Das sagen die FCA Fans nach der Auslosung...

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Baca, 10. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich weiß ja nicht, dann kannste auch gleich argumentieren, dass die schwächere Mannschaft immer Heimrecht hat. Dann hätte Bayern nie Heimspiele. Ne, das ist schon gerecht so. Letzte Saison hatten wir nur Auswärtsspiele gegen Bundesligisten, diese Saison nur Heimspiele gegen Zweitligisten. Es gleicht sich alles aus.
     
  2. Teilweise haben se' ganz schön Bammel, davor ins Weserstadion zu kommen. Manche sind jedoch auch ganz optimistisch, das sie uns schlagen können. ;)

    Aber, am Besten ist ja noch das Zitat: "Özil und Marin sind schon top drauf zurzeit."

    :D
     
  3. el_ben

    el_ben

    Ort:
    Hinterm Mond gleich links
    Kartenverkäufe:
    +26
    Naja auf Schalke dürfte man zumindest bis zum Halbfinale auch nicht viel zu klagen haben. Zwar nur auswärts aber Windeck, Bochum, 1860 und Osnabrück waren ja nun auch nicht das was man gemeinhin als Topgegner bezeichnet.
     
  4. (1. Seite)

    Objektiv betrachtet, spielen auch die beiden schwächsten, und die beiden stärksten Mannschaften gegeneinander...;)

    Hab die Augsburger zuletzt gegen Union gesehen. Das Spiel war deutlich von Union bestimmt, zweikampfstark haben sie den Augsburgern den Zahn gezogen, wobei das SPiel natürlich gefärbt war von der anstehenden Pokalaufgabe. Doch haben sie (wie ja auch gestern) etliche Chancen zugelassen. Diese gilt es zu nutzen, dann kann auch M.Thurk ein Tor machen, und es trotzdem nicht reichen (hoffentlich).
     
  5. Zugegeben, wir haben dieses Jahr im Pokal schon riesiges Losglück. Aber wenn du dir letzte Saison anschaust, mit Auswärtsspielen in Dortmund, Wolfsburg und Hamburg, waren wir auch einfach mal dran mit ein bißchen Losglück.
     
  6. Und was hat das jetzt mit meinem Beitrag zu tun? Ich hab mich doch nicht beklagt über die bisherigen S04-Gegner. Mir geht es GENERELL um diese Regelung, von der S04 ja auch negativ betroffen sein könnte. Eigentlich haben die Zweitligisten - wenn überhaupt - nur zuhause eine echte Chance. Da könnt ihr Augsburg jetzt starkreden, wie ihr wollt. Die sind in Bremen chancenlos.

    Wenn man dann im HF mit Hin- und Rückspiel spielt, wird sich spätestens hier die Spreu vom Weizen trennen und die "Gefahr", dass Zweitligisten in der EL spielen könnten, minimiert.

    Dass mein Vorschlag im Moment bei den Bremern auf wenig Gegenliebe stößt, ist mir auch klar. Das ändert aber nichts an meiner Meinung.
     
  7. Warum das denn? Es spricht doch nichts dagegen, wenn die Bauern zuhause gegen Bochum oa. spielen. Soll mir recht sein. Aber nicht Heimspiele gegen Fürth, Koblenz oder Ahlen.
     
  8. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Du sagst es. Was wir letzte Saison vollbracht haben (oder vollbringen mussten) gab es vorher noch nie: 1. DFB-Pokalsieger, der jeder Runde auswärts antreten musste. Also ist es nur ausgleichende Gerechtigkeit, dass wir nun jedes mögliche Heimspiel zugelost bekomme haben.

    Dazu muss man sagen, dass wir mit Berlin in der ersten Runde das wohl schwerste Los neben Hamburg hatten. Und dann kamen mit Pauli und Lautern zwei Mannschaften, die wir wohl nächstes Jahr wieder in der Bundesliga begrüßen dürfen, mit Hoffenheim ein Gegner, der ebenfalls nicht leicht war und jetzt mit Augsburg den möglichen 3. Aufsteiger.

    Allerdings stimme ich Mr Ed zu, dass die Zweitligisten auch das Heimrecht gegen Bundesligisten bekommen sollten.

    Ach ja, mal so nebenbei: Gestern meinte ein Bekannter vonmir, dass wir ja mit Augsburg ein glückliches Los bekommen habe. Stimmt schon, aber nebenbei bemerkt: Er ist Köln-Fan! ;)
     
  9. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ja, aber wo ist da der große Unterschied? Bochum gewinnt in München genauso wenig wie Augsburg in Bremen. Der Unterschied ist einzig und allein die Liga. So groß ist der Unterschied zwischen den Zweitligisten und unseren Abstiegskandidaten in der Bundesliga gar nicht. Ich verstehe ohnehin nicht, warum man den schwächeren Mannschaften unbedingt größere Chancen einräumen muss. Irgendwie glaube ich auch, dass die Amateur-Regelung in den ersten Runden eher finanzielle Gründe hat und weniger sportliche. Die Amateurvereine bekommen die Gelegenheit gut was einzunehmen und können sich vor heimischem Publikum präsentieren, wofür sie im Pokal sonst eher keine Gelegenheit hätten, weil die meisten eben früh rausfliegen.
    Wenn mans 100% fair machen will, dann muss man mit Hin- und Rückspiel spielen, aber so wäre das albern.
     
  10. Sorry für OT, aber: alle Welt scheint davon überzeugt zu sein, dass die Orks Platz 1-3 schon sicher haben. Glaubt's mir, die kacken noch ab und können froh sein, wenn sie 5. werden. :D
     
  11. Den Thurk schalten wir so aus, der wünscht sich nach seiner Mami zurück... und von der "Auswärtsstärke" der Augsburger würde ich mich nicht wirklich blenden lassen. Wir fahren nach Berlin! :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  12. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10

    Hat sich scheinbar noch nicht so mit Werder befasst. das ist doch jedem in Deutschland klar, dass Özil zur Zeit ne Formkrise hat. :(


    Ansonsten sind sie richtig optimistisch. :eek:
     
  13. Hätte ich nichts dagegen.. :beer:
     
  14. Die Bilanz ist positiv, aber mehr auch nicht. Ich denke mal, Pauli oder Lautern hatten vor den Spielen bei uns und auch jetzt noch eine weitaus bessere Auswärtsstatistik.

    Wenn wir auch nur halbwegs mit der nötigen Motivation und Konzentration ins Spiel gehen, sollte der Finaleinzug kein großes Problem darstellen. Von einem knappen bis zum Kontersieg wäre dabei alles drin.
    Und die EL sollte dann auch gesichert sein, entweder als Pokalfinalist oder, wenn die Schalker Platz 3 nicht schaffen, als Tabellensechster (mindestens, natürlich).
     
  15. Oh man wenn wir das Spiel verlieren dann begrab ich mich so wie die Hamburger es letztes jahr getan haben!

    blos nicht gegen Augsburg so kurz vorm Finale ausscheiden:zweifeln:
     
  16. Dass die sich beim FCA ein Heimspiel gewünscht haben, kann ich ja verstehen.
    Aber dieses Jahr hat WERDER die Heimspiele. Letztes Jahr haben wir den Pokal nur mit Auswärtsspielen gewonnen, dieses Jahr gewinnen wir den Pokal eben nur mit Heimspielen!!

    Klar ist doch, dass WERDER Favorit ist und das Spiel gewinnen muss! Lassen wir uns nix einreden und sagen klar, dass es (eigentlich) keinen anderen Sieger geben kann. Die Chance ist jedenfalls die größte, die man bei den 3 möglichen Gegner bekommen konnte.

    Es spielt keine Rolle, wo Augsburg in Liga 2 steht, wie viele Spiele sie auswärts gewonnen oder verloren haben. Fakt ist: WERDER ist Favorit und muss nach Berlin!
     
  17. Aber es geht ja im Pokal gerade nicht darum, dass man zweimal gegeneinander spielt! Es kommt auf die Spielfähigkeit und teilweise auf ein wenig Glück in genau den entscheidenden 90 Minuten an! Und ob die 2. und 3. Ligisten Heimvorteil kriegen sollten finde ich auch eher fragwürdig! Ich finds gut wie es ist! und letztes Jahr hatten wir eher Pech mit der Auslosung und dies Jahr hatten wir Teils Pech Teils Glück (auf jeden Fall was die Platzwahl anging) und man hat ja gesehen was wir letztes Jahr draus gemacht haben und jetzt machen wir das gleiche andersrum! Ist doch prima!!! Und gerade jetzt, wo Özil so top drauf ist :lol:
    :svw_schal:
     
  18. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Es gab aber schon ein Auswärtsspiel - in Runde 1 bei Union... :)
     
  19. Klar kann man sich freuen, den leichtesten Gegner und auch noch zu Hause zugelost bekommen zu haben.
    Aber wird trotzdem eine schwere Sache.

    Zum einen sind wir klarer Favorit und eine Niederlage wäre einfach oberpeinlich.
    Zum anderen werden sich die Augsburger zerreissen, die wissen ebenfalls genau, wenn sie ins Finale kommen, sind sie so gut wie sicher nächste Saison im Europapokal. Für die sicher das Grösste in ihrer Vereinsgeschichte.

    Aber wir müssen Augsburg einfach schlagen, dann gegen Bayern im Finale und der DFB-Pokal bleibt in unseren Händen.;)

    Hoffe nur, dass unsere Jungs sich nicht zu sehr auf den DFB-Pokal verlassen und in der Liga nur noch mit halber Kraft zu Werke gehen.
    Könnte nach hinten los gehen.

    Trotzdem: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin...

    :svw_schal:
     
  20.