Das sagen die "Roten Teufel" nach der Niederlage ...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern" wurde erstellt von Janine, 6. August 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    :rolleyes:
    Das grenzt ja schon sehr stark an Selbstüberschätzung und mangelnden Sachverstand.

    Bremen war gestern die klar bessere Mannschaft und hat das ganze verdient gewonnen. Es wurde fast nichts zugelassen, nur nach vorne hätte noch etwas mehr gehen können.
     
  2. Blablabla. Hätte, wenn und aber. Weiß man eben nicht, wie es gegen ein Topteam ausgesehen hätte. Erwarte aber auch nicht, dass ein Topteam so chancenlos ist. Und doch, das war gestern toll. Was hast denn erwartet, das die mit 8:0 vom Platz gefegt werden? Unter der Berücksichtigung, was man von Werder diese Saision erwarten kann, kann man durchaus als tolle Leistung sehen. Auch wenns gegen Leverkusen eine Klatsche gibt, schmälert das im Nachhinein in keinsterweise die Leistung von gestern.
    Du weißt es aber nicht.
     
  3. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Ist immer schwer zu sagen. Jede Mannschaft, die verliert, schiebt das lieber auf ihre eigene schlechte Leistung als den Gegner zu würdigen. Ich fand Lautern aber gar nicht so schlecht, wie alle sagen. M.E. bedurfte es einiger Zähigkeit, die bei uns zum Glück alle Spieler hatten, um dann auch nicht viel zuzulassen.
     
  4. Ich glaube ein gewisser Hochmut scheint bei denen diese Saison normal zu sein. War gestern in der Bäckerei meines Vertrauens. Der Chef dort ist Lauterer - was ich bis gestern nicht wusste. Als ich also im Werder Trikot den Laden betrat (mir war irgendwie gestern danach:D), wurde ich schon gleich mit den Worten begrüßt: "Ach, heute kriegt ihr aufn Sack...."

    Bin nicht weiter darauf eingegangen, hab mein Brot gekauft und bin gegangen.

    Ich glaub ich geh morgen nochmal hin....wieder in grün-weiß! :D:D:D

    In diesem Sinne
     
  5. War Werder nicht. Vor dem 1:0 war Lautern stärker und Werder hatte in dieser Phase Glück. Grünweisse Brille bitte absetzen.
     
  6. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Lautern war zwischen der 45. Minute bis zu unserem Tor besser, knappe 15 Minuten also.. Oder hatte lautern in Halbzeit 1 gute Chancen? Nein.
     
  7. Mach das und erzähl bitte was er gesagt hat. :D
     
  8. War Lautern das?
    In der 1 Hz. waren wir besser.
    Dan war Lautern ein besser.
    Dan wir.

    Und du hast eh keinen FUßballverstand! Kritiesirst einfach alles! :wall:
    Wie bei Hunt!
    Du machst bei ihm alles schlecht obwohl er gestern eienr der besten war. :wild:
     
  9. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Lautern hat das ganze Spiel zwei mal ernsthaft auf Wiese Tor geschossen. Entweder hast du nur die Zusammenfassung gesehen oder du hast keine Ahnung wovon du sprichst. Tut mir Leid, dass ich das so drastisch sagen muss.

    Zwischen der 45. und der 60. Minute hat Lautern etwas Druck erzeugt, aber passiert ist nichts. Nur weil Lautern auch mal eine Chance hatte, waren sie noch lange nicht gleichwertig.
     
  10. Dass Werder so schlecht geredet wird kann ich nicht verstehen. Immerhin hat Lautern zu zwölft gespielt: "Dort schickte Chefcoach Marco Kurz seine Elf in einem 4-4-3-System auf den grünen Rasen." :beer:

    FCK Match Zusammenfassung
     
  11. :svw_applaus::jo
    svw_applaus:
     
  12. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    niedlich die Klauterer.
    Mal n gutes Spiel vergangene Saison gegen uns und sie werden etwas überheblich, ne ;)
    Aber gut.... die meisten hier wissen genauso wenig über Klautern wie die über uns.
    Daher: netter Lacher :D
     
  13. Wieso? Die haben halt ohne Keeper gespielt. hat man doch beim 1:0 deutlich gesehen!:)
     
  14. :D:applaus:
     
  15. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wir waren mit acht Leuten zum Spiel angereist, vier grün-weiße und vier rot-weiße. Die Lauterer in unserer Reisegruppe hatten vor dem Spiel den Mund gaaanz weit aufgerissen. Auch von der Tabellenführung nach dem ersten Spieltag wurde gesprochen. Nach dem Spiel am Bierstand vorm Stadion waren sie dann erst auf dem Schiri am rumhacken, dann auf ihren eigenen Spielern und dann ganz kleinlaut.
    Verliert der FCK zu Hause am 2. Spieltag gegen den Aufsteiger Augsburg werden die ganz schnell zwei Nummern ruhiger.
     
  16. Ich komme aus der Nähe von Kaiserslautern. Endlich sind Sie wieder verstummt. So unrealistische Sprüche kamen in dem Thread (Das sagt der Gegner vor dem Spiel) von noch keinem anderen Verein. Sogar als es letzte Saison nicht gut lief, hatten die Gegner ein ungutes Gefühl.

    Als ich das las, vor dem ersten Spieltag, wusste ich, dieses Spiel können nur wir gewinnen.

    Ich musste letzen Samstag selber Fußball spielen, konnte leider nur die erste HZ mir anschauen. Aber als nach unserem Spiel mich keiner direkt auf die BULI ansprach, wusste ich direkt, wir haben gewonnen.