Das sagt der Gegner nach dem Spiel..

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von pain, 17. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. pain

    pain

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hier mal einige Kommentare der Hoffenheimer nach dem Spiel:


    Quelle:http://www.1899-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=628&pageNo=8
     
  2. Trainer Ralf Rangnick (1899 Hoffenheim): "Wir haben ganz stark begonnen und waren in den ersten 20 Minuten klarer Chef im Ring. Leider haben wir dann den Elfmeter nicht genutzt und kurz darauf Claudio Pizarro auch noch zu allem Überfluss frei zum Kopfball kommen lassen. Nach vorne haben wir einfach nicht konsequent genug den Abschluss gesucht."

    Quelle: www.kicker.de
     
  3. Wenn man in den besagten 20 Minuten 2 Gegentore bekommt, kann man nicht "Chef im Ring" gewesen sein. Schon gar nicht klar.

    So etwas würde ein Boxer, der in den ersten beiden Runden zweimal auf die Matte gelegt wurde auch nicht von sich behaupten.
     
  4. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenn man weiß wer es gesagt hat, wundert man sich nicht.......
     
  5. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +101
    sehr vernünftige und faire Kommentare der Hoffenheim-Fans. Auch dadurch wird nochmal klar, dass es wirklich kein Elfer war. Im ASS wurde gerade behauptet, dass man den auf jeden Fall geben kann :rolleyes:
     
  6. Einen von den zwei strittigen Szenen im Strafraum kann man einen Elfmeter geben. Man hätte auch beide geben können.
     
  7. Oh, Hoffenheim spielt jetzt gegen Nürnberg? Da bin ich ja mal gespannt. Nächstes WE darf der FCN nochmal jubeln, aber dann kommen WIR und nehmen mal kurz 3 Punkte mit, EGAL WIE!!!:svw_applaus:
    100%WERDER
     
  8. Kommt schon, seid nicht so streng mit Rangnick, er ist der Vater des Zitats: "Die Scouting Abteilung von Bayern München heißt Werder Bremen". Ist doch eigentlich ein lustiger Vogel der Ralf;)
     
  9. smartsurfer084

    smartsurfer084

    Ort:
    Schleswig Holstein :-)
    Kartenverkäufe:
    +41
    ich glaub sie haben da jemanden verwechselt.. :p

    http://www.achtzehn99.de/niederlage-an-der-weser/
     
  10. Allein für den Spruch ist Er (Rangnick) mir schon wieder Sympatisch!!!!!
    Nichts schlimmeres als die Stellinger und die aroganten Bauern!!!!
     
  11. pain

    pain

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +2
    von den Kommentaren der Hoffenheimer war ich auch sehr überrascht.. durch die bank faire und durchdachte Kommentare.. ist man so vom gegner gar nicht mehr gewöhnt.. also hut ab.. :beer:
     
  12. Was an den Beiträgen der Hoffenheimer so überaus fair sein soll, hab ich noch nicht ganz verstanden. Es geht mir mitnichten, aus Prinzipgründen alles, was aus Hoffenheim kommt schlecht zu reden, aber die obigen Beiträge bestätigen meine Meinung der Hoppenheimer Eventfans eigentlich nur.

    Dort scheint eine Erwartungshaltung der Fans zu bestehen, weit größer als die unsere oder der vergleichbarer Vereine. Wenn ich mich nicht irre, war die TSG vor dem Spieltag auf einem ordentlichen fünften Platz und musste nun nach Bremen. Was erwarten die Hoppenheimer denn?

    Und an dem Spiel gibt es von Seite der Hoffenheimer nun wirklich nichts schön zu reden.
     
  13. Eiserner Werderaner

    Eiserner Werderaner

    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Kartenverkäufe:
    +8
    War wieder mal klar. Die Bemerkungen vor dem Spiel waren schon nicht dolle ("Ich traue Werder zu, am Ende in der ersten Tabellenhälfte zu stehen"), aber das nach dem Spiel war wieder der typische Rangnick, dem das Schicksal wieder gaaaanz übel mitgespielt hat.
    Zunächst sah er "die besten 20 Auswärtsminuten meiner Mannschaft in dieser Saison". Dann muss ich sagen, dass das nicht sehr dolle gewesen sein kann, denn das ist schlicht Übertreibung. Das Spiel war einfach lahm die erste Viertelstunde, mehr nicht.
    "Wenn der Elfer dann noch drin ist, dann läuft das Spiel noch mehr in unsere Richtung". Ja du Vogel, isser aber nicht gewesen. Punkt. Kannst ja mal bei Carlos fragen, wieso er so schlecht geschossen hat. Und das Spiel ist ja auch in Hoffes Richtung gelaufen. Immer schön auf Timos Tor...:grinsen:

    Nee also Rangnick geht einfach nicht. Eigentlich waren "seine Jungs" sowieso die Geilsten und man kann ihnen ja keinen Vorwurf machen. Und wenn sie doch verlieren war sowieso immer der Schiri oder das Schicksal schuld. Ich kanns nicht mehr hören!

    Erinnere mich noch an dieses Gejammere letzte Rückrunde mit den vielen Unentschieden. Zitat Rangnick "Von denen hätten wir 3,4 eigentlich gewinnen müssen" usw. und dann wären sie bestimmt noch Meister geworden oder wie?

    Herr Rangnick: Wenn man zu blöd ist, seine Tore zu machen, oder das Spiel zu gewinnen, muss man das auch mal einsehen. Aber eigene Schwäche konstatieren fiel dem Ralf ja noch nie leicht.....:stirn:
     
  14. er hat ja auch davon gefaselt, das Piza völlig frei zu Kopfball ansetzen konnte. Die Szene sollte er sich mal in Ruhe anschauen, da hat sich unser Stürmergott klasse gegen zwei Leute durchgesetzt.
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die merken allmählich, dass sie im schwierigen zweiten Jahr nach dem Aufstieg gelandet sind. Dass es nicht ewig so euphorisch und erfolgreich weitergehen kann wie letzte Saison war absehbar. Innerbetriebliche Reibereien sowie Selbstsüchteleien der jetzt Erfolgreichen kommen auch noch hinzu - da bewahrheitet sich wieder die uralte Fußballweisheit "Aufsteigen ist nicht schwer, Drinbleiben jedoch sehr". Bin gespannt, wie das weitergeht bei denen. Zumal ich nicht glaube, dass man mal eben in der Winterpause mit ein paar Dietmar "Wir geben deutschen Talenten eine Chance" Hopp-Milliönchen eine Instantverstärkung wird kaufen können. In der jetzigen Situation hilft kein Geld, sondern nur noch ideelle Tugenden. Und ein bisschen Fußballsachverstand schadet auch nicht latürnich, aber den hat der Ralle eigentlich.
    Der Spruch mit der Scoutingabteilung war mir übrigens neu, danke dafür :).
     
  16. Tja da hat das "Konzept Hoffenheim" ja mal wieder gut gefruchtet ha ha ha

    Innerer Reichsparteitag die klar abgeledert zu haben, danke Werder für das schöne Spiel :svw_applaus:
     
  17. Eiserner Werderaner

    Eiserner Werderaner

    Ort:
    Frankfurt (Oder)
    Kartenverkäufe:
    +8
    Der Kicker hat es sooo treffend formuliert:


    "Bei der geschönten Analyse des Hoffenheimer Gegenspielers Ralf Rangnick mussten denn auch Werder-Boss Allofs und Trainer Thomas Schaaf schmunzeln. Der Werder-Fußballlehrer nahm eine anders akzentuierte Bestandsaufnahme vor: "Wir sind ins Rollen gekommen, haben an Sicherheit gewonnen. Der Gegner konnte uns nicht mehr in Not bringen." Und Allofs korrigierte gar den Eindruck, den Rangnicks Referat erweckt hatte: "Wir waren schon die bessere Elf.""
    (Quelle:http://www.kicker.de/news/fussball/...rtikel_Werders-erfolgreicher-Lernprozess.html)

    Danke, kicker!
     
  18. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Wie kannst Du es wagen, den Thesen des großen Fußball-Professors RR zu widersprechen? ;)
     
  19. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    "Kann" heißt nicht "muß" ;)