Das sagt der Gegner (nach dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von Gravity, 10. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen


  1. Sinngemäß:


    Er erkennt Wieses Leistung im DFB-Pokal (Elfmeter) an.Allerdings regt er sich darüber auf,das Timmey eine ganze Seite Berrichterstattung bekommt.Obwohl ihn in Hamburg keiner mag.

    :)
     
  2. Nachtrag zu meinem HSV-Kollegen:

    Vor diesen Wunderschönen Wochen sagte er zu mir:

    "Es ist mir egal, selbst wenn wir alle Spiele verlieren - so bin ich dennoch zufrieden mit der Saison"

    Ich:

    "Du kannst mir doch nicht erzählen das Du die Suppe mit nem Grinsen im Gesicht aufisst nachdem wir (Werder) Dir 3x da rein gespuckt haben"

    Er:

    "Doch, der HSV hat doch eine klasse Saison gespielt"

    ----------------

    Er hat die Suppe ausgekotzt... Hei, wie ist das schön.

    Gab es nichtmal so lustige Mitgliedantragsscheine vom HSV im Netz. Wäre was für seinen Spint
     
  3. Mein Vater und meine Freundin sind auch HSV-Fans! Mein Vater, der ansonsten fast nur über Fußball spricht, will seit dem Uefa-Cup-Rückspiel über gar nichts mehr mit mir reden, was auch nur annähernd mit Fußball zu tun hat. Und meine Freundin, der ich bereits vor den Derbys angekündigt hatte, dass wir einfach die bessere Mannschaft haben, hat sich in der Halbzeit am Sonntag für unabsehbare Zeit vom HSV abgewendet! :D
     
  4. Mick_666

    Mick_666 Guest

    :applaus: :tnx:
    Genau den Punkt angesprochen, der mich unter vielen Forum-Usern am meisten nervt! Teilweise schlimm ist das, was speziell in den Mannschafts-Threads so abgeht. Fast jeder bekommt enorm sein Fett weg, 2/3 des Kaders wird gar Bundesliga-Tauglichkeit abgesprochen usw. Einer hatte neulich geschrieben, dass ein Sturm Almeida/Rosenberg nicht gut genug für Cottbus wäre, ein anderer davon gesprochen, dass das Potential im Mittelfeld gerade für den Nicht-Abstieg reicht, wo Niemeyer, Tziolis, Hunt quasi kein Zweitliga-Format besitzen. Unmöglich ist das....

    Der Kader ist gut, die HSV-Fans haben nicht unrecht. Die IV sowieso, der Torhüter auch, das ist locker internationaler Standard. Ein Mittelfeld-Kader, selbst ohne Diego, mit Özil, Jensen, Frings, Baumann, Hunt, Niemeyer, Vranjes hätte mE noch genug Qualität, selbst in dieser Formation würde ich dann bestenfalls Bayern, Stuttgart und mit Abstrichen HSV oder Leverkusen besser einschätzen, gleichauf evtl. noch Dortmund, Wolfsburg, mehr aber nie und nimmer. Auch der Sturm mit Pizarro und/oder Rosi/Almeida/Hunt/Harnik ist mMn oberer Bundesliga-Schnitt.
    Schlechte Transferpolitik der letzten Jahre? Tosic, CA, vielleicht Sanogo - okay. Aber Özil, Boenisch, Pizarro? Nicht zu vergessen, dass HSV erheblich mehr Geld in die Hand genommen hat.
    Wenn es denn so wäre, warum hat Werder denn von den bisher gelaufenen 14 Rückrundenspielen 12(!) spielerisch und auch faktisch belegbar deutlich dominiert? Auch wenn dabei nur 3 Siege rauskamen - eine Mannschaft wie Köln wäre froh, diesen Kader zu haben, BVB-Klopp sprach letztens von einer gewissen Klasse im Bremer Kader, Schalke nach dem Heimspiel:,,Gegen Bremen zu gewinnen, ist nicht einfach. Da musst Du auch Chancen zulassen, bei der Qualität der Einzelspieler." Ähnlich äußerte sich zuletzt Völler.
    Wir aber machen uns schlechter, als wir sind. :wall:

    Die Ergebniskrise, das Missverhältnis zwischen Aufwand und Ertrag, die ab und an fehlende Siegermentalität - das alles begleitet Werder schon sehr lange, hat aber primär nicht allein mit fehlender Qualität zu tun. Eher aus meiner Sicht mit tradierterweise schwer abzustellenden Problemen, die aber nun mal kaum zu ändern sind.
     
  5. alles richtig was du sagst.



    und jetzt noch mein kommentar zur freude / schadenfreude.

    leute, seid nicht zu schadenfroh. es trennen uns nur 2 niederlagen, vom fernbleiben des international geschaefts im naechsten jahr.

    hamburg hat es da leichter, sich zu qualifizieren.

    es ist nicht unwahrscheinlich, dass wir am ende dumm aus der waesche schauen.

    Ohne Diego / Merte ist Donezk fuer mich Favorit, und gegen Leverkusen kann man auch verlieren.
     
  6. Gibts eigentlich ein neues Video bei Youtube von diesem dicklichen HSV-Chaoten der immer so fein über Werder herzieht.
    Direkt nach der vier Chancen-Tournee wäre ich ja mal gespannt was er so raushaut! :p
     
  7. Wo is eigentlich Uwe hin ?

    Nichts zu lesen nach der Bundesliga-Niederlage.

    Nach dem Uefa-Aus war er doch noch da, oder war es nach dem Aus DFB-Pokal ??

    Man... so viele einschneidene Erlebnisse! :D

    Wenn selbst Uwe nun hier nicht mehr postet, dann liegt Hamburg wohl wirklich am Boden.

    Ich trinke trotzdem auf den Hamburger mit Ausnahmegenehmigung hier im Forum! :beer:
     
  8. ich könnte mich weglegen....das 3 Niederlagen plötzlich sooooo einen Sinneswandel herbei führen können...:lol::lol::lol::lol:
     
  9. schade, dass wir keinen Einfluss mehr darauf haben, dass sie auch sicher
    6. bleiben ...

    :lol:
     
  10. Ingo

    Ingo

    Ort:
    Walsrode
  11. killer17

    killer17

    Ort:
    NULL
    Zitat von nasemann27
    so das wars dann wohl auch mit meisterschaft, auch wenn man dazu vorher schon sehr optimistisch sein mußte. man ganz ehrlich leute, jetzt ist der arsch ab. danke für nichts kann man leider sagen. schade echt. war ne gute saison. leider stehen wir jetzt mit nichts da und vor den werder fans sind wir nicht nur idioten, sondern seit dem heutigen spiel vollidioten !



    Jo.......:tnx:
     
  12. Bremen hat Siegertypen auf dem Platz und im Verein,der HSV hat diese seit den 80er Jahren nicht mehr und das wird auch so bleiben! Es ist eine Schande,das der HSV gegen Bremen immer den kürzeren zieht! Mir war von Anfang an klar,das die "norddeutschen Festspiele" für Hamburg Frustspiele werden! Für mich hat der HSV nicht nur 3 Titel gegen Bremen verspielt, sondern auch sein Image als glorreicher Verein! Es tut weh das zu sagen,aber einen Titel wird der HSV in den nächsten 22 auch nicht holen! Also ich würde alles daran setzen den van der vaart zurückzuholen! Aber mein Gefühl sagt mir,das alle HSV Fans ihn wohl bald bei Werder sehen. Denn er will Titel gewinnen und das ist beim HSV unmöglich!
     
  13. killer17

    killer17

    Ort:
    NULL

    Hört sich gut an.Ich denke wir haben den HSV in den letzten drei Wochen gezeigt wer die wahre Nummer 1 im Norden ist,und das sie lange noch nicht da sind,wo wir sind.Auch wenn der Tabellenstand was anderes aufzeigt.
     
  14. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Wenn das so kommt, also vdV nach Bremen wechselt, was ja nur der Fall sein könnte, wenn uns Diego verlässt, gebe ich einen aus. :beer::beer:
    Was wäre das wieder für ein Coup! Was hätte Schaaf da wieder für eine geniale Raute! Özil auf der 10, vdV auf der Halbposition, rechts Frings, auf der 6 Baumann oder Jensen, vielleicht Niemeyer.... nicht auszudenken......
    Wäre auch logisch, auf Micoud kam Diego, auf Diego kommt.... ? Aber erstmal ist Diego nioch da und das zählt.
     
  15. Glaubst du doch wohl selbst nicht, dass vdV auf die Halbposi gehen würde, und Özil auf die 10..

    Aber vdV wird sowieso nicht kommen, das ist völlig utopisch.
     
  16. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Na das will ich doch hoffen :D
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Großes Lob an die Ostkurve. Sehr gute Arbeit :)
     
  18. BASS-D

    BASS-D Guest

    Ich kann wohl behaupten sowohl ein guter Verlierer als auch ein guter Gewinner zu sein, der dem Gegner den gebürenden Respekt zollen kann, gleich in welcher Hinsicht. Das erlernt man man im laufe der Aktiven Jahre beim Fußball und sollte ,meiner Meinung nach, auch nicht wieder abgelegt werden.

    Doch

    ... ich muss zu meiner Schande gestehen, tiefe, ja grabentiefe Genugtuung folgte diesen 19 Tagen. Das waren mehr als NUR Siege bei Pflichtspielen - Das war Seelenbalsam für Werderfans....

    Ein Leben lang Grün-Weiß:svw_applaus: