Das sagen die Freiburger nach dem Spiel

Dieses Thema im Forum "SC Freiburg - Werder Bremen" wurde erstellt von pain, 6. März 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. pain

    pain

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +2
    Hallo,

    Hier einige Stimmen aus dem Freiburger Forum von transfermarkt.de:









     
  2. Ich find die Freiburger Fans von deren Reaktionen und Äußerungen her sehr sympathisch, vor allem wenn man das mit dem vergleicht, was aus anderen Fanlagern so rüberkommt. Witzig auch dass beide Fraktionen gleichmäßig sauer sind auf die "Leistung" von Kircher :lol:
     
  3. Welche denn alle?

    Klar. ;)
     
  4. Der allererste Kommentar ist schon etwas lächerlich... gerade die Aussage, dass Freiburg hätte LOCKER gewinnen können.

    Der Rest ist ok!
     
  5. Südstern

    Südstern

    Ort:
    Baden ist grün-weiß
    Kartenverkäufe:
    +4
    unmittelbar nach dem schlußpfiff, ich stand noch an meinem platz direkt neben der treppe und applaudierte, da blaffte mich plötzlich ein alter mann an mit den worten: "bildet euch mal bloß nix ein, bildet euch mal bloß nix auf diesen sieg ein! wenn ihr so weiterspielt, dann steigt ihr in jedem fall ab!" das fand ich dann doch etwas kleinkariert und armselig...
     
  6. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Hm, wenn wir mit der Leistung absteigen, wo steht dann Freiburg am Ende? :D
     
  7. Idioten gibts überall, da ist auch Freiburg keine Ausnahme. Aber die sympathischen Leute überwiegen dort.
     
  8. Südstern

    Südstern

    Ort:
    Baden ist grün-weiß
    Kartenverkäufe:
    +4
    da stimme ich dir zu. deshalb war ich vorhin auch etwas überrascht, denn in der letzten saison haben wir nach dem 6:0 allenthalben nur sehr freundliche kommentare bekommen. na, was soll's, hauptsache ein sieg! :dance:
     
  9. So wieder zurück aus FR StImmung war von uns schlecht aber die Gastfreundschaft der Freiburger war grandios tolle auswärtsfahrt . Erstes Eckballtor der Saison und endlich Wieder 3 Punkte. Gerne immer wieder nach Freiburg die Reise ist es mehr als wert!!!!die Freiburger sind einfach geil!!!
     
  10. Wahre Worte
     
  11. Moin. moin!

    Bei der Badischen Zeitung prankt auf dem Titelbild wie Pizarro an Heiko Butscher vorbei das 2:1 schießt. Der Spielbericht ist nüchtern, weist darauf hin, daß der nicht gegebene Treffer der Freiburger keine Abseitssituation war, sondern daß ihm ein Foulspiel vorangegangen war.

    Wer mit dem Spielergebnis nicht einverstanden ist, ist der Vereinspräsident und der Trainer des SC Freiburg. - Dazu muß man wissen, der Verein möchte so gerne ein neues Stadion und je besser der SC in der Tabelle steht, um so vehementer fordert man ein neues Stadion.
    Aber der Stadt fehlt das Geld für einen Stadionneubau, außerdem meint die Mehrheit der Freiburger, daß ein Neubau sich nicht lohnt, weil der SC nicht dauerhaft in der ersten Liga spielt. - Und gestriges Ergebnis ist keine Fürsprache für einen Stadionneubau.

    Im Stadion sprach ich mit ein paar SClern, für die der WERDER Sieg verdient in Ordnung ging. Die wiederum verstanden nicht, warum der Freiburger Trainer Dutt in der Abwehr so rochiert hatte, usw.
    Ein paar andere SC-Fans flachsten, in der Vergangenheit habe man ja mit 6:0 verloren, jetzt nur mit 3:1, das sei doch schon eine Verbesserung! Luden mich zum Bier ein, waren selbst ja schon breit wie ein Scheunentor. - Kein Wunder, waren bereits kostümiert und wollten weiter zum Fastnacht-Feiern!

    In Sachen Stimmung: "Bewegt Eure Hüften!":dance:
     
  12. Ich mag die Freiburger, sehr nette Leute! Die haben ja auch etwas Ähnlichkeit mit uns - wenn ich an den SC Freiburg denke, kommt mir sofort Volker Finke in den Sinn, auch wenn er jetzt nicht mehr da ist. Aber die machen halt nicht sone Hauruck Aktionen, wie ca. 99% aller Vereine, wenn es mal nicht so gut läuft. Das finde ich gut.
     
  13. "Was ist denn mit dem Schiri los?
    Der 90elf-Kommentator sagt auch noch, er wüsste nicht wirklich, wieso das Publikum so gegen den Schiri ist, außer vllt wegen dem Tor.
    11 Bremer + Ellenbogencheck = 12 Bremer ???
    Mindestens ein Unentschieden hätten wir uns verdient gehabt!
    Wenn wir mal gegen Bremen nicht untergehen und nicht freiwillig Aufbaugegner spielen, hilft der Schiri nach. So kanns nicht gehen. Ich hoffe, die DFL degradiert ihn.
    Denken die eig mit Freiburg kann mans ja machen, ist ja nur ein kleiner Club.
    Wenn man die Bayern verpfeift, wird man von Hoeneß gehetzt und komischerweise sehe ich mehr Spiele, in denen Bayern vom Schiri bevorzugt als benachteiligt wird.
    Bei uns beschwert sich kaum einer laut und wenn es doch mal in die großen Medien kommt, verstummt es zu schnell.
    So eine Sauerei! "


    ja genau der schiri hat heute freiburg benachteiligt:D
    klar doch
    und freiburg wird ja immer verpfiffen
    wie komm ich nur dazu so etwas von uns zu denken
    mensch ich sollte mal zum augenarzt
    sowas..
     
  14. der_da

    der_da

    Ort:
    im 1/4
    geht mir auch so - und unter finke war auch glaub ich die glanzzeit vom SC - viele junge spieler die so manchem verein kräftig nerven kosteten :D
     
  15. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Mir sind die Freiburger Breisgau-Brasilianer eigentlich auch schon immer sehr sympathisch. Den Cisse mag ich allerdings mal gar nicht.^^
     
  16. Ich bin überrascht über einige Freiburger Kommentare. Freiburg hätte sich mindestens (!) ein Unentschieden verdient oder ein Sieg wäre locker möglich gewesen? Wenn ich mich recht erinner, hat nur eine Mannschaft das Spiel dominiert und das waren die Bremer. Die Freiburger waren in der ersten Hälfte tot, nach der Halbzeit dann fiel der Ausgleich ziemlich überraschend und war zu diesem Zeitpunkt nicht zu erwarten. Dass es am Ende nochmal sowas wie eng wurde, lag daran, dass Werder die teils hochkarätigen Chancen nicht verwerten konnte - Chancen, die die Freiburger am Ende gar nicht erst hatten. Bin mit dem Spiel von gestern insbesondere deshalb zufrieden, weil man die Freiburger deutlich im Griff hatte. Wenn die Freiburger das anders sehen, sollten sie sich das Spiel noch mal komplett reinziehen.
     
  17. Was ich immer so schade an Leuten mit Vereinsbrille finde, ist, dass sie immer nur etwas sehen, wenn gegen sie zu unrecht entschieden wurde.

    Laut der wahren Tabelle haben die Freiburger nämlich 8 Punkte zu viel auf dem Konto.
    Nur das zum Thema fehlentscheidungen, da würde ich als Freiburger den Mund nicht so weit aufmachen *g*

    Naja :dance: !
    Nach links!!!
     
  18. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Hach- mal ehrlich: son bisschen versteh ich die Freiburger ja auch.
    Wenn Werder kommt, gibts was auf die Mütze- und dann meist recht derbe. Da können wir als Abstiegskandidaten kommen... es ändert nichts an der Situation. :D
    Da würde bei uns vielleicht auch Frust aufkommen.
    Dass da einige Kommentare nicht ganz so der Realität entsprechen und dem Frust entsprungen sind- geschenkt.
    Das ist n ausgesprochen symphatischer Club dem ich jedes Jahr den Klassenerhalt wünsche.

    Im Vergleich zu anderen Fanmeinungen war das doch echt okay......
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Für mich ist Freiburg nach Werder der sympatischste Verein der Liga.
    Das wird natürlich durch unsere schönen Gastspiele dort noch verstärkt. :) aber es wäre auch nicht anders, wenn wir dort zwischendurch mal Punkte gelassen hätten. Diese Saison waren Geschenke für uns ja aufgrund des knappen Punktekontos leider nicht drin. Dazu ist der SCF ein Verein, in dem ein klares Konzept über Jahre mit einem sehr beachtlichen Erfolg durchgezogen wird. :tnx:

    Die Tatsache, das man immer wieder von Werder Fans hört, wie freundlich sie dort behandelt wurden, sollte auch mal bedacht werden. Ich war erst einmal dort vor Ort und habe damals auch nur sehr nette Erfahrungen gemacht. Ich gönne den Freiburgern jedenfalls die Euro League Quali.

    :tnx:
     
  20. Die Kommentare kann ich großteils nicht nachvollziehen. Wir haben nach dem Spiel mit mehreren Freiburgern gesprochen. Die haben uns gratuliert und waren der Meinung, dass wir insgesamt verdient gewonnen haben. Zudem wollten die alle unbedingt, dass wir die Liga halten. :)

    Auf der anderen Seite scheint diese Einstellung wohl auch etwas altersabhängig zu sein. Von einigen jungen Fans kamen ein paar Kommentare, die ich so von Freiburgern nicht unbedingt erwartet hätte. In der Stadt hat vor dem Spiel auch eine Gruppe besoffener Jugendlicher rumgepöbelt und einen Werderaner mit ner Flasche beworfen. Aber das waren zum Glück Ausnahmen. Insgesamt ein nettes Völkchen da unten und sehr gastfreundlich.