Das sagt der "Gegner" nach dem Spiel

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - SV Werder Bremen" wurde erstellt von gelöscht, 18. Februar 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Danke dir, Hedgehog! Hab mir das Datum gleich mal im Kalender markiert und mir ne Erinnerung in mein Handy gespeichert :svw_applaus:
     
  2. Immer wieder gerne.

    Ich könnte mir vorstellen, dass sich jemand an diesem Tag im HSV Forum zu Wort meldet. ;)
     
  3. A propos HSV Forum. Hier ein Update:


     
  4. Genauso kommt es in Bremen an.


    und hier ein objektiver Stellinger:



    Bis auf die Elfmeter Situation : Einsicht ist der erste Weg zur Besserung
    :dance::svw_schal::dance:
     
  5. Also ich werde das glaube ich lieber nicht machen... ich bin dort im Forum (ja, steinigt mich, ich bin dort angemeldet und ein regelmäßiger Besucher) eh schon für viele der Buhmann, egal wie sehr ich versuche, objektiv zu bleiben...
     
  6. PEGO

    PEGO

    Ort:
    Bremen
    In Stellingen war es schon wichtig dabei gewesen zu sein, trotz der erhöhten Eintrittspreise...! Was sind die Stellinger doch auch geistig arm dran...!

    Über alles andere brauchen wir hier nicht mehr zu diskutieren...!

    Das 3:1 von Werder war voll verdient...!

    :svw_applaus:
     
  7. blockzwerg

    blockzwerg Guest

    Erinnerst du dich an pizza frei vor dem tor?
    Das sind dann zumindest 2 100%.
    Das die hamburger so dämlich sind ist doch nicht unser problem..
     
  8. Das war das Spiel doch schon längst entschieden. Und das die die hinten zu blöd waren, ändert nix an der Tatsache, dass die vorne Chancen hatten.
     
  9. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
  10. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Zlatko Ignjovski :lol:

    Ein wahrer Experte.
     
  11. :lol: Stimmt, absoluter Fachmann.
     
  12. Man sollte eben nur nüchtern schreiben...

    Da der Vogel H?V-Fan ist, geht's wohl nicht besser. Habe mir das Geschreibsel komplett angetan. Mann, Mann, Mann, sind das Heulsusen!

    Da hilft nur eins...

    'ne schöne Derby-Klatsche gegen Werder!

    :svw_applaus:
     
  13. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    So objektiv find ich den gar nicht.
    Der HSV wollte ja unbedingt das Spiel machen gegen uns und hat uns automatisch so zu Kontern eingeladen. Eigentlich wissen die meisten Buli Mannschaften, dass man sich gegen uns besser hinten rein stellt und dann selber Konter fährt. Tja selber Schuld und deshalb auch verdient verloren, weil denen ihre Taktik nicht aufging.
     
  14. Blacki84

    Blacki84

    Ort:
    ???
    Albern auch sich im Blog als (halbwegs) neutralen Beobachter zu bezeichnen, wenn man einen HSV-Blog schreibt und seit seinem zehnten Lebensjahr mit dem HSV verbunden ist... :ugly:
     
  15. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    der Typ soll Journalist sein???
    Man man man..... noch mal n paar Vorlesungen auf der Journalistenschule täten ihm ganz gut.... :rolleyes:

    Nur weil das ganze Blog heißt und da nicht so strenge Regeln gelten, kann man sich aber wenigstens an die Mindestmaßgaben fürs Schreiben halten...
     
  16. Das ist ja ziemlich mit der HSV-Brille geschrieben. Auf Thomas Schaaf wird rumgehackt, obwohl ich in einigen Szenen die Aufregung darüber, dass Kinnhöfer keine gelben Karten für den HSV, sehr wohl aber für Werder zückte bei vergleichbaren Situationen, absolut nachvollziehen kann.

    Dann reitet er auf Marin rum und macht ihn fast verantwortlich dafür, dass er einen Becher abkriegt - fand jetzt nicht das Marin so aufreizend langsam zum Eckball gegangen ist - und außerdem weiß ich nicht, ob man nicht wirklich erstmal "zu Boden" geht, wenn man getroffen wird, dafür hab ich vermutlich genauso selten einen Bierbecher abgekriegt wie der Autor.

    Dann noch die Anspielung, dass Marin schnell fällt und Jarolim wird fast vergöttert - also von 90 Minuten liegt jarolim bei HSV Führung mindestens 30 Min. auf der Erde und wälzt sich vor Schmerzen, eigentlich überraschend, dass er das alles überlebt hat :D

    Und Tolgay Arslan war der Lichtblick? :lol: Humor hat er ja
     
  17. AmonAmarth78

    AmonAmarth78 Guest

    Der Matz läuft öfters beim Doppelpass und Bundesliga aktuell auf. Hat dort nicht so viel Schwachsinn von sich gegeben . Aber was der in seinen Blog schreibt, ist totaler Müll. Der Typ ist eine Beleidung für jeden seriösen Journalisten.:wall:
     
  18. Finde den Artikel jetzt nicht so schlimm und erwarte von einem HSV Fan auch gar keine Objektivität

    Ändert auch nichts am Ergebnis, das ich hier noch einmal wiederhole:

    1:3


    Von daher sehe ich großmütig über den Artikel hinweg.
     
  19. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Ersteres: falsch, und zwar eindeutig!
    Letzteres: DAS hat mich allerdings ebenso gewundert. Da war ja nichts, kurzzeitig Aufflackern nach dem 1:2, ansonsten von Anfang an, allerspätestens nach dem 0:1 keine Unterstützung für ihre Truppe, keine Stimmung. Nach dem 0:2 konnt ich`s noch einigermaßen verstehen, aber.....
     
  20. Mick_666

    Mick_666 Guest

    Respekt!