Das sagen die "Roten Teufel" vor dem Spiel ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von Janine, 1. August 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Die Medien haben dieses Jahr uns ausgesucht, weil wir ihnen auch gewisser maßen eine Plattform geboten haben, aber die Meinung vieler, die sich nicht viel mit Werder auseinander setzen, die werden von den Medien kontrolliert. Nur weil uns Frings verlassen hat, sollen wir als Abstiegskandidat gelten? Wir sind nicht der einzige Club, der letzte Saison eine katastrophale Runde gespielt hat, da waren Schalke, Wolfsburg und Stuttgart genauso mies. Redet einer davon, dass diese Mannschaften als Abstiegskandidaten gelten? Nein, warum nicht? Die haben den Medien nicht so eine Plattform geliefert, wie Werder es getan hat. Ich rede hier von den Leuten, die sich mit Werder nicht so beschäftigen, wie wir hier im Forum.
     
  2. vega

    vega

    Ort:
    NULL
    ja, mag sein.

    das ist wohl die rache der frustrierten medien.
    ich mein, fast das ganze letzte jahrzehnt habt ihr oben mit gespielt, habt seit ewig und drei tag den selben trainer und den selben manager.
    kaum skandale, kaum negativ aufregendes.
    im gegenteil: wunderschöner offensivfussball, dadurch resultierende sympathien aus der ganzen republik, hervorgebrachte stars wie micoud, ailton, frings, diego, özil und wie sie alle heißen und hießen.

    ihr seid wie die britney spears der bundesliga: einst wunderhübsch, begehrt und erfolgreich. und letzte saison habter euch halt ne glatze rasiert und seid mal deftig abgestürzt.
    nur im gegensatz zur spears sind die chancen bremens auf ein erfolgreiches comeback exorbitant höher.:)

    aber sobald es gerade bei den (momentan) ruhigeren vereinen etwas deftiger zu geht, sind die medien halt sofort am start. thats the way it goes.

    nehmt uns:
    kuntz leistet super arbeit. wir wurden mit dem geringsten spieleretat aller buli-mannschaften 7. - das als aufsteiger.
    jo, zur kenntnis genommen.
    fährt unser ersatztorwart jedoch besoffen in den puff, packt die bild wieder mit vergnügen die chaoslautern-akte aus und wir stehen ganz oben auf der titelseite.

    oder die "neuen, jungen, trainer":
    kloppo (versteh ich ja noch), die alte heulsuse tuchel und holger-ich-bin-zwar-als-letzter-abgestiegen-aber-ich-bin-halt-der-stani stanislawski.
    marco kurz? kaum der rede wert.
    ist halt ein langweiliger typ. will in den interviews immer nur über fußball reden. verrückt.:rolleyes:

    aber egal: die wahrheit liegt wie immer auf dem platz. und ich bin wirklich freudig gespannt auf samstag!
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Werder Bremen ist aufgrund eines Wasserschadens seit Donnerstag morgen telefonisch nicht mehr erreichbar....

    So die heutige Meldung auf wol.
    Man kann jetzt darüber rätseln, ob es besser wäre, wenn Werder bis Sonntag gar nicht mehr, insbesondere nicht für den 1.FC Betze, erreichbar wäre. :lol::lol::lol:
     
  4. Klaus Allofs leiht der Verwaltung seine ganzen Handys, damit wäre das Problem gelöst. :p
     
  5. :wall:
    Geh doch und werde Bauern-Fan
     
  6. Moin, moin und hallo Vega!

    Danke für Deinen Beitrag!:thumb:
    Die Darstellung in einer ganzen Reihe von Medien entfernt sich ja vom Sport, sondern stellt statt dessen private Dinge in den Vordergrund. - Wen hat z.B. früher "Spielerfrauen" interessiert?

    Ich mußte über den Vergleich mit Britney lachen.:lol:
    Ich stimme Dir zu, die Wahrheit liegt auf dem Platz. - Auf ein gutes Spiel! -

    PS: Ob Mainz mit Tuchel und mit/trotz neuem Stadion dauerhaft in der Bundesliga bleibt, da bin ich sehr skeptisch.
    Gruß aus Freiburg:beer:
     
  7. systemanalyse

    systemanalyse

    Ort:
    Bremen best Town ever
    Kartenverkäufe:
    +1
    Da landet der FCK mit Platz 7 einen Zufallstreffer und schon geht es nur noch um die Höhe des Auswärtssieges in Bremen.
    Hochmut kommt immer vor dem Fall

    Sind alle an Bord, mache ich mir keine Gedanken um Werder.
    Sollte Piza gegen den FCK nicht spielen können (davon gehe ich aus), dann wirds trotzdem ein Sieg 3:0
     
  8. Das hat doch damit nichts zu tun. Würde ich mich ärgern, wenn der Verein mir nichts bedeuten würde?^^

    Dass die Mannschaft seit geraumer Zeit ein Einstellungsproblem hat, kann ja nun mal niemand schön reden. In der letzten Saison ging es doch meist einen Schritt vor und zwei zurück. Nach einem verlorenen Spiel wissen alle, dass das nix war. Aber während des Spiels kriegt es keiner gebacken, mal den Schalter umzulegen und sich auch nur ansatzweise den Arsch aufzureißen. Heidenheim ist ja noch nicht so lange her, scheinst schnell zu vergessen.
     
  9. Anders als früher werden wir zunächst einmal in kein Spiel als Favorit gehen, das müssen wir uns erst wieder erarbeiten. Auch gegen Lautern nicht.

    Ich denke viel hängt davon ab, auf welcher Seite das erste Tor fällt. Schießen wir eins, kann vieles von selbst laufen. Geraten wir in Rückstand, traue ich der Mannschaft es momentan nicht zu, das Spiel zu drehen.
     
  10. Zitat des Users Jackass im Forum der Lauterer (roteteufel.de)

    Für wen halten die sich eigentlich? Da stehen Spieler wie Rodnei, Jessen, Sahan, de Wit und Petsos auf dem Platz. Bei uns Sokratis, Wiese, Ekici, Mertesacker und Arnautovic.
    Schon alleine wegen dieses Users müssen wir sie wegballern ;)
     
  11. Und Iggy :D
     
  12. Lautern hat im Saar-Pfalz-Cup zuletzt Homburg 2:0 und Neunkirchen 5:0 weggebombt. Natürlich strotzen die jetzt nur so vor Selbstvertrauen!
     
  13. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Man könnts auch Überheblichkeit nennen. Das Thema hatte Werder auch schon nach Kantersiegen.
     
  14. Ich habe hier aber nie gelesen, dass eine personell deutlich stärker besetzte Mannschaft so unterschätzt und schlecht gemacht wurde.
     
  15. Meines Wissens nach war dieser "Tipper" ein gewisser Marek Erhardt. Das der Werder so positiv getippt hat, hat mich ehrlich gesagt gewundert... ;)
     
  16. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Mag an unserer nordtypisch zurückhaltenden Art liegen;) Der werte Herr Jackass hat sich wohl zum Zeitpunkt seines Posts von unserer Verletztenliste irreführen lassen
     
  17. Auch wenn es nicht zum Thema passt. Wie um alles in der Welt kommen alle darauf, dass der Europa-Pokal für keinen Verein so weit entfernt ist wie für Werder? Soviele Möchtegern Experten behaupten, Werder kann gerade so dem Abstieg entkommen aber mehr nicht.
    Wenn bei uns alle fit sind, sehe ich von der Mannschaftsstärke lediglich Dortmund und Bayern vor uns - Leverkusen mit Abstrichen.
    Wir müssen uns sicherlich vor niemandem verstecken.
     
  18. Wir gewinnen das Spiel knapp, mindestens ein Unentschieden. Wir waren aauch in der letzten Saison daheim von der Einstellung her nicht schwach, im Gegensatz zu auswärts.

    Wir lassen uns diesmal nicht gnadenlos durch Konter überrachen wie letztes Jahr, außerdem haben die ihren Rakic nicht mehr. Beim Rückspiel in Kaiserslauten hätten wir auch mindestens ein Unentschieden verdient.
     
  19. jackass

    jackass

    Ort:
    NULL
    Huhu Slain! Keep Cool!

    Erlesene Auswahl hast da ja von euch genannt! Ich will hier jetzt auch keine Schlammschlacht lostreten aber die von dir genannten Spieler... naja. Fakt ist, ihr habt in den letzten Wochen nicht gerade gezeigt das ihr wie manche hier geschrieben zu den Top 5 in der Liga gehört. Da ich aus Bremen / Bremerhaven komme weiß ich auch wovon ich rede. Also ist es das normalste von der Welt das wir (ICH) uns hoffnungen machen auf einen Auswärtssieg in Bremen.

    Teuflische Grüße aus HB! :knutsch:
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich sagte gar nicht mehr, d.h. es war nicht aufs Telefonieren beschränkt gemeint.:rolleyes: