Das sagt der bessere HSV vor dem Spiel...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - 1. FC Heidenheim" wurde erstellt von Rashkae, 1. Juli 2020 um 06:00 Uhr.

Diese Seite empfehlen

  1. Quelle:
    https://www.kicker.de/778739/artikel/wie_heidenheim_die_sensation_gegen_bremen_schaffen_will

    Quelle (diverse fans):
    https://www.fanforum-deutschland.de...c-heidenheim-1846-hin-und-rückspiel/?pageNo=1

    Quelle:
    https://www.transfermarkt.de/1-spie...idenheim-1846/thread/forum/216/thread_id/1415

     
  2. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hhmmm.
    Naja, sonderlich sympathisch liest sich das jetzt für mich nicht.
    Als Underdog scheinen die Stimmen sich nicht zu sehen.
    Wie dem auch sei, Heidenheim brauche ich irgendwie auch nicht, ganz sympathisch eigentlich aber sowas wie Freiburg in klein und mehr Freiburgs brauche ich nicht in der Liga.
    Dann lieber Bochum, Nürnberg, meinetwegen auch St.Pauli.
    Muss mal gucken, was Heidenheim für nen Zuschauerschnitt hat....
    Schnitt bis zu 12.000, naja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2020 um 08:35 Uhr
    Dennis81, mezzo19742, Berliner69 und 2 anderen gefällt das.
  3. das Problem für HDH könnte sein das Werder mit einem fast kompletten Kader und mit einer sehr positiven Stimmung in die Relegation geht weil eigentlich Alle schon mit dem Abstieg gerechnet haben. Genau das ist der Unterschied zu den meisten Relegationen, wo der Erstligist aus einer eher negativen Stimmung heraus in der Relegation gespielt hat. Zumal HDH am Sonntag sich eher auf der negativen Schiene bewegt hat.
     
  4. Und diese psychologische Komponente würde ich als Trainer (Kohfeldt) besonders in meine Vorbereitung und Ansprache betonen...
    Jungs, wir waren mausetot. Einmalige Chance!!! Riesige Chance in diesen beiden Spielen noch mal 34 Spiele wett zu machen und in der nächsten Saison Bundesliga zu spielen!!!! Geht's raus und haut sie weg!!!!! Die haben mehr Schiß als umgekehrt!!!
     
    neuman, diestulle und andy0606 gefällt das.
  5. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Psychologie hin oder her....wir haben die deutlich bessere Mannschaft und Einzelspieler, das gilt es von der ersten Minute an zu zeigen.
    Wenn wir das vergeigen, sind wir selber Schuld.
     
    neuman, opalo, T0RSTIN0 und 3 anderen gefällt das.
  6. Naja, sollen die sich in die Hosen machen vor Angst?
    So furchteinflößend waren wir in der Saison nun nicht wirklich...

    WENN die höhere Klasse der Spieler (Rashica z.B.) auf den Rasen kommt, sieht Heidenheim keinen Stich.
    Wenn.

    Die haben uns schon mal, vor Jahrenden, aus dem Pokal geschmissen - andere Zeiten, da war unser Kader noch ein Stückweit besser und deren noch ein Stück weit schlechter. Schnatterer ist mittlerweile "alt", aber Ecken und Freistöße treten kann der noch... Bin sehr gespannt.
     
  7. Wir hatten die damals einfach unterschätzt.... Kennen den Pokal.
    Sind oft genug in der ersten Runde gegen Drittligisten gescheitert.
    Wenn man diese Spiele gesehen hat fasst man sich an den Kopf.... Denke noch an Lotte.
    Klar muss man das packen. Die Saison muss jetzt aus den Köpfen! Wenn Heidenheim spielen und Kontern darf wird es eng!!
     
  8. Auch wenn ich kein Werderfan wäre: nicht noch so einen Club in der Liga. Wie @Cyril Sneer schon sagte: wie Freiburg in klein. Dann hat man da wieder so eine grundsätzlich sympathische, aber leider auch stinklangweilige Truppe ohne Tradition in der Liga. Noch eine nach Freiburg, Mainz, Augsburg und dem ganzen Plastik aus Hoffenheimleverkusenwolfsburgleipzig. Aus diesen beiden Duellen darf es am Ende nur einen Sieger geben: den ruhmreichen SV Werder aus Bremen.
     
    beckstown gefällt das.
  9. Mag alles so sein.
    Aber was haben denn die Traditionsvereine gebacken bekommen?
    Wenn du gut wirtschaftest dann hast du gute Chancen dich oben zu etablieren.
    Möchte mal was zu Heidenheim sagen
    Ich bin in Schwaben aufgewachsen. Mein "Heimatverein FC 09 Nürtingen" spielte 1987 in der gleichen Klasse wie der Vorgängerverein SB Heidenheim... Landesliga (müsste 6.Liga gewesen sein)
    2007 spaltete sich der FC Heidenheim vom SB Heidenheim ab.
    Ach ja und Nürtingen ist noch weiter abgestürzt...ist aber wohl wieder 2015 die nun 7.klassige Landesliga zurück gekehrt
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2020 um 10:13 Uhr
  10. CK82

    CK82

    Ort:
    Mannheim
    Das Problem wird, wie in vielen Spielen dieser Saison, unser Kopf sein.

    Gehen wir wiedermal sorglos und null Mentalität in das Spiel wird es eine enge Kiste. Gehen wir so rein, wie es sich für eine Abstiegsrelegation (und das ist es für uns) gehört, sollten wir uns klar durchsetzen. Wichtig wäre es, direkt im ersten Spiel klar die Claims abzustecken, damit HDH zuhause nicht noch Morgenluft schnuppert (wobei wir auswärts natürlich deutlich stärker sind :D).
     
  11. Unsympathisch sind sie mir ja auch nicht. Aber Spiele wie Heidenheim- Freiburg, Heidenheim- Augsburg, Heidenheim- Mainz, Heidenheim- Hoffenheim, Heidenheim- Wolfsburg lassen mein Fußballherz einfach nicht höher schlagen. Dann wird ja wirklich die 2. Liga viel interessanter, wenn es dort Spiele wie Werder- HSV, Werder- Hannover, Werder- Kiel etc gibt.
     
  12. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Du kommst aus der Heimat von Harald Schmidt?!
    Ist ja Alles richtig aber ich mag so Exoten wie Heidenheim, Sandhausen, Regensburg oder Ingolstadt nicht.
    Union Berlin ist was Anderes, die sind mir sympathisch (nicht erst seit Samstag).
    Hab die vor 2 Jahren in Duisburg erlebt, total sympathische Fans, die ihr Team das gesamte Spiel über supportet haben, sowas hab ich selten erlebt.
     
    Berliner69 gefällt das.
  13. Weiß ich doch und denke ja als Fan genauso.
    Wäre mir auch lieber gewesen dass Lok Leipzig in die dritte Liga aufsteigt als Verl.
    Natürlich wäre mir Kaiserslautern (statt Hoffenheim), Eintracht Braunschweig (statt Wolfsburg) auch lieber.... Ist aber nunmal kein Wunschkonzert.
    Und wenn es die Verantwortlichen in Hamburg, Bremen, Kaiserslautern, Hannover, Stuttgart nicht besser hinbekommen, dann bekommen sie (wirtschaftlich und sportlich) die Quittung
     
    MrDave7 gefällt das.
  14. Ein gewisser Martin Plattenhardt hat die Farben des FV09 getragen, frühere bekannte Gesichter waren Andreas Müller (Schalke, Stuttgart, Hannover) und Thomas Brdaric (Stuttgart, Hannover)
     
  15. Mir sind Vereine, die über Jahre gut arbeiten und es sich sportlich verdienen (Paderborn, Freiburg und Co.) in der ersten Liga deutlich lieber,
    als Clubs die Kohle verbrennen und am Ende nix hinbekommen.

    Wer aus dem Potenzial (Fans + Sponsoring + Merch) es nicht schafft, besser zu sein als ein kleiner Verein, der noch keine Titel hat, tja dann isses schlicht Pech und Unvermögen.
     
  16. Und wenn das Geld eben knapp ist, dann mußt du eben versuchen, noch besser zu scouten und schneller zu sein.
    Dafür brauchst du dann aber auch fähige Leute für
     
  17. Sind wir ehrlich, gemessen an dem finanziellen Input von VW war der VfL Wolfsburg jetzt auch nicht übermäßig erfolgreich.
    Am Geld lag es nicht bei den Autostädtern (zum Glück!!!)
    Ein Eberl hätte bei den finanziellen Möglichkeiten deutlich mehr rausgeholt....
    Der hat in Mönchengladbach einen tollen Job gemacht.
     
  18. Nicht nur andere Zeiten. Sondern auch anderer Wettbewerb.
    Sowas kommt im Pokal ab und an schon mal vor.
     
  19. da war HDH aber schon voll im Ligabetrieb und voll im Saft stand während Werder zu diesem Zeitpunkt vorher kein Pflichtspiel bestritten hatte und die sogenannten Automatismen noch nicht stimmten. Als Werder diese Saison auf HDH im Pokal traf und selber voll im Saft stand hatte HDH nicht den hauch einer Chance.
     
    Berliner69 gefällt das.
  20. Eben wenn man weiß, dass die Unterklassigen Klubs in der ersten Pokalrunde einen konditionellen Vorteil haben, weil sie schon im Ligabetrieb mindestens 2 Spieltage absolviert haben, darf man sie nicht noch auf die leichte Schulter nehmen
    Jede Nachlässigkeit wird bestraft werden.
     
    andy0606 gefällt das.