Das sagen die Nürnberger nach dem Spiel ...

Dieses Thema im Forum "1. FC Nürnberg - Werder Bremen" wurde erstellt von Janine, 19. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir hassen Weiner auch, lass es raus ;)
    Und Silvestre hat den Ball gespielt, kein Elfer
    Der 1. von uns war berechtigt, der 2. nicht
     
  2. gwt

    gwt

    Ort:
    NULL
    Es ging mir um den nicht gegebenen Elfer nach Foulspiel an Eigler.
    Klarer gings doch nicht.
    Wir waren gestern schlecht aber es waren zuviele Entscheidungen gegen den Club.Herr Weiner hat ja jetzt sogar Einfluss indirekt aufs nächste Spielgenommen, Chandler und Pino sind durch seine unglaublichen Entscheidungen gesperrt.
    Ich gebe hier viel Geld aus für das Produkt Bundeslige aber ich lasse mich hier doch nicht vom DFB so an der Nase herumführen.
     
  3. Du fuehlst dich jetzt so wie wir uns die ganye Saison lang fuehlen...VOm Schirir verarscht...Es gab so viele SPielen wo der Schiri uns alles verbockt hat!
     
  4. Janine

    Janine

    Ort:
    Berlin
    Ich kann deinen Ärger verstehen , gtw.
    Was hab ich mich diese Saison schon über die Schiedsrichter aufgeregt und soweit ich weiß habt ihr ja auch oft Pech gehabt.
    Weiner hat natürlich wirklich ziemlich doll ins Spiel eingegriffen .. das mit der Gelb/Roten kann ich mir nur so erklären das es die Masse an Fouls von Chandler ausgemacht hat , wahrscheinlich hat er sich noch beschwert ect.
    .. gut okay der Elfer war keiner .. aber andersrum hättet ihr die Chance auch genutzt wenn ihr in so einer Situation gewesen wärt.
    Im Abstiegskampf kann man halt nicht fair sein.

    An die anderen Situationen kann ich mich jetzt nicht bildlich erinnern .. dazu müsste ich mir das Spiel nochmal genau anschauen.
    Egal , ihr seid so gut diese Saison da könnt ihr eine Niederlage schonmal verkraften .. nächstes mal könnt ihr ja die die gute Heimserie der Kölner reißen lassen.
     
  5. In welcher Spielminute soll denn das gewesen sein?
     
  6. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen:

    1. spätestens nach dem 0:1 hat man von den Nürnbergern null Anfeuerung gehört, dauerhafte Rufe "Schieber, Schieber" bei jeder Entscheidung (und davon gab es zuhauf korrekte) zählen dabei nicht.

    2. der 1. Elfmeter war absolut berechtigt, wenn ich sehe (und ich bin nicht Werder-Fan) was für klare Elfmeter pro-Werder diese Saison nicht gegeben wurden, hätte mich die Entscheidung da weiterspielen zu lassen - ergo kein Elfmeter für Werder - in keinster Weise überrascht. Daher - wenn vielleicht auch 2-3 Entscheidungen noch der Diskussion bedürfen - hat der Schiri sehr viel richtig gemacht !

    3. Silvestre hat klar den Ball gespielt - so einen Elfmeter wie es der Club da gefordert hat, so einen bekommen höchstens die Bayern (nach dem Phantomtor von denen da aus dem Norden gegen Mainz vielleicht nun auch die) und die vom Betzenberg ...

    4. Ich kann das Geweine um die Gelb-Rote Karte nicht mehr hören, denn diese war klar berechtigt, denn:

    - die Gelbe Karte war ein absoluter Witz, das Schubsen war eine klare Unsportlichkeit und gehört deshalb auch mit der Roten Karte bestraft !
    Glaubt Ihr nicht ? Gut, Union Berlin wurde heute wegen so etwas bestraft und durfte mit 9 Mann das Spiel beenden, aber dafür gibt es nun sicher auch noch 4-5 Spiele Sperre ...

    Stichwort Fußball-Mafia-DFB - Ostclubs können davon Lieder singen (vor allem vor dem Sportgericht wird dort anders entschieden als für Westclubs bzw. eben bei den Bayern) ...

    - wer schon Gelb hat und so einsteigt, kann damit rechnen, vom Feld geschickt zu werden, aber:

    dann sollte man wenigstens danach die Klappe halten und nicht noch die Entscheidung des Schiris kommentieren - damit ist die Gelb-Rote Karte endgültig berechtigt.

    5. Wie oft haben die Nürnberger vorher sich hingeworfen und versucht einen Elfmeter zu schinden ? 2x - ergo ist Pizarro nicht allein damit (auch wenn ich das dennoch nicht begrüße) ...

    6. Wer es in 90 Minuten nicht schafft, eine einzige Torchance zu erspielen (das Tor war ein Zufallsprodukt, der Fehler von Pizarro war die 2. und letzte Chance im ganzen Spiel für den Club), der sollte sich lieber an die eigene Nase fassen als auf den Schiri zu schimpfen !

    7. @gwt: das war eindeutig Einwurf Werder - hat sicher das Spiel pro-Werder entschieden :lol: - wer sich danach nicht im Griff hat und meckert - der bekommt dann eben Gelb !

    8. Mit der Leistung jedenfalls dürfte es auch gegen die Bayern schwer werden - aber schon klar, gewinnen die Bayern - dann ist der Schiri ja wieder schuld :wall:
     
  7. Minutenzahl kann ich dir nicht nennen, aber hab vorhin gesehen, dass es in der Sport1-Zusammenfassung die im Video-Thread steht nochmal sehr genau zu sehen ist.
     
  8. rory

    rory

    Ort:
    Potsdam
    sehe ich ähnlich. die zwei meistdiskutierten entscheidungen waren kritisch, den 2. elfer hät's wohl nicht gebraucht. aber der gelb-roten ging in der szene vorher heftiges meckern von chandler voraus, wo weiner keine karte gezogen hat. und mit dem "einsteigen" gegen borowski, das ohne zeitlupe schon heftig aussah, hatte er sich halt die 2. gelbe verdient. zumal der schubser gegen pizarro tatsächlich am rande der unsportlichkeit war.

    "foul" an ekici war sauber, da zuerst den ball gespielt. das sah übrigens auch dieter hecking im nachgang so. welches foul an eigler hier gemeint sein soll, erschließt sich mir nicht.

    und: dieter hecking selbst hat hinterher gesagt nürnberg hätte verdient verloren. von daher denke ich die schiri-schelte ist sehr übertrieben, werder war einfach die bessere mannschaft.
     
  9. Danke. :tnx: Hab mir die Szene mal angeschaut und ja, da hatten wir (wieder) Glück.
     
  10. rory

    rory

    Ort:
    Potsdam
    und die nürnberger hatten glück, dass es den zweiten elfer nicht bereits wegen des fouls an marin gab. die linie gehört zum 16er. insoweit gleicht sich das aus, zumal ich bei der "aktion" gegen eigler keinesfalls eindeutig einen 11er gesehen habe. das war eben auch sehr dramatisch gefallen.

    die schiri-diskussion ist auch ein bißchen ablenkung davon, dass nürnberg gestern nicht an die leistungen voriger spiele anknüpfen konnte und dass werder den abstiegskampf wohl mehr verinnerlicht hat als die golfsburger letzte woche.
     
  11. Natürlich :thumb:
    Natürlich nicht:thumb:

    Hast du nicht vergessen, ob nicht vielleicht schon bei Platzwahl der Schiri den Münzwurf inkorrekt ausgeführt hatte oder ob irgendein Spieler gestern vormittag vielleicht zu Unrecht ein Knöllchen bekommen hat. Das kann alles Einfluss auf das Spiel haben. Vielleicht hätte Werder dann nicht nur den Sieg nicht verdient gehabt, sondern ihr sogar den Sieg.

    Also mal ganz im Ernst, wenn meine Mannschaft im ganzen Spiel nicht eine Torchance herausspielt, ich mir aber die Mühe mache, jede noch so kleine fragliche Entscheidung des Spiels aufzuzählen, welche es natürlich nur zu ungunsten meiner Mannschaft gab. Dann kann ich mir die beiden oben zitierten Sätze sparen.
     
  12. Hybrid

    Hybrid

    Ort:
    Bremen
    Dem Schiri die Schuld geben ist immer sehr einfach - läuft ihr im Forum aber nicht anders. Fussball besteht aus Tatsachenentscheidungen mal für und mal gegen den eigenen Verein, damit muss man sich abfinden.
    Wenn man das nicht will, dann muss man sich American Football angucken und auf den Videobeweis warten.

    Der erste Elfer ist klar und auch richtig - deutliches ziehen am Trikot und jeder Spieler lässt sich da fallen, kann und darf man sich nicht beschweren.

    Der nicht gegebene Elfer für Nürnberg war ein fairer Zweikampf in dem Silvestre klar den Ball spielt.

    Der nicht gegebene Elfer für Bremen nach Foul an Marin auf der Straumgrenze - die Linie gehört zum Strafraum = Elfmeter.

    Der zweite Elfer ist, in der Wiederholung zu sehen, kein Elfmeter. Aber auch hier muss man wieder beachten, dass es eine Tatsachenentscheidung war. Piza lässt sich da fallen und provoziert den Pfiff, im ersten Moment dachte ich er fliegt wegen einer Schwalbe mit Gelb-Rot. Wenn man 4 Zeitlupen hat, kann man es genau sehen, so war es für Weiner unmöglich und man kann ihm diesen Fehler ankreiden, der jedoch nicht spielentscheidend war.

    Die zweite Gelbe geht in Ordnung, er kommt zu spät und zieht zurück. Hätte er durchgezogen, dann wäre es ne glatte Rote gewesen, so "nur" ein leichteres Foul. Der Schubser gegen Pizarro hätte auch schon eine Rote bedeuten können und wer sich so ein Ding leistet, der sollte vorsichtiger in die Zweikämpfe gehen. Wolf hätte sich auch nicht beschweren dürfen, wenn er noch im Verlaufe des Spiels gefolgen wäre. Wie er nach vermeintlichen Schwalben geschimpft hat und in einer Szene sogar zum Schiri geht um eine Karten zu fordern, finde ich schon äußerst unsportlich und unterstreicht mein negatives Bild von Wolf.
    Es ergab sich eine Chance aus dem Spiel heraus für Nürnberg und man darf sich nicht beschweren, dass man verloren hat.

    Aber was ich sehr positiv fand, war das Publikum. Schmeißt Frings eine Erfrischung in Form einer kleine Jägermeister-Flasche zu und feuert über 90min ihren verletzten Spieler Schieber an.
     
  13. Werder_Forever69

    Werder_Forever69

    Ort:
    Fishtown
    Kartenverkäufe:
    +2
  14. Haha, die Fanin ist enttaeuscht von unseren Spielern... Ich bin enttaeuscht von den Nuernberger- Fans :(
     
  15. rory

    rory

    Ort:
    Potsdam
    :rolleyes: :zzz:
    bezeichnend, dass niemand mal die eigene grottige leistung unter die lupe nimmt. aber so ist das halt, im fußball kochen die emotionen hoch. egal, drei wichtige punkte und ich freu' mich schon das ganze wochenende wie blöd :D
     
  16. Auch wenn der 2.Elfer eine Fehlentscheidung war, aber am geilsten fand ich die Begründung von dem einen Fan. "Ein Elfmeter gegen den Torwart im eigenen Fünfer geht ja garnicht, weil es Hoheitsgebiet des Torwarts ist." :lol:

    Weil es im Fünfer war, spielt es also keine Rolle ob er ihn berührt, er hätte Pizarro ja sowieso weggrätschen dürfen :confused:
     
  17. gwt

    gwt

    Ort:
    NULL
    Man kann nur hoffen, dass Ihr doch noch absteigt.
    Bisher wart Ihr mir sympahtisch....
    Es ging mir um das Foul an Eigler im Strafraum, da war kein Silvestre beteiligt.
    Da könnte dann das Spiel einen anderen Verlauf nehmen.
    Und regt euch nicht über Jägermeister auf oder ist eure Pyro auch in Ordnung.
    Die vielen Fehlentscheidungen in der 1.HZ können auch mal eine Truppe zermürben.
    Diese Katastrophalen Fehler die das S.Gespann gemacht hatten, konntet Ihr doch gar nicht von Gästeblock aussehen.
    Schaut es euch mal auf Video an.
    Für so einen Tritt von Frings gabs auch schon das eine oder andere mal Rot.
    Mit der Fusssohle angezogen voll vor das Schienbein(klare Absicht),
    Pfui.
    Eigentlich muss man sagen, freut euch über diesen Sieg und fallt dafür im nächsten Spiel auf die S*******.

    Sorry, hatte euch sonst immer die Daumen gedrückt aber das lief nie und nimmer sauber ab.
     
  18. rory

    rory

    Ort:
    Potsdam
    ich denke das ist der richtige zeitpunkt, dass du dich aus diesem forum verabschiedest. das ist einfach nur peinlich, billig und zeugt davon, dass du ein schlechter verlierer bist. wenn die werder-fans immer den den foren der vereine rumpöbeln würden, wo entscheidungen gegen werder gefallen sind... :rolleyes: komm mal wieder runter, ist ja nicht so, dass das spiel gestern den nürnberger abstieg besiegelt hätte oder so.
     
  19. danixx13

    danixx13

    Ort:
    Köln
    Kartenverkäufe:
    +2
    Was können wir dafür wenn der Schiedsrichter scheisse ist? Spast
    Und in der Szene war ein Silvestre beteiligt oder wart ihr da schon am Frustsaufen?
     
  20. Bisher waren mir Nuernberg- Fans auch sympathisch, aber ich hab selten so schlechte Verlierer wie Euch gesehen :applaus:

    Man kann nur hoffen, dass Ihr ab jetzt nicht mehr gewinnt & Euch bald wieder im Mittelfeld einordnen koennt.

    Beschwer Dich beim DFB ueber den Schiri, aber bitte lass Dich in diesem Forum nicht mehr blicken.