Das sagt der Eff-Zeh vor dem Spiel....

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von opalo, 1. Mai 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. DR AKR

    DR AKR Guest

    Ich glaube, wir haben uns falsch verstanden.

    Ich weiß die Leistungen Stögers in Köln durchaus zu schätzen. Allerdings wird sie mir hier derzeit ein wenig zu "rosa-rot" gemalt. Die Leistungen der Kölner nach ihrem Aufstieg waren absolut beachtlich. Es war stark, dass sie zu keiner Zeit in Abstiegsnot geraten sind. Das gilt auch für diese, nunmehr 3. Saison nach derm Wiederaufstieg.

    Dass die Kölner in dieser Spielzeit aber "beeindruckt" hätten, sehe ich trotz jeweiliger Unentschieden bei Bayern München und bei Borussia Dortmund, anders. Der Trend ist, wie oben bereits beschrieben, darüber hinaus eindeutig negativ. Der angebotene Fußball ist unansehnlich. Wenn sie in den letzten 3 Saisonspielen diesen Trend bestätigen sollten, wird sich vermutlich auch ein Stöger die eine oder andere unangenehme Frage stellen lassen müssen.
     
  2. FatTony

    FatTony Guest

    Die Kölner haben, ähnlich wie Hertha BSC, eine recht stabile Defensive und sie machen wenig Fehler. Zumindest in der Hinrunde. Hertha ist individuell etwas besser besetzt als Köln und nicht so abhängig von einem Spieler, deswegen stehen sie vor ihnen. Aber beide Mannschaften, insbesondere Köln, sind jetzt im Mittelfeld keine ausgeprägte Kreativmannschaften. Stöger hat das Team im dem Punkt nicht weiterentwickeln können (im Gegensatz zu Nouri!) und daher steht Köln mMn. genau da wo sie hingehören, eher noch ein wenig zu weit oben platziert. Ohne Modeste geht bei denen gar nichts. Wir verdanken zwar im Moment auch sehr viel der Form von Kruse, aber da sind ja noch Bartels, Gnabry, Kainz, Junuzovic, Delaney! Und genau deswegen sehe ich uns als klare Favoriten in einem Spiel das Geduld verlangen wird. Köln muss gewinnen, uns könnte selbst ein Punkt für Platz 5 reichen! Besser könnten die Voraussetzungen kaum sein.
     
  3. Da sind wir einer Meinung.
    kann ich absolut unterschreiben
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  4. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +214
    Quelle - siehe Seite 1 oben, da steht jetzt einiges mehr....

    Allein für diesen Spruch wünsche ich mir, dass Kruse 3 Tore macht. Geht gar nicht.

    :wall: Ich hatte bis dato nichts groß gegen Köln, aber das könnte sich gerade ändern....

    Man kann freitags genauso gut Geißböcke vernaschen ;-)

    Immerhin gibt es auch sowas.....:

    oder

     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2017
    FatTony gefällt das.
  5. FatTony

    FatTony Guest

    Und ich würde gerne das Gesicht des Typen sehen wenn Modeste in der 1ten Minute ohne gegnerische Einwirkung umknickt und verletzt raus muss.
     
  6. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +3
    Der 1.FC Köln schafft es sogar, viele Fans von S04 und BVB zu einen - in ihrer Abneigung gegen den Eff-Zäh...
     
  7. Marcel Risse fehlt Ihnen natürlich auch schon seit Anfang Dezember 2016 - auch berücksichtigen
     
  8. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Das liegt alles am vielen Karneval oder am Kölsch oder am...keine Ahnung, aber auf jeden Fall zu viel. Ist aber ja nicht erst seit gestern so, dass die Kölner einen an der Waffel haben. Gerade die FC-Fans beweisen immer wieder, dass man asoziales Verhalten auch immer wieder steigern kann, siehe u.a. Pinkelbecher-Aktion.
     
  9. Da kann ich meinen Vorrätnern nur zustimmen. Die Kölner Fans spielen, was das asoziale Fanverhalten angeht in einer ganz eigenen Liga! Als wir das letzte mal zum Spiel in Köln waren haben da 10 Jungs von einer Brücke gepinkelt. Denen ist dann alles egal.
     
  10. schade, dass es keine Eisenbahnbrücke mit Oberleitung war.
     
  11. Wer ständig dieses Rheinwasser säuft, was die Kölsch nennen, kann nicht ganz knusper sein :beer:
     
    cornholio und Nico Bellic gefällt das.
  12. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich hab immer gedacht das wären Urinproben. Deswegen sind die ja auch im Reagenzglas
     
    Nico Bellic gefällt das.
  13. Was heißt denn Weiterentwickelt?

    Wir sind im Mittelfeld einfach besser besetzt. Außer Risse und Bittencourth haben die meiner Meinung keine vernünftigen Spieler dort.

    Da müsste der FC einfach mal investieren, dann wären sie ggf. auch nicht so abhängig vom Modeste. Wenn die den für gutes Geld loswerden und dann von dem Geld richtig investieren, dann kriegen die für die kommende Saison sicherlich mehr Qualität ins Team.

    Die könnten zB eine Neue Selke eher brauchen als wir. Zumal der von seinem Spiel einem Modeste wesentlich näher kommt, als zB ein Tausch mit Gnarby.
    Aber das ist Zulunftsmusik!
    Zumal Selke sicherlich nicht im Kölner Radar ist, weil er diese Saison zu schwach war.

    Ich denke, dass Köln vom Kader her schon dort steht wo sie hingehören. Der Abgang Mavrajs zum HSV im Winter traf sie in der Defensive sicherlich stärker als erwartet.

    Wir müssen jetzt zusehen, dass wir die 3 Punkte nach Bremen holen.
     
  14. cornholio

    cornholio

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +2
    Was erwartet ihr? Köln-Fans sind diese "Menschen" die einst im Schalker Gästeblock die Heimfans mit ihrem Kot beworfen haben.
     
  15. Ach, die hatten doch nur alle Durchfall von diesem komischen Kölsch-Pipi-Wasser bekommen.
     
  16. FatTony

    FatTony Guest

    Daß wir im MF besser besetzt sind sehe ich auch so. Viel besser sogar. Mit entwickelt meine ich eine Spielidee die die Mannschaft immer wieder abrufen kann, wie bei uns. Oder damals bei Gladbach als Favre die Mannschaft zu einer blitzschnellen Kontertruppe umgebaut hat. Köln spielt diszipliniert, aber wenn es nach vorne geht (zugegeben, alles aus Zusammenfassungen der Sportschau/Sportstudio) habe ich immer das Gefühl, daß die erst mal überlegen müssen was sie nun mit dem Ball eigentlich anfangen sollen aka die Suche nach Modeste. Bei uns rotieren gleich vier Spieler in der Offensive munter vor sich hin, die kann man schlicht nicht alle decken. Wenn jetzt noch mehr Tempo in unser Spiel mit Ball käme, dann könnte man echt anfangen zu träumen.

    Oh, da wäre ich mir gar nicht so sicher. Modeste und Selke sind sehr ähnliche Spielertypen, Modeste ist natürlich schon weiter. Aber wenn die wasweißich 30mio für Modeste bekommen, dann können sie 10mio in Selke investieren und 20 in ihr Mittelfeld. Das ist eine große Chance für den FC in dieser Saison. Nur ihr Top-Stürmer, der ist dann natürlich weg.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. Ja aber 10 Mio € für eine Wundertüte? Das macht der Schmadtke nicht.

    Der Vorteil eines Superstars wie Modeste ist auch gleichzeitig der Nachteil.
    Nimmt man ihn aus dem spiel dann kommt auch eben nicht mehr viel.
    Gerade in der RR kann man ganz gut sehen, dass sich die Gegner besser darauf eingestellt haben als in der HR.

    Gleiches gilt natürlich auch für Kruse bei uns. Aber wir haben dann immer noch einen Gnarby, Bartels oder Junu die für Impulse und Tore in frage kommen.

    Das fehlt dem FC total.

    Das Mittelfeld bei denen sehe ich eher im unteren Viertel der Liga.
     
  18. FatTony

    FatTony Guest

    Selke ist mEn. keine Wundertüte. Daß er bei Leipzig nicht spielt ist vor allem deren System geschuldet (wie auch bei Burke) und außerdem habe ich das Gefühl, daß es zwischen Selke und Hasenhüttl überhaupt nicht funktioniert.
     
    Pardus Viridis gefällt das.
  19. Und dem Hamburger mit einem Schlagzeugstock beinahe das Auge "ausgeworfen" haben.
     
  20. Zugegeben, der Spinner der einen direkten Angriff auf Kruses Gesundheit fordert kommnt schon aus der untersten Schublade.
    Aber das Zitat mit dem "Fischtag" ist, neutral betrachtet, doch relativ witzig und kreativ und die beiden letzten Kommentare sind recht sachlich.

    Von einer Flachpfeiffe gleich auf alle zu schließen ist n bischen zu hoch gegriffen.
     
    Pardus Viridis und ---Whythat--- gefällt das.