Das sagt der "Gegner" nach dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - SV Werder Bremen" wurde erstellt von gelöscht, 18. Februar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Olli_1899

    Olli_1899

    Kartenverkäufe:
    +102
    Immer diese Totschlag-Argumente :zzz:
     
  2. Das schöne ist : Es ging für Hamburg wieder um was ! Mehr oder weniger richtungsweisend ! Viel. doch noch International oder unteres Mittelfeld ! Mein Traum das Hamburg in die 2.Liga geht kann man sich schon deswegen abschminken weil die anderen darunter so unfassbar schlecht sind. !!
    Die Richtung haben wir denen aber gezeigt - nach unten :thumb:... wie immer wenns drauf ankommt versagen die und wir Spielen klasse :lol::lol::lol:

    Boooaaahh war das genial ! Entschädigt für vielen Feindfahrten diese Saison
     
  3. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149

    und vermutlich deshalb, dürfen wir uns Samstag auf ner richtig deftige Klasche einstellen...
     
  4. Zitat von bine1963

    Diese Kommentare von Hamburgern in der Morgenpost finde ich prima, scheinen welche mit Hirn zu sein:
    ..
    ..
    ..




    E-E (Gast) sagt:
    Eines muss hier jetzt endlich einmal deutlich gesagt werden! Die ordinären Beschimpfungen, die sich die HSV Fans aus der Nodkurve leisten, sind unterstes Niveau. Man muss sich als Hamburger schon fast schämen für so ein hirnloses Gepöbel. Viel sinnvoller wäre es, die hamburger Mannschaft positiv zu unterstützen. Das erste bremer Tor viel, als die Nordkurve mal wieder damit beschäftigt war, die Bremer unflätig zu beschimpfen. Hamburger sollten sich nicht auf so ein niedriges Niveau begeben. Außerdem ist Bremen ein prima Verein - mit einer besseren Kultur, einem viel besseren Umgang miteinader, und deutlich größerer Konstanz, als wir es hier in Hamburg jahrelang hatten. Hamburg sollte sich mal lieber ein Scheibe abschneiden, statt sich durch ordinäre Pöbeleien auch noch selbst zu erniedrigen. Es wäre schön, wenn unter den hamburger Fans mehr Sportlichkeit, mehr Respekt dem Gegner gegenüber und mehr Niveau einziehen würde. Das würde am Ende - da bin ich mir sicher - auch für unser eigenes Team viel Fruchtbarer sein. Respekt!



    Sorry - das seh ich anders - geil wie wir bepöbelt werden - auch schön wie zurückgepöbelt wird ! DAS macht doch AUCH ein Derby aus. HASS AUF HAMBURG und andersrum ! "Liberal ist im Liberalem Sinne nicht immer Liberal :lol: " meine Meinung ! Muss man nicht teilen ! Für mich ist es das Spiel der Saison - Bayern, H96 oder Schalke ?? NEE ! Es gibt nur ein wirkliches Hassobjekt für mich und das ist der SCHEISS HSV :D
     
  5. Junge, mach Dich mal locker, das ist ein Spiel - es geht nicht um Leben und Tod (auch wenn manch einer meint, daß das so sein müßte).
     
  6. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Du hast völlig recht. Wer behauptet, dass es im Fussball um Leben und Tod geht, der hat es nicht verstanden. Die Sache ist viel viel ernster!
     
  7. Stimmt, es ist eine Lebenseinstellung, in der Hass aber keinen Platz hat (zumindest bei mir). Ich mag die Hamburger nicht, aber das war es dann auch schon.....
     
  8. Für mich ist das Nordderby definitiv das Spiel der Saison.

    Ich muss mich heute im Hamburger Büro echt zusammenreißen :D

    Ein bisschen Pöbeln vor und nach dem Spiel finde ich nicht schlimm, das gehört dazu.

    Aufhören tut der Spass bei Handgreiflichkeiten - da haben wir am Samstag aber weder vor, noch beim Feiern nach dem Spiel Probleme gehabt. Und auch meine Kollegen hier ballen die Faust nur in der Tasche.
     
  9. Da fällt mir ne kleine Anekdote ein - Samstag hab ich das Spiel vorm TV mit meiner Freundin geguckt und sie sagt nach dem Becherwurf, jetzt hat der HSV es verdient 0:5 zu verlieren - sie ist übrigens HSV-Fan, von daher es geht auch fair - auch wenn ich weder den Verein noch deren hardcore "fans" mag, gibt es auch HSV Fans, die echt in ordnung sind! :D
     
  10. Jop, ich saß auch mit meinem Kumpel und 5 Hamburgfans in einer Kneipe. Klar ein paar Sticheleien aber anders wärs ja auch langweilig. Fands nur schade, dass die gefühlte 2 sekunden nach Abpfiff schon weg waren :(
     
  11. Der Blog ist echt schlimm geschrieben.allerdings finde ich auch das TS es in letzter Zeit mit seinem Gemeckere an der Seitenlinie übertreibt
     
  12. Der Blog ist einzig und allein aus Stellinger Sicht geschrieben.
    Logisch dass Werder Fans da nix gut dran finde.

    Aber der Schreiber gesteht ehrlich die verdiente Niederlage ein.
    Wenigstens etwas
     
  13. nur um danach auszuführen, wie toll die Hamburger sind, weil sie diese Niederlage akzeptieren.
     
  14. Felissilvestris

    Felissilvestris

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +7
    Vor allem schwafelt er etwas von den ach so "fairen" Hamburgern. Festzuhalten bleiben nicht nur ständige Schwalben, dauerndes Gemecker auf der Seiten der Stellinger. Das unfairste war es den Ball nicht zurückzugeben, nachdem wir ihn zu Behandlung Verletzter ins Aus gespielt hatten.

    Es kann natürlich auch fairness auf Hamburgisch gewesen sein.
     
  15. ... die sich von allen anderen offensichtlich unterscheidet!
     
  16. wo steht das? ich find das da nicht.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Experten sind sie nicht, diese Stellinger. Fairplaypreise gewinnen sie auch nicht.

    Was sie aber viel mehr wurmt: Sie verlieren auch die Derbys in schönster Regelmäßigkeit gegen den einzig waren Nordverein.

    :dance:
     
  18. Also sich in solch einem Blog selbst als objektiv zu bezeichnen ist ja schon wahres Comedy-Talent. Respekt. Und Marin teilweise selbst für den Becherwurf verantwortlich zu machen ist schon Comedy-Preis verdächtig. Ich habe bisher noch zwei Berichterstattungen des Spieles auf "neutralen" Sendern gesehen und zweimal wurde Marin gelobt, dass er sich nicht theatralisch verhalten hat. Er geht durch den Schreck kurz in die Knie, weil es ihn völlig überrascht hat und steht sofort wieder auf.

    Und jetzt bin ich auch mal so richtig schön objektiv und sage, dass Rosenberg das 3:0 machen muss und der HSV Wiese ja nur mit einem abgefäschten Glückstor überwinden konnte, dass eigentlich nicht hätte fallen dürfen und Pizarro ihnen den 5:0 Gnadenstoß hätte geben müssen.
    Also ein 5:0 wäre das logische und verdiente Resultat gewesen :lol::lol:
     
  19. "Francios Affolter, Lukas Schmitz und Zlatko Ignjovski dabei." - gleich im ersten Absatz.
     
  20. also bei mir steht da
    Edit: es liegt wohl am Alter des Posts. Der verlinkt immer zum neuesten. im Archiv hab ichs auch gefunden.