Das sagt der Gegner (nach dem Spiel)

Dieses Thema im Forum "FC Bayern München - Werder Bremen" wurde erstellt von Bloody Nine, 11. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Die Kommentare hören sich ja an als wäre bei denn Bauern gestern eine kleine Welt zusammengebrochen:D
     
  2. Der Ausspruch, "Fischköpfe" ist noch nicht mal negativ zu sehen, dass ist schon o.k.!
    Habe Freunde in München und im restlichen schönen Bundesland Bayern, kein anderer Buli-Verein als Werder erhält dort soviel Wertschätzung.
    Auch wachsen immer mehr FCB- & Werder-Fan-Freundschaften!
    Mann konnte auch gestern auf dem Platz sehen, dass sich beide Teams respektieren und kein Gift im Spiel war.
    Gut, dass Pokalspiel könnte da schon zur Sache gehen, was aber auch in der Natur der Sache wäre;)
    Ist halt ein Pokalspiel!
    Gestern konnten alle Beteiligten zufrieden nach Hause gegen:beer:
    .....und nächsten Samstag beginnt das "Oktoberfest":beer:
     
  3. Bis auf Beitrag Nr. 5 finde ich alle zitierten Einträge absolut ok. Sie sind realistisch und wer sich hier an einem "Fischköppe" hoch zieht, sollte sich mal an die eigene Nase fassen.

    Wir nennen andere Vereine schließlich auch Bauern, Hoppenheim, Schlappe 04 etc. Also alles im Rahmen. Bin sehr zufrieden mit dem Auftritt unserer Truppe. Mein Tip war zwar ein 2:2, aber ein 0:0 ist mir noch lieber fürs Ego der Defensive.

    Auch Timmy dürfte zufrieden sein. Kein Gegentor und ne Gratis-Flugstunde bekommen :D
     
  4. Fischköppe...man man man die Leute lassen sich doch immer wieder was neues einfallen :D
     
  5. das war aber auch was:lol::lol:
     
  6. MOLA

    MOLA Guest

    :tnx: Gegen Neuer wäre der reingegangen :lol:

    Was soll's, ein Unentschieden in München ohne Gegentor ist doch :applaus:
     
  7. a2z-hb

    a2z-hb

    Ort:
    Bremen
    Neuer hätte den eiskalt gemacht :cool:
     
  8. :lol::applaus:
     
  9. rache fürs pokalfinale :D
     
  10. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +329
    ne die kommt noch beim pokalspiel :lol:
     
  11. clu

    clu

    Ort:
    dssldrf
    das ist ja ekelhaft..was kommt als nächstes, fanfreundschaften mit hsv, schalke und dortmund? :stirn:

    und dass spieler auf dem platz respektvoll miteinander umgehen ist doch die regel, bemerkenswert ist eher das gegenteil.
     
  12. Hey, bloß nicht, schließlich gilt: "Die Jungs im Süden essen Stäbchen und wir essen Lachs,......nordisch........ohohoh, nordisch by nature.
     
  13. war doch klar, dass sich einige dieser roten wieder überärgern...dabei können die bayern mit 1 pkt. mehr zufrieden sein als wir.

    wir warem dem sieg ein kleines stück näher( siehe chancen arni und boro)
    aber egal mit dem punkt kann ich gut leben.
     
  14. Das meiste Gift zwischen beiden Vereinen ist mit Hoeneß und Lemke gegangen...München ist immer eine Fahrt wert, die Fans sind mit Sicherheit angenehmer als die vom HSV oder Schalke(was nicht heißen soll, das es bei den Vereinen keine netten Fans gibt!).
     
  15. Haha keinem gönne ich es mehr als den scheiss Bayernfans.
    Jeder Spieltag an dem Bayern nicht gewinnt ist ein Geschenk und versüsst mir das ganze Wochenende.
     
  16. tito-ol

    tito-ol

    Ort:
    NULL
    Soll ich Dir sagen, was für mich ein Geschenk ist und mir das Wochenende versüsst ? EIN WERDER-SIEG :applaus:
     
  17. Jap, sehe ich genauso! Die Stimmung vor&nach dem Spiel gestern zwischen den Fangruppen war eh total strange, fast schon freundschaftlich!^^ Irgendwie waren alle glücklich und zufrieden, die aus dem Stadion marschiert sind (hab auch mit ein paar Bayernfans gequatscht, die ziemlich froh waren, dass es 0:0 ausging! :lol:)!:svw_applaus:

    War ein schöner Tag!=)
     
  18. Das war auch bei den Spielern so, man konnte vor dem Spiel mit der Tunnelkamera ja auch ganz gut beobachten wie herzlich Lahm,Butt und der Steiger die Werdernationalspieler begrüßt haben.

    Also vom Gefühl her gab es selten ein so positives und unaufgeregtes Verhältnis zwischen Bayern und Werder. Sowohl auf Führungs-, Spieler- und auch eben Fanebene begegnet man sich voller Respekt.

    Wenn ich da an die guten alten Willi-Uli Zeiten denke...
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Die unangenehmen Bayern Fans kommen meistens nicht aus München bzw. sind nicht von dort gebürtig. Meine Erfahrung.

    Das Unentschieden ist letztlich gerecht: Die Bayern hatten etwas mehr Ballbesitz und mehrere Drangperioden, Werder war dagegen torgefährlicher, hatte bessere Chancen und wirkte -oh großes Wunder - auch in der Abwehr stabiler.

    Naldo, Mertesacker und Boenisch sowieso, sie werden es schwer haben, wieder in die Viererkette einzurücken, wenn sie fit sind und wenn die vier, die jetzt hinten drin spielen, so weiter machen.