Das sagt der Gegner nach dem Rückspiel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Sampdoria Genua" wurde erstellt von *Eisbaer*, 25. August 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Kein Problem musste doch sein bei so einem spruch muss auch ein Bild her:D
     
  2. :tnx::tnx::tnx:
    sehr schön - was hat meine Freundin über den Typen geschimpft, habe sie kaum wieder erkannt, dachte immer sie wäre eine sehr liebevolle Frau... aber heute ist sie bei fast jeder Einlage von diesem Spieler explodiert!! Das war besser als grosses Kino!! Ich habe sie wirklich noch nie so wütend erlebt!! Zeigt ich morgen - das Bild!! Danke nochmal....
     
  3. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    :applaus:

    Da siehst du mal, wie böse/emotional deine Freundin sein kann :D
     
  4. weltenbauer

    weltenbauer

    Ort:
    Aachen
    Kartenverkäufe:
    +44
    so lautstark und sympathisch die fans in bremen auch rüberkamen, so unsympathisch ist mir die mannschaft... und besonders cassano geht kein stück...
    ich hätte mich gestern am stückaufregen können... ach was...von wegen, ich hätte - ich habe.
    so dramatisch das auch alles war. leid getan hat mir die mannschaft keinen augenblick.
     
  5. zCassano mit seiner Mimik und diesem ständigem Gestikulieren ging einem echt auf den Zeiger. Völliger Unsympath

    Das video verdeutlicht auch schon wie der so tickt und das ist echt nur ein Besispiel von hunderten im Netz..

    http://www.youtube.com/watch?v=L7HPkPuhgf4
     
  6. Herzlichen Glückwunsch Brüder letzte Nacht, aber Sie verdient Sampdoria Quindiu an Ihnen vorbei und Sie hoffen, dass wir ins Finale! Eine Umarmung von Genua! :)


    www.forumsampdoria.tk
     
  7. Con te partirò, Cassano!

    Sampdoria Genua wird sich aber in der Europa-League auch wohl fühlen. Sie können dort weit kommen. Natürlich sitzt der Stachel erstmal tief, aber das wäre umgekehrt nicht anders.

    Und der Karriereweg von Cassano scheint ja auch nach dem Fußball gesichert zu sein. Wenn nicht in der Infrastruktur eines Vereins, dann als Schauspieler mit der Spezialisierung auf Sterbeszenen.
    Wer war eigentlich der Andere, der auch den sterbenden Schwan simulieren wollte, aber als er nicht beachtet wurde, wieder aufgestanden ist?
     
  8. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ja aber die richtige Reaktion des Schiris Konsequent 5 Minuten, das hätten wir nicht bei jedem gesehen
     
  9. Es war wieder einer dieser berühmten Werder-Europa-Abende. Selten habe ich in einem Spiel so sehr mitgefiebert. Selten war ich so beeindruckt von den gegnerischen Fans und ich glaube noch nie habe ich mich so sehr über gegnerische Spieler so sehr aufgeregt.

    Samp hat klasse gespielt. Sie haben gestern verdient gewonnen. Werder hat zweifelsfrei bis etwa zur 70. Minute praktisch nicht stattgefunden. Borowski war überhaupt nicht zu sehen und Wagner eigentlich nur bei Offensivfouls (wobei Samps Defensive immer wieder geschickt selbige provoziert bzw. durch Stellungsspiel herbeigeführt hat).

    Respektabel, dass zumindest 2 Gegentore entweder irregulär waren bzw. eine Fehlentscheidung beim Freistoß vor dem 2:0 vorher ging. Ungeachtet dessen war es teilweise für den Schiri sehr schwer zu sehen und ich mache dem Team keinen Vorwurf.

    Werder hat Charakter bewiesen und ich war beispielsweise von der Präsenz Arnis beeindruckt. Immer wieder der Drang zum Tor, gutes Auge für den Mitspieler und aus jeder Position gut für einen Torabschluss.

    Auf der Gegenseite tun mir die Samp-Fans leid einerseits, weil sie alles gegeben haben und gute Gäste und Gastgeber waren. Andererseits tun sie mir leid, weil sie so erbärmliche Spieler wie Cassano in ihren Reihen haben. Zeitspiel schön und gut...gehört halt leider zum Fußball dazu Samp hat sich durch Zeitschinderei per Auswechslungen sämtliche Alternativen für die Verlängerungen genommen. Meines Erachtens war das auch einer der Gründe warum man in der Verlängerung nichts mehr gerissen hat. Samp hatte ja quasi kaum noch offensive Spieler auf dem Feld.

    Beide Mannschaften hätten es verdient in die CL einzuziehen.
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das können italienische Fußballer immer noch am besten.
     
  11. War zwar nicht vor Ort, aber man liest ja, dass sich beide Fanlager gut untereinander verstehen. Einen Gruss zurueck, ich haette nicht gehofft auf Sampdoria zu treffen, da ich dieser Mannschaft einen Einzug in die Gruppenphase auch gegoennt haette.

    GWG BremerAmerikaLinie
     
  12. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    hier mal einige Zitate aus dem Forum www.gradinatasud.it:

    "vinci 3-0 al 92esimo a poi esci dalla coppa.....qualcuno me lo deve spiegare........curci è un mediocre,punto."

    = "Da führst Du bis zur 92. Minute 3:0 und am Ende fliegst Du aus dem Pokal....jemand muss mir das erklären....Curci ist mittelmäßig, Punkt."

    "...ieri sera alla fine della partita ho applaudito in lacrime ma orgogliosa xchè i ragazzi hanno dato tutto e anche di più...
    metterei la firma a vederli giocare sempre così...


    = "Gestern abend, am Ende des Spiels habe ich mit Tränen in den Augen applaudiert, aber stolz, weil die Jungs alles gegeben haben und noch viel mehr. Ich würde sofort unterschreiben, wenn sie immer so spielen würden"

    secondo me tedeschi bastardi di merda proprio non ci sta. i tifosi del werder sono stati civilissimi a brema e ieri ne ho visti parecchi e sono ok. mi scuso per te con slemke che tanto ci ha aiutato. io che in tante trasferte ho avuto a che fare con laziali, romanisti, napoletani, milanisti etc... vorrei che in Italia ci fossero tifosi leali come quelli del werder.

    Dies Zitat bezieht sich auf einen anderen Eintrag, in dem jemand die Deutschen im allgemeinen und Werders Glück im besonderen verflucht und beleidigt hat.

    = "Meiner Meinung nach 'Scheiß Deutsche...' zu sagen ist nicht gerechtfertigt. Die Werder Fans waren sehr zivilisiert in Bremen und gestern, ich habe viele gesehen und sie waren OK. Ich muss mich bei Dir entschuldigen, Slemke, der uns viel geholfen hast. Ich habe viele Auswärtsfahrten mitgemacht, ich hatte es mit Lazio, Rom, Neapel und Milan Fans zu tun etc...ich wünschte alle Fans in Italien wären so in Ordnung wie die Werder Fans"

    Das ist doch was versönhliches zum Schluß!!
     
  13. @ slemke: ich kann deine gedanken schon nachvollziehen. sampdoria hat bei mir sicherlich sympathie-punkte gesammelt. nicht cassano der andere schauspieler der manschaft, vor allem die fans. der rest der mannschaft is mir auch nicht unsympathisch, haben gekämpft, trotzdem war der sieg unglaublich wichtig.
    aber die fans haben mich echt beeindruckt, in bremen, als sie lauter waren wie wir und sich eig durchgehend freundlich und respektvoll verhalten haben. das is nicht immer so. auch, dass sie von unserer geastfreundschaft so begeistert waren und uns eingeladen waren, war eine tolle geste. zum heimpublikum in genua muss man nichts sagen, die hatten riesigen anteil an der führung.
    alles in allem respekt an die mannschaft (bis auf die schauspieler), den kampfgeist, den respekt und vor allem die fans. die sind der hammer.
    unser sieg war natürlich das wichtigste, sampdoria hat aber sicherlich ne menge sympathiepunkte bei mir gesammelt, die fans tun mir schon ein wenig leid, die sind einfach unglaublich.
    ich fand der sieg war schon verdient alles in allem, aber sampdoria wird in der el weit kommen... und werder in der cl hoffentlich auch :svw_schal:
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das Werder gestern weiter kam lag an folgenden Dingen:

    1. mehr Erfahrung

    Werder ist bis auf die eine Ausnahme jahrelang dauernd in der CL gewesen. Man hat mittlerweile die Ruhe weg, bei einem aussichtslos scheinenden 2:0 ganz kühl auf das eine Tor zu spielen, was das Weiterkommen sichert und sich überhaupt nicht vom da eigentlich unverdienten 3:0 schocken zu lassen.
    Wir haben es gestern am TV gesehen (geiler Kommentator Fuss auf Sat1) und wir alle waren uns selbst nach der vergebenen Chance von Arnautovic in der 90. sicher, das noch ein Werder-Tor fällt. Alle ! Das war schon komisch. Nur das ausgerechnet Chancentod Rosenberg die Bude macht, war irgendwie völlig jenseitig.

    2. mehr Fitness

    Samp war gestern ab der 70. Minute platt und das 3:0 war nur ein kurzes Aufbäumen. In der Verlängerung waren sie dann sturmreif, hier hätte Werder durchaus noch Tore machen können (zum Schluss ja noch die 1000% durch Marin und Arnautovic).

    3. der Fußballgott war im Stadion

    Zuerst wurden die tollen Samp Fans belohnt für die grandiose Vorstellung ihrer Fans in Bremen und die geniale Atmosphäre im Stadion. Aber dann sah der Fußballgott die italienische Fußball-Krankheit CSL.

    CSL bedeutet: CASCARE-SIMULARE-LAMENTARE

    (auf deutsch: hinfallen, simulieren, meckern)

    Dies wurde dann bestraft: Erst mit gerechten 5 Minuten Nachspielzeit und dann den hochverdienten Werder-Toren.

    Ehrlich gesagt: Bei einer der zahlreichen Schauspieler Szenen war ich so erregt, wenn ich auf dem Platz gestanden wäre, hätte ich mir vorher die rote Karte geben lassen und dem Typen dann so in die Eier getreten, das er einen Grund fürs Rumwälzen auf dem Rasen gehabt hätte. ;)

    Fazit: Samp reichten unglaublich tolle 20 Anfangsminuten und zwei tolle Szenen in der zweiten Halbzeit, um ein reguläres Traumtor und zwei irreguläre, aber zählende Tore zu schiessen.

    Werder reichten konzentrierte 23 Minuten + routiniert herunter gespielte 30 Minuten Nachspielzeit, um verdient in die Champions League zu kommen.
    Und Cassano war lange nicht so schlimm, wie er sich häufig in der Serie A benimmt.

    Werder-Samp : gerne wieder :)
     
  15. Wenn man sieht, bei wie vielen hier "Wiese/Turin" als schlimmstes Erlebnis mit Werder steht, kann man ungefähr nachfühlen, wie es den Sampdoria Fans jetzt geht. Das wünscht man keinem...
     
  16. Wo gibts eigentlich internationale Pressestimmen?
     
  17. Und Marins Lattentreffer der auch hätte als klar machen können, oder Arno der das leere Tor nicht traf.... Da wäre sogar ein Sieg möglich gewesen :lol: :lol:
     
  18. Och...Frankreich, Italien, England, Spanien usw. ;)
     
  19. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    die beiden Szenen sind bzw. waren aber irrelevant, da war Werder schon durch..