein. Dass Werder zuerst zu Hause spielt, sehe ich nicht als Nachteil an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.