Das sagt der Fan nach dem Spiel...

Dieses Thema im Forum "TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen" wurde erstellt von koH, 13. September 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +101
    Karma! :grinsen:

    :lol::lol::lol:

    :D

    Hört, hört :daumen:

    Kopf hoch :p

    Gisdol vor dem Spiel:

    :bier:

    ----

    Quellen: 1899-forum.de & transfermarkt.de
     
  2. :tnx:
    Schöne Zusammenstellung.

    Den hier fand ich besonders gut: Jungs, das kann passieren. Bremen ist nicht unsere Kragenweite, jetzt heißt es Mund abputzen.

    Hier im Forum heißt es eigentlich seit Jahren, dass wir mit Hoppelheim nicht mehr mithalten können. Nun ja!
     
  3. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das tut sooo gut! Bei wem spielt nochmal dieser Vargas für 6 Mio?
    Werder ist natürlich ungelogen nicht die Kragenweite von irgend so einer peinlichen TSG "1899" Hoffenheim. :schal::applaus::wink:
     
  4. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Egal, was der geraucht hat, das will ich auch! :lol:
     
  5. Danke für die Zusammentragungen, denn auch die "erfrischenden" Kommentare der Gegenpartei vor dem Spiel, lese ich mir immer sehr gerne durch :daumen:

    Die Diskussion um Gisdol kann ich durchaus nachvollziehen, die 1. wirklich sehr schwache HZ war zum großen Teil der miesen Startaufstellung geschuldet: Zuber schwach, Kuranyi Totallausfall... Mit den Einwechslungen zu HZ wusste man als Werder-Fan (der sich nicht sonderlich viel mit Hoffenheim beschäftigt) schon, dass eine andere Offensive auf uns zurollen wird. Schmid nicht in der Startaufstellung, Rudy scheinbar abgeschrieben... zumindestens fragwürdig.

    Die Torwartdiskussion finde ich dagegen schon fast krankhaft und lächerlich, klar das 3. war Baummans Ding, aber das war nicht spielentscheidend
     
  6. Da ich in der Nähe von Hoffenheim lebe, hört man so einiges aus dem Umfeld. Gisdol lebt immer noch von dem Nichtabstiegsbonus. Er neigt dazu, Lieblinge in der Mannschaft zu haben. Jetzt ist wohl Rudy in Ungnade gefallen?
    Beispiele: Vestergaard. Gut für Werder, schlecht für Hoffenheim, oder auch Selke...
    Dort existiert nicht der große Masterplan, obgleich man von SAP eigentlich etwas anderes erwarten darf. :D

    Dazu ist für jeden Torwart das ein extrem schlechtes Pflaster. Auch ein Casteels hat dort unglaublich viel gepatzt. Baumann war in Freiburg eine echte Bank. Klar hat auch er seine Aussetzer gehabt, vgl. Spiel vs HSV. Aber nicht in dieser Fülle.
     
  7. Wen interessiert dieser Verein?
    Von mir aus mit Kusshand ab in die 2. Liga mit denen oder besser noch durchreichen bis in Liga 3. Die würde niemand vermissen...
     
  8. Du arbeitest nicht wirklich intensiv an der SAP-Front, oder? :ugly: