Das sagen die Frankfurter (vor dem Spiel)...

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SG Eintracht Franfurt" wurde erstellt von Rashkae, 3. Juni 2020.

Diese Seite empfehlen

  1. Quelle:
    https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/135389

     
  2. Eigentlich sehr realistische Einschätzungen.
    Selke finde ich in den letzten Spielen auch etwas zu theatralisch. Bitte mehr (fairer) Kampf als so schnell abwinken....
    Aber schon interessant, dass sie -zu Recht- mehr Angst vor Leo haben,
    als an Ihre eigene Stärke zu glauben.
    Aber, echt jetzt mal, in diesem Spiel sind die Meinungen sehr fair, objektiv und realistisch.
    Nicht wie vor einiger Zeit, pöbelhaft, arrogant und unsympathisch.
    Ich werde die niemals mögen können, aber in diesem Spiel ist das Geschriebene sehr okay....
    Auch ich bin der Meinung, dass das ein 50/50-Spiel ist und ein unentschieden weniger uns als der Eintracht dient.


    Ich selber bin der Meinung, dass Rashi schon stark-mannschaftsdienlich
    arbeitet und Leo nur dadurch so glänzen kann.
    Ach, würde nur Maxi mal die PS auf den Rasen bringen...
    Dann hätte man 2 hervorragende 8er, die von hinten die Offensive pushen
    und beide -Leo und Rashi- könnten zeigen, was für eine geile Zange das wäre.


    Natürlich, gerade nach den letzten Auftritten beider Mannschaften
    wird das eher eine enge Kiste als von einem der Teams ein Kantersieg.
     
    41-Kocaeli, Berliner69 und Nico Bellic gefällt das.
  3. @Rashkae Danke dafür. Den Thread hatten wir auch lange nicht :top:
     
    41-Kocaeli, Exil-Ostfriese und Berliner69 gefällt das.
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Der eine Fan hat Angst vor Bittencourt, die Blinse muss angeblich unbedingt ausgeschaltet werden.:klatsch:
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  5. Wenn der Kantersieg für Werder ist, könnte ich gut damit leben :D
     
    41-Kocaeli gefällt das.