Das sagt der Gegner (nach dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfL Wolfsburg" wurde erstellt von Christian Günther, 14. Dezember 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Und das gleiche auch nach dem Spiel:

     
  2. Wenn sich auch die punktgleichen Wolfsburger schon über eine miese Hinrunde beschweren, was sollen wir dann sagen?
     
  3. Die Wölfe-User spinnen ja wohl ein bisschen :rolleyes:

    Von denen war bis 15 Min vor Schluss ja wohl überhaupt nichts zu sehen. Absolut enttäuschende Vorstellung bis dahin. Dass Werder am Ende ein wenig Glück gehabt hat, will ich nicht abstreiten. Aber insgesamt war das ein völlig verdienter Sieg.

    Im Übrigen scheinen die einen recht hohen Anspruch an Ihr Team zu haben. :eek: Ich würde jetzt gerne "erfolgsverwöhnt" schreiben, aber das würde ja gar nicht stimmen :D
     
  4. Jetzt stell sich bloß mal einer vor was für eine Erwartungshaltung einige Werder Fans hätten wenn Werder plötzlich einen finanzkräftigen Investor hätte....Meister müssten wir dann jedes Jahr werden...der Pokal wird nebenbei gewonnen und in der Champions League wäre das Halbfinale Pflicht, jedes Jahr natürlich, versteht sich von selbst...

    Alles andere wäre eine riesige Entäuschung und würde zu Aufständen vor der Geschäftsstelle führen. Ausserdem müsste dann die gesamte Mannschaft verkauft werden. Trainer werden nach 3 Niederlagen hintereinander entlassen...

    Ich selber habe das Spiel nicht gesehen. Wenn man sich während des Spiels aber hier im Forum aufgehalten und mitgelesen hat und jetzt die Kommentare der Wolfsburger liest könnte man meinen jedes Fanlager hat für sich ein eigenes Spiel gesehen...Ich vertraue natürlich den Werderfans... ^^
     
  5. ?! ;D
     
  6. bei manchen wölfen-usern stelle ich mir ja schon die frage, welches spiel die denn gesehn haben :confused::D
    ein sehr unglückliches tor, bremen war nicht gut, sehr unverdienter sieg,...
    :stirn:

    :D:D
     
  7. :svw_applaus::svw_schal:

    Wir sind Werder Bremen und nicht der FC Hollywood ... wo man nach 3 Niederlagen scho von einer Krise spricht!
     
  8. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Natürlich hat Wolfsburg allen Grund, unzufrieden zu sein. Wenn man sieht, was VW in den letzten Jahren in den Verein gesteckt hat, müsste Wolfsburg eigentlich um die Meisterschaft mitspielen. Allein Barzagli hat 14 Mio. Euro Ablöse gekostet.

    Ich will nicht wissen, wie die Erwartungshaltung in Bremen wäre, wenn der Verein innerhalb von anderthalb Jahren 60 Mio. Euro an Ablösesummen für neue Spieler investieren würde.
     
  9. Nur steht hinter Bremen kein Großinvestor wie Volkswagen:mad:
     
  10. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Dafür aber zum Glück auch kein Einkäufer wie Felix Magath. ;)
     
  11. Stimmt und hinter Bremen steht nur eine pleite gegangene CiTi Bank ...
     
  12. Werderlike

    Werderlike Guest


    :lol:
     
  13. Dann stellen die sich wie die Gallagher Brüder hin, lassen die zu engen Cordhosen runter holen das Gemächt raus und singen "Wenn wir wollen, kaufen wir euch auf!"
    :lol: