Das sagen die Augsburger vor dem "Alles oder nichts"-Spiel...

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von LotteS, 15. Mai 2021.

Diese Seite empfehlen

  1. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +152
    Quelle: https://fcaforum.de/wbb4/index.php?...a-15-05-2021-15h30-fc-augsburg-werder-bremen/

    Das wird ganz bitter, schlimmer als gegen Köln. Wir haben da keine Chance und werden untergehen
    Mindestens 0:2 schon zur Halbzeit

    Wir sollten gewinnen...
    1. weil wir Punkte brauchen
    2. damit Selke seine Klappe hält

    Ich denke das wird ein souveräner Heimsieg. Die Jungs vor allem in der Offensive werden die Effizienz, die im Stuttgart Spiel gefehlt hat, zeigen. Das wird ein 3:0 Heimsieg.

    wird ein 1:1...Richter und.... leider trifft Selke immer gegen uns

    das wird auf jeden Fall ein unglaublich schweres Spiel. Die Bremer werden uns nicht den Gefallen tun ein Offensiv Feuerwerk abzubrennen. Obwohl den Bremern auch nur ein Sieg was bringt, werden die, wahrscheinlich, extrem Defensiv auftreten und auf
    Konter hoffen. Und wenn unsere Verteidigung dann wieder ein oder zwei Geschenke verteilt. müssen unsere Offensiven Jungs mehrfach treffen ..... aber warum soll das nicht gelingen. Mal wieder ein 3:2 würde ich sehr gerne sehen ......
    Wie´s auch kommt, ich freu mich auf das Spiel ....

    Würde auch lieber Khedira als 2. Mann in der IV sehen. Und am besten, dem Selke gleich mal zeigen, wo der Hammer hängt. Der kann eigentlich nix, aber einladen darf man ihn halt auch nicht. Eigentlich schon verrückt: Wenn Bremen in der Liga bleibt, müssen sie den Selke für 12 Mio kaufen. Die können sich das doch eigentlich gar nicht leisten...

    Deswegen tun die ja alles um abzusteigen. Fängt mit einer Niederlage bei uns an.

    Ich freu mich auf dieses Spiel ganz sicher nicht ! Beide Mannschaften werden nix riskieren (Weinzierl hin oder her) und auf einen lucky Punch hoffen. Sollten wir doch anders auftreten und es läuft wie gegen S dann brennt der Baum, nicht herrlich, verschmidtz. Hoffentlich trifft Lewa jetzt schon 2 x, sonst wird er das gegen uns locker erledigen, momentan gruselige Vorstellung Oxford gegen ihn im Strafraum zu sehen.... Egal: selbst ein dreckiges 0:0 hilft uns...ein bisschen
    Übrigens, falls noch nicht bemerkt. sollte Köln verlieren ist Rele-Platz immerhin schon mal sicher...
    Oder andersrum: Köln gewinnt gegen Hertha und Schalke dann sind wir mit 0 Punkten aus 2 Spielen vermutlich abgestiegen...

    Ich denke dieses Spiel wird nicht von der Ästhetik sondern von der Spannung leben. Da kann niemand ein Offensivfeuerwerk erwarten und beide werden versuchen aus einer sicheren Deckung heraus zu agieren. Und dann ist es mir auch wurscht ob das schön zum Anschauen ist Hauptsache wir gewinnen. Die Aufstellung kann man so lassen wie gegen Stuttgart nur geben wir dem Richter Kontaktlinsen mit damit er einmal sieht wo der Torhüter nicht steht und der Reece bekommt am Morgen ein paar Espresso extra damit er auf dem Platz nicht wieder pennt. Und dann müssen wir noch unsere Serie beenden dass gegen uns alle ihre Serien beenden können und dann wird schon was gehen. Hab null Bock mir nächstes Jahr Spiele gegen Hamburg und 1860 ansehen zu müssen.

    ....allenthalben purer Optimismus hier....was auch sonst...ist aber teuflisch trügerisch...nicht unterschätzen die angezählten Hühner von Wiesenhof...die stehen mit dem Rücken gnadenlos zur Wand 2.Liga ,die werden wissen wie man Augsburg zu spielen hat denk ich mal..also auf den gutgestimmten Fussballgott hoffen....what else

    Ehrlich gesagt, war ich noch nie weniger optimistisch. Diese Saison war wirklich echt hart für Fans - nicht nur wegen leerem Stadion. Kaum mal überzeugen gewonnen, aber viele glückliche Punkte. In der aktuellen Situation wären mir morgen aber auch glückliche Punkte ganz recht. Irgendwie schon etwas irreal, dass man diese Saison sich irgendwie nie so richtig als Abstiegsanwärter gefühlt hat (auch wenn man meist so gespielt hat) und jetzt fast alles von dem einen Spiel abhängt. Gefühlt fast jetzt schon ein Relegationsspiel.

    Wir haben einen gewaltigen Vorteil, gegenüber allen Mitbewerbern da unten, außer Bielefeld, denn
    bei uns haben alle Zauberer auch einen Vertrag für die 2. Liga und das bedeutet, dass ein Abstieg ihnen deutlich selbst an den Geldbeutel geht. Somit haben alle genügend zählbare Gründe sich reinzuhauen und zudem mit Weinzierl einen Trainer, der einen
    Fußball spielen lässt, der erkennbar auf Erfolg ausgerichtet ist, ob in Liverpool oder gegen Bremen.
    Ich habe nicht nur ein gutes Gefühl, ich bin mir absolut sicher, wir wuppen das heute und machen den Deckel drauf.
    Versprochen!

     
  2. Interessant, dass Selke bei denen so ein Thema ist :D
     
  3. Genauso ne Stimmung wie hier.
    ;)
     
  4. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +152
    Dazu hab ich noch einen:

    Ursprungspost:

    Schon irgendwie enttäuschend, dass auch hier so wenig los ist vor dem wichtigsten Spiel der letzten 10 Jahre. Man hat das Gefühl ein Abstieg geht den Augschburgern am A.... vorbei.

    Antwort auf den Ursprungspost:

    Des is wie immer: kleiner Grundstamm, aber Sintflut nach Spiel, wenn
    • verloren
    • unentschieden und Scheisse gespielt
    • gewonnen und Scheisse gespielt
    • grundsätzlich einzelne Personen Scheisse
    5.351 User hier sagt nix über Häufigkeit aus. Die letzten 48 Stunden waren 119 User hier ...
     
    James_19, opalo und Chrissi282 gefällt das.